Online Aufbauspiele ohne Krieg

Die Online-Bauspiele ohne Krieg

die du bauen musst. - ohne Krieg, aber mit komplexen Produktionsketten. Browsergames-Strategie ohne Krieg. Dies bedeutet, dass die Nutzer das Spiel einfach über einen Browser spielen, ohne es herunterladen zu müssen. Sympathisches Miteinander oder Krieg - alles ist möglich.

Onlinespiele Für Baufans der ersten Stunde: Constructor HD.

Es gibt ein Online-Aufbauspiel, bei dem man gegen Computergegner kämpft, aber nicht gegen andere Gegner?

Ein Online-Bauspiel, bei dem man eine ganze Reihe von Städten oder Ländern baut, ohne attackiert zu werden. Aber da ich bei Games wie Ogame die schlechten Erfahrungen gemacht habe, dass man immer wieder von anderen Mitspielern " ausgemerzt " wird, suche ich nach einem Game, in dem man entweder nur gegen Computergegner oder auch gegen Mitspieler antritt.

Wünsche und Anregungen, am besten mit einer Kurzbeschreibung, wie das im entsprechenden Game funktioniert. Es wäre toll, wenn Sie hinzufügen könnten, ob es ein Gewinnspiel ist, bei dem jeder die gleiche Chance hat, oder ob es ein Gewinnspiel ist, bei dem Sie klare Wettbewerbsvorteile durch echtes Geld erhalten (pay to win).

Edit: Es kann auch ein nicht online gespieltes Game sein, d.h. ein sehr "normales" Game, das Sie selbst kaufen und dann allein spielen. So etwas wie Settler, Anne, SimCity etc., nur mit dem einzigen Unterschied, dass es immer weiter und weiter geht und man nicht alle paar Tage (oder Stunden) eine neue Stadt/Siedlung etc. aufbaut, sondern das Bestehende über Monate/Jahre immer weiter ausbaut.

Deshalb habe ich in erster Linie an Online-Spiele gedacht, da mir diese "endlose Konstruktion" nur aus solchen Spielen bekannt ist.

Online-Bauspiel ohne Krieg (Kampf, Online-Spiele)

Die Matratzen habe ich online geordert, aber ich habe keine Zeit, die Matratzen von der Reederei zu erhalten und möchte daher die Lieferung aufgeben. Die Matratzen habe ich online geordert und habe das Recht, den Kaufvertrag innerhalb von 14 Tagen zu kündigen. Ich habe das Bargeld auch noch nicht gezahlt, denn der Online-Shop hat mir eine E-Mail geschickt, dass die Lieferung der Isomatte erst nach Eingang der Zahlung erfolgt und dass die Isomatte offenbar schon seit geraumer Zeit gefertigt werden musste.

Außerdem wird in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Online-Shops festgelegt, dass die Liegefläche bis zur Bezahlung der Produkte im Besitz des Online-Shops ist (dies kann von Bedeutung sein). Jetzt scheint der Matratzenladen die Isomatte bereits der Reederei übergeben zu haben und sie hat sie in meine Heimatstadt geschickt. Für die Annullierung der Rücksendung verlangt der Online-Shop jetzt 79?.

Mehr zum Thema