Ok Google Eiskönigin

Okay Google Ice Queen

Unsere Tochter ist wie so viele Kinder natürlich ein großer Fan der Eiskönigin. Der Film "The Ice Queen" eroberte die Kinos und zog sofort viele Mädchen und Jungen in seinen Bann. The Ice Queen - Völlig unverhohlen ist ein erfolgreiches Familien-Kino in vielerlei Hinsicht, mit einigen Einschränkungen. Ein Wiedersehen mit Anna, Elsa und ihren Freunden! Okay, offen gesagt, wer von euch ist ein Disney-Fan?

"Iiskönigin - ganz unverfroren" bei uns zu Hause zu Hause.

"The Ice Queen - Totally Bold" berichtet die herzerweichende Erzählung von Élsa und Ana aus dem Reich Arendele. Sie verliert nie ihre geschwisterliche Bindungen. Waehrend sie durch ihre urspruenglich unberechenbare Kraft immer mehr abgeschottet wird, traeumt die helle und eher ungeschickte Frau von spannenden Festen mit vielen hundert Gaesten - und von grosser Zuneigung.

Mutige Annas Abenteuerreise durch Wald und Wasser, um ihre kleine Tochter zu erobern. Aber abgesehen von der Hartnäckigkeit von Elsa müssen sich die beiden weiteren, ganz unerwartet auftretenden Widerstände durchsetzen. Die beiden zählen zu den populärsten Disney-Figuren aller Zeiten. Natürlich. Mit dem Kinobesuch von "The Ice Queen - Totally Bold" im Jahr 2013 haben die beiden Geschwister die Fangemeinde im Eimer.

Last but not least schwärmt "Die Eiskönigin - ganz unverfroren" mit seinem bezaubernden Filmmusik. "The Ice Queen " ist ein spannender und unvergesslicher Familienfilm, der die ganze Welt auf eine unvergeßliche und bezaubernde Entdeckungsreise einlädt.

Kinokonzert "Die Eiskönigin" in Wien: Hohe Qualität bei "Anna's" Besetzung

Die Besetzung der kleinen Annas im Kinokonzert "Die Eiskönigin - ganz unverfroren" erfolgte am Donnerstag in der österreichischen Hauptstadt in der Stadt. Den erfolgreichsten Zeichentrickfilm aller Zeiten gibt es am Sonntag, den 25. März 2018 mit Liveorchester, Gesang und Soli in der Saal A in der Wienerstadthalle.

Für die kleine Anne fand am Donnerstag ein Gussteil statt. Vierzig Frauen zwischen 7 und 10 Jahren spielten das Stück "Willst du einen Schneeemann bauen? vor. Den Jurymitgliedern Nazi-Dr. Nazi-Dr. J. P. Aylin, Dr. G. Gottfried Raber, Dr. med. Dr. Carina N. M. und Dr. H. Winnie HÖRL genossen die vielen Deutungen der potentiellen kleinen Hannas und würdigten das große Ansehen der Casting-Kandidaten.

Den Talenten, die aus ganz Ã-sterreich zum Castingservice nach Wien reiste, gebührt höchster Dank und man kann sie wirklich in der Tat ausfindig machen. â??Wir sind sehr gespannt darauf, gemeinsam auf der groÃ?en BÃ?hne aufzutretenâ??, sagte sie. "Die Mannigfaltigkeit der Figuren und Begabungen war bemerkenswert, jedes Mädel hatte seine eigene Besonderheit", fügte Gott Dr. med. Gottfried Rabl an.

Welches der beiden Mädels die Aufgabe der kleinen Annas übernimmt, wird in den kommenden Tagen entschieden.

Mehr zum Thema