Olympia Winter 2016

Winterolympiade 2016

1000 Meter Lauf. Es ist ein brennendes Problem in der Stadt. "Es gibt für einen Sportler in der Bundesrepublik nichts Besseres als die Olympischen Winterspiele", sagt Abfahrtsläufer und Olympiasieger der Kitzbüheler, der sich als Favorit erwiesen hat. "Das wäre eine tolle Story für den allgemeinen Wintersport."

Ähnlich wie die Biathlon-Königin Frau Dr. med. Laura A. Dahlmeier: "Natürlich wäre es nett, wenn Olympia wieder in Zentraleuropa, in der Geburtsstätte des Skifahrens, abläuft. Für Olympia wäre es von Bedeutung, wiederzukommen." Einem traditionellen europäischen Wintersportland wird seit 2006 keine Auszeichnung mehr verliehen. Im Jahr 2010 war die Szene zu sehen, 2014 das Russisch Sochi, derzeit ist es Süd-Korea und 2022 wird es Beijing sein.

Muenchen stand im Endspiel 2018, hat aber die Stimme gegen den FC Muenchen verloren. Ein Münchener Antrag für 2022 war bereits in einem Volksentscheid gescheitert. "Und wir haben die Spiele großartig gemacht." Bei den Winterspielen ist es Zeit, nach Amerika oder zurück zu kehren", sagte Rennrodel-Nationaltrainer Horst Becker. Waehrend in den Vereinigten Staaten von Amerika bereits 2030 die Absicht von den Laendern bekannt gegeben wurde, haben es die europaeischen Wintersportlaender nicht leicht.

Für das Jahr 2026 prüfen die Länder Östereich (Schladming/Graz), Sitten, Niederlande (Sion), Niederlande (Telemark) und Deutschland ( "Schweden") Bewerbungen, die bis zum Stichtag des IOC am 30. Mai eingereicht werden. Die Unterstützung der Menschen ist nicht überall für ein großes olympisches Projekt mitreißend. Selbst unter den Olympioniken gibt es nach den vielen Angelegenheiten und Scandalen großes Interesse für die skeptische Haltung der Menschen, aber auch für den Olympiagigantismus.

"In den letzten Jahren hat es eine Abneigung gegen Olympia gegeben", sagt die Skilangläuferin und Skilangläuferin Stefanie BÖHLER. Für die Europabegeisterten wäre ein Winterspiel auf dem eigenen Festland "sehr schön und man würde es sich wünschen", sagte der Spieler der Nordischen Kombination Johann-Rydsek. Eisschnellläuferin Dr. med. Nico lhle kann sich die Olympischen Spiele in der Bundesrepublik gut ausmalen.

Aus diesem Grund ist es ein Fehler, nur die Einwohner der Gegend zu fragen, ob sie einem Antrag zustimmen, wie er es vor der zweiten Olympiade 2022 in MÃ? Einen deutschen Olympia-Auftrag sieht der bisherige Bundesminister des Innern, Herr Dr. med. Thomas van der Meier, derzeit nicht als zielführend. "In der Tat ist die Zeit zu früh", sagte der CDU-Politiker am vergangenen Wochenende vor seiner Rückkehr von den Olympischen Spielen.

Dass die Olympischen Sommerspiele zu Hause als Motor für den Hochleistungssport eine große Bedeutung haben, erläuterte DOSB-Präsident Dr. med. Alfons Hämmer mann dem Deutschen Olympischen Sport Bund, der mit den beiden Städten über den "Rückenwind-Effekt" spekulierte. Dies würde sowohl für den südkoreanischen als auch für die nächsten Olympischen Sommerspiele mit dem Aufbau moderner Trainings- und Wettkampfanlagen genutzt.

"Es ist auch unsere Aufgabe, die Deutschen davon zu überzeugen, dass die Olympischen Sommerspiele wieder einmal wunderschön und keine Last sind." Der fulminante Beginn in Peking ist vielleicht der Auftakt.

Mehr zum Thema