Nageldesign Komplett Lackiert

Nail Design Komplett lackiert

wie der Nageldesigner? zur Verfügung und fällt im kommenden Sortiment komplett aus. Wenn Sie Ihre Nägel auf klassische Weise lackieren, müssen Sie es spätestens nach einer Woche wieder tun, so dass es neun Monate dauert, um sich vollständig zu regenerieren. Schon lange vor der Erfindung der Gelnägel und des Nageldesigns hatten Frauen ihre Fingernägel in Farbe gemalt.

Fingernägel richtig lackiert!

In dem einen Augenblick denkst du, dass die Farbe getrocknet ist und im anderen hast du einen Kratzer. Wer schält sich nicht schon nach 2 Tagen ab? Wer möchte nicht so präzise und kompetent malen können wie der Nageldesigner? Mit ein paar Überlegungen und ein wenig Praxis gelingt es Ihnen aber auch mit lackierten Nägeln.

Zuerst sollten Sie alte Nagellackreste vollständig entfernen und die Nagelhäute sorgfältig von Ihren Nägeln entfernen. Ebenso unerlässlich ist es, dass Sie sich zuvor sorgfältig die Finger und Fingernägel säubern. Achten Sie darauf, dass Ihre Fingernägel danach frei von Fett sind, denn dies ist eine erste Voraussetzung, damit der Nagellack später gut anhaftet.

Wenn Sie einen weiteren Arbeitsschritt machen und Ihre Fingernägel mit einem Nagellack Ihrer Wahl versehen wollen, ist es am besten, vorher eine Grundierung, einen Rillenspachtel oder ähnliches auf die Fingernägel aufzubringen. Dadurch wird die Oberfläche des Nagels immer gleichmäßiger, so dass später keine Ungleichmäßigkeiten auf dem Nagellack auftauchen.

Zusätzlich wird der natürliche Nagel durch eine schützende Schicht vor Verfärbung bewahrt, bevor der gefärbte Nagellack später darüber kommt. Zusätzlich dauert der tatsächliche Nägellack mit einem Grund- oder Rillenspachtel viel besser und langlebiger als ohne. Natürlich müssen Sie darauf achten, dass die Grundierung komplett trocken ist, bevor Sie die nächste aufbringen.

Als nächstes bringen Sie Ihren Wunschlack auf. Vorteilhaft ist es, wenn Sie immer von der Nagelbasis bis zur Nagelspitze malen und den Nagel immer auftragen. Es ist am besten, mit einem Bürstenstrich zu starten, der senkrecht über die Nagelmitte läuft, und immer darauf zu achten, dass Sie den Bürstenstrich immer vollständig hindurchziehen, ohne ihn dazwischen zu legen.

Somit gibt es immer genügend Spielraum an den Seitenkanten. Da die Kante nicht ganz gefärbt ist, sehen die Fingernägel auch viel schmaler aus. Nun ist es wirklich notwendig, dass Sie den Nägeln genügend Zeit zum vollständigen Abtrocknen einräumen. Je nach Resultat können Sie dann wählen, ob Sie eine zweite Farbschicht zur Intensivierung der Farben wünschen oder benötigen.

Damit die Farbe schlagfester wird und vor Kratzer geschützt ist, sollten Sie eine Deckschicht aufbringen. Diese dient als schützende Schicht, die den Farblack verschließt und lange haltbar macht. Beschwört auch einen besonders starken Glanzeffekt auf die Fingernägel. Damit Sie Ihre Lacknägel noch lange genießen können, kann der Decklack nach einiger Zeit problemlos wieder aufgebracht und neu aufgesetzt werden.

Ihre Farbe kann bis zu ca. 2 wochenlang haltbar sein. Den Ungeduldigen, die gelegentlich nicht so viel Zeit haben, um zu erwarten, bis die Farbe völlig trocken ist, gibt es auch einige Tips. Was Sie aber auf jeden fall vermeiden sollten, ist z.B. die frischen Fingernägel aufzublasen oder anzuatmen.

Unglücklicherweise wird dadurch nur mehr Wasser in den Fingernagel eingebracht, der Nagellack bleibt geschmeidig und trocknet nicht aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema