Nikolaus

Weihnachtsmann

The kindergarten is run by the Diakonie Regensburg. consulting and youth help center St. Nikolaus. Nikolaus in Prag und der Tschechischen Republik . Das Hotel & Residence St.

Nicholas befindet sich im malerischen Dorf San Nicolò im Val d'Ultimo. Einen Überblick über das Caritas Alten- und Pflegeheim Sankt Nikolaus in Eggenfelden erhalten Sie auf unseren Seiten.

Und wer war der Heilige Nikolaus?

Süsse Überraschung in polierten Stiefeln oder Schuhen: St. Nikolaus bringt seit dem sechzehnten Jh. am sechsten Dez. Kind. Weisser berauschender Bart, rotes Fell und ein Beutel voller Präsente, so ist er bekannt, der Nikolaus - oder war es der Nikolaus? Die Bräuche am St. Nikolaus-Tag gehen weiter zurück als die des Weihnachtsmanns.

Nikolaus übergibt seit dem sechzehnten Jh. am sechsten Dez. in Europa Schenkungen. Die Feierlichkeiten gehen auf den Jahrestag des Todes von Bischof Nikolaus von Myra zurück. Schon seit dem sechsten Jh. gibt es eine Serie von Heldentaten um den Nikolaus. Auch in Osteuropa und Russland wird "Sviatoi Nikolai" nicht umsonst als einer der bedeutendsten Heiliger geehrt.

Die Ursprünge des Nikolausfestes gehen auf ein Spiel in spätem Mittelalter lichen Mönchsschulen zurück. Jeder Student durfte die Bischofsrolle übernehmen, ein anderer durfte seinen Assistenten mitspielen. Die holländischen Auswanderer bringen endlich die Überlieferung von "Zwarte Piet" und "Sinter Klaas", wie sie von St. Nikolaus genannt wurden, nach Nordamerika. Heutzutage werden der Nikolaus und der Nikolaus oft durchmischt.

Nikolaus noch ein strenges Bischofsgewand anstelle des Umhangs.

Der Politjournalist und katholische Widerstandskämpfer Nikolaus Gross.... - V. Bücker

Fürchte nicht, dass im Angesicht des Sterbens ein großer Wirbelsturm und Unruhen in mir ist. Jeden Tag habe ich den Herrn darum ersucht, mich und dich zu stärken, Geduld und Hingabe an uns zu haben, um das zu ergreifen, was er für uns festlegt oder zulässt. Wenn ich diesen Schreiben verfasse, das, wenn es in deine Hand kommt, zusammen mit einem anderen Schreiben, das ich im Monatsnovember geschrieben habe, dir sagen wird, dass der Herrgott mich einberufen hat.

Wie viel mehr wollte ich noch für dich tun - der liebe Gott hat es anders gemacht. Fürchte nicht, dass angesichts der.... Wie viel mehr wollte ich noch für dich tun - der liebe Gott hat es anders gemacht. Fürchte nicht, dass im Angesicht des Sterbens ein großer Wirbelsturm und Unruhen in mir ist. Jeden Tag habe ich den Herrn darum ersucht, mich und dich zu stärken, Geduld und Hingabe an uns zu haben, um das zu ergreifen, was er für uns festlegt oder zulässt.

Mehr zum Thema