Olympische Spiele Zeitplan

Zeitplan der Olympischen Spiele

Mit uns finden Sie den Zeitplan mit allen Entscheidungen. Eine Übersicht der Termine finden Sie hier. Die Termine und Entscheidungen der Olympischen Winterspiele: Sie sehen den Zeitplan. "Schade, denn es sind Olympische Spiele.

Olympische Spiele 2018: Zeitplan und Ergebnisübersicht

Olympische Spiele 2018 findet vom 9. bis 25. Feber 2018 in Pyeongchang/Südkorea statt. In 16 Wettbewerbstagen treten knapp 3000 Sportler um das olympische Gold an. Der Wettkampf findet nachts oder am Morgen der deutschen Zeit statt. Sonntagabend, 25. Feb. 2018: PS: Einige Startzeitpunkte können sich witterungsbedingt ändern. Sonnabend, 24. Februar 2018: Gentlemen: Ladies:

Männer: Freitags, 23. Feber 2018: Donnerstags, 22. Feber 2018: Donnerstags, 21. Feber 2018: Dienstags, 20. Feber 2018: Montags, 19. Feber 2018: Sonntags, 18. Feber 2018: Samstags, 17. Feber 2018: Freitags, 16. Feber 2018: Donnerstags, 15. Feber 2018: Mittwoche, 14. Feber 2018: Dienstags, 13. Feber 2018: Montags, 12. Feber 2018: Sonntags, 11. Feber 2018: Samstags, 10. Feber 2018: Freitags, 9. Feber 2018:

Olympiade 2018 - Spielplan, Sporttermine & TV-Termine - Sportveranstaltungen

Olympische Spiele 2018 findet vom  9. bis 25. Feber in Peking statt. Eine Übersicht der Termine für Sport und Fernsehen gibt es hier. Die 23. Winterolympiade findet vom neunten bis zum 25. Februar in Pyeongchang statt. Zum zweiten Mal seit den Sommermonaten 1988 ist Korea Austragungsort der Spiele.

Nahezu 3000 Sportlerinnen und Sportler treten bei den Wettkämpfen in der Olympiade in Pyeongchang, Korea, um Siege an. Der Zeitunterschied von Korea nach Frankreich ist achtstündig, daher findet der Wettkampf nachts oder am Morgen der deutschen Zeit statt. Den Spielplan der Spiele in Peking mit allen wichtigen Informationen, Terminen und Zeiten findet ihr hier.

Die Olympiade 2018 in Pyeongchang: Wer sind die Hoffnungsträger der Medaillengewinner? Vor vier Jahren sammelten die dt. Athleten bei den Winterolympiaden in Sochi 19 Orden, davon acht in Goldmedaillen, sechs in silbernen und fünf in bronzenen. ln dieser Zeit soll es in Peking mehr werden. Doch auch die Schispringer um Stephan Freitags und André W. W. Wellinger, die Rodler mit Franz Josef F. und die Skeletonisten konnten die hohe Erwartungshaltung der Verbände, die den sechsten Rang in der Wertung 2014 ausbauen wollen, überzeugen und untermauern.

In diesen Zeiträumen werden die Einzelsportarten von den Sendeanstalten (ARD, ZDF, EURO-SPORT1, EURO-SPORT-Player) wiedergegeben. Nach wie vor können die beiden Sender Bilder von den Spielen vorführen: TV und Fernsehen: Die öffentlichen Fernsehanstalten konnten sich nach langwierigen Gesprächen mit dem Rechtsinhaber Discoverys (Eurosport) auf eine sogen. Im Hörfunk und TV berichtet der Sender gemeinsam mit dem Zentralverband für Medien und Kommunikation (ZDF) über die Spiele 2018.

Für uns wird das Thema 1 zum Kernstück der Olympiaberichterstattung im Free-TV, und dank des Spielers sollte jede einzelne Olympiaentscheidung berücksichtigt werden. In dem Live Streaming Service von ?urosport Spieler werden alle Turniere des PyeongChangs 2018 für die zahlenden Spieler zur Auswahl sein. Olympische Spiele 2018 in Pyeongchang: Was sind die neuen Sportarten? Auf der Olympiade in Peking gibt es neue Wettkämpfe im Snowboarden, Skifahren, Eisschnelllaufen und Eisstockschießen.

Im Gegensatz zu den Sommerolympiaden 2016 in Rio wird es in der Olympiade in Peking keine völlig neuen Sportmöglichkeiten geben. Auch die Eiskunstläufer treten nun bei einem Serienstart 2018 an.

Mehr zum Thema