Ninja Turtles Spiele

Game of Ninja Turtles

Ein sehr dynamisches Spiel Ninja Turtles wackelt mit Mutanten, die für ihre Kampfkünste bekannt sind. Die besten und lustigsten kostenlosen Ninja Turtles Spiele. Ninja Turtles Spiele online spielen ohne Registrierung! Spielbeschreibung: Die Straßen von New York brauchen wieder einmal Helden. Helfen Sie den Ninja-Schildkröten, das Böse zu bekämpfen!

Teenager Mutanten Ninja Turtles - Spiele, Gratis Online-Spiele

Herzlich wilkommen auf 321spiele.de, der führenden Online-Spiele-Website, wo es eine große Anzahl an kostenfreien Online-Spielen gibt, darunter Actionspiele, Sportspiele, Puzzlespiele, Spiele für Mädels, Spiele für Kids, Flash-Spiele und vieles mehr. Bei einem Onlinespiel handelt es sich um ein Computerspiel, das über ein Computernetzwerk mit einem PC, einer Videospielkonsole oder einer Handheld-Konsole abläuft.

Onlinespiele können von simplen textbasierten Umfeldern über Spiele mit komplexer Grafik bis hin zu virtuellen Spielwelten reichen, die von vielen Akteuren simultan bevölkert werden. Zahlreiche Online-Spiele haben Online-Communities miteinander verknüpft und machen Online-Spiele zu einer Art sozialer Aktivitäten für die einzelnen Mitspieler. Mit den klassischen Webspielen werden sowohl die Erwachsenen als auch die Kleinen vor Begeisterung zittern.

Schauen Sie sich die Multiplayer-Spiele an, um mit Ihren Freundinnen und Bekannten zu chatten. Für die hellsten Geister haben wir eine Rätsel- und Spielplattform, die Ihre Fähigkeiten bis an ihre Grenze ausreizt. Zu den populärsten Kämpferspielen gehören jene, die auf der Grundlage von Karatekampf und Boxmotto entwickelt wurden. Bei diesen Beat-EM-Up-Spielen quietscht es vor lauter Spaß und die Großen kämpfen mit den Kids um einen Teil der Action.

NiNi Ninja Turtle Ninja Tortoises Adapter

Spiele Beschreibung: Die Strassen von Neu Yorkshire benötigen wieder einmal Heroen. Jahrzehntelang haben die grüne, menschenähnliche Ninja-Schildkröte - die jugendliche Mutante Ninja-Schildkröte - mit dem Führer Léonardo, dem erfinderischen Dontatello, dem leicht Choleriker Raffael und dem Clown Michaelangelo um Geborgenheit in der großen Stadt am Fluss Huddon gekämpft. Neben einigen Filmen gibt es nun auch eine Reihe von Video-Spielen, die einige abenteuerliche Geschichten über die Wasserschildkröten wiedergeben.

Im Videospiel-Format ist ein Nebenprodukt die "Teenage Muant Ninja Turtles" des Rechteinhabers nickodeon. Die Schurke Schredder, der Erbfeind von Splitter, dem Kapitän und Coach der Ninja Turtles, ist wieder einmal in Erscheinung getreten und gefährdet die Unversehrtheit und das Gute in der Stadt. Doch als ob die Drohung des Bösewichts nicht groß genug wäre, brachte er Verstärkungen mit: seine eigene Heerschar von Schildkröten und einige andere Oger, die aus der Comic-Welt der Ninja-Schildkröten bekannt sind.

Natürlich sind die vier Green Fighter die Herausforderer und kämpfen gegen ihn und seine Ninja-Handlanger. Die Spielerin übernimmt die Funktion einer der vier Wasserschildkröten. Auf fünfzehn Ebenen kämpft man sich durch bereits aus der Nickelodeon-Fernsehserie bekannt gewordene Orte wie das Headquarter der Green Heroes in der Kanalsystem.

Didaktische Bewertung: Spaß für bis zu vier Personen gleichzeitigVideo-Spiele haben zum Teil noch ein schattiges soziales Dasein. Zu den verbreitetsten Vorurteilen gehört die gesellschaftliche Isolation von Akteuren, die das Heim für Tage nicht betreten und sonst nicht gerne mit anderen Menschen ausgehen. In vielen Spielen gibt es eine gesellschaftliche Seite mit ihren Mehrspielermodi, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet ist.

Teenager Mutanten Ninja Turtles" bieten auch die Gelegenheit, mit mehreren Mitspielern auf einer einzigen Spielkonsole zu mithalten. Je nach Schildkrötenzahl können bis zu vier Menschen in die Häute von Leónardo, Doñatello, Raphael bzw. Michaelangelo gleiten und das Erlebnis miterleben. Ein so lebhaftes Gaming-Erlebnis gab es bei der Spiele AG, dass die Testpersonen übereinstimmten, dass es den vier am meisten Spass machte: "Ich würde das Ganze nicht nur mitspielen.

Man kann aber mit vier Leuten reden und es macht viel Spass, mit Bekannten zu sein. "Spieltester, 12 Jahre." Für Einsteiger ist die Kontrolle von "Teenage mutierte Ninja-Schildkröten" eine Selbstverständlichkeit. Es ist leicht zu lernen und wird durch ausdrückliche Tipps während des Spiels untermauert. Im Vordergrund stehen natürlich nicht kompliziertere Tastaturkürzel, was zum einen gut ist, weil es einen schnellen Zugang zum Game ermöglicht.

Auf der anderen Seite gibt es aufgrund des niedrigen Schwierigkeitsgrades keine belebenden Augenblicke, die den Spielern auch nach einiger Zeit noch Mut machen würden, sich mit dem Thema umzugehen. Aber wenn nicht drei Freundinnen dabei sind, die den Rest der Figuren kontrollieren können, werden sie von einer künstlichen lntelligenz geleitet. Auf diese Weise nimmt die Console die Kontrolle über Figuren, für die es keine Mitspieler gibt.

Das geht von Partie zu Partie mal gut, mal weniger gut. "Unglücklicherweise kommt "Teenage Muant Ninja Turtles" dazu. Computergesteuerte Wasserschildkröten helfen nicht wirklich. Diese sind im Gegensatz zu anderen Menschen deutlich geringer. Neben den optisch erkennbaren Geschehnissen auf dem Display sind es vor allem musikalische Klänge, gesprochene Figuren und andere akustische Komponenten, die eine spielerische Atmosphäre schaffen.

Deshalb ist der Ton sehr wichtig für Video-Spiele, auch wenn man sich beim Spiel nicht notwendigerweise darauf konzentrieren muss. Gute Hintergrundmusik ist als solche nicht wirklich spürbar, sondern unterstützt das Spiel und garantiert ein erfolgreiches Spiel. Die Tonspur und das Klangbild der "Teenage Muant Ninja Turtles" sind auffällig, aber nicht im positivem Sinn.

Stattdessen erinnert sie an Spiele aus "längst vergessenen Zeiten". "Ich habe die ganze Zeit die Nase voll von der Musik", kommentierte ein Spieltester der Gruppe (12 Jahre). Graphik ist nicht aktuellDer Sound des Spieles ist ziemlich ärgerlich, aber die Graphik macht es nur unter Vorbehalt besser. Es muss aber auch eindeutig festgestellt werden, dass Spiele im Jahr 2013 einen wesentlich besseren Grafikstandard erreichen können.

Schlussfolgerung: "nickelodeon teenager mutierte Ninja-Schildkröten" ist ein weiteres Beispiel für die populären Wasserschildkröten. Unglücklicherweise konnte das Game die Spieltester der AG nicht wirklich begeistern. Der Game-Modus ist auch nicht ganz überzeugend. Im Mehrspieler-Modus für vier Personen hingegen sieht der Spieltester der AG wesentlich mehr Potenzial als im Einzelspieler-Modus.

Auch interessant

Mehr zum Thema