Online Pool Billard Gratis

Kostenloses Online Pool Billard

Wollen Sie kostenlos Billard spielen? Einfach das beste Touchscreen-Billardspiel der Welt. Der häufigste Typ ist das amerikanische und russische Poolbillard. Der Tresen ist gut ausgestattet und Online-Reservierungen sind möglich. Billard Billard Einfaches Billardspiel übrigens.

Regeln des Spiels Kostenlose Online-Spiele

ist ein Ankündigungsspiel mit einem Spiel und 15 Objektkugeln, die von 1 bis 15 nummeriert sind. Eine der Spielerinnen muss die Kugeln von 1 bis 7 (die ganzen Kugeln) schlagen, die andere die Kugeln von 8 bis 15 (die Halbkugeln). Der Gewinner ist derjenige, der den Blackballspieler (

Diese Kugeln sind in einem dreieckigen Rahmen angeordnet. Die Kugel mit der 8 muss in der Mitte sein, die Vorderkugel des Dreieckes befindet sich an der rückwärtigen Marke, und die rückwärtigen Eckpunkte müssen mit anderthalb Punkten belegt sein. Offene Tische: Der Spieltisch wird als offen angesehen, solange sich die Teilnehmer nicht für eine gewisse Gruppe (voll oder halb) entscheiden.

Sofort nach der Pause ist immer ein Tische geöffnet. Bei geöffnetem Spielfeld können Sie eine volle Kugel und dann eine halbe Kugel ausspielen. Bei geöffnetem Spiel und wenn der Gegner die schwarze Kugel zuerst trifft, werden für den Gegner keine Kugeln gezählt und es wird als Regelverstoß gewertet.

Bei geöffnetem Spieltisch verbleiben alle falsch gestanzten Kugeln in den Ablagen. Um eine Kugel als richtig gestanzt zu betrachten, muss die Weiße zuerst eine volle (oder halbe) und damit auch eine volle (oder halbe) Kugel anstoßen. Wenn der erste Schlag richtig ausgeführt wurde, übernimmt der Angreifer diese Bällegruppe. Bei geöffnetem Spielfeld ist der Spielfeld nicht mehr geöffnet) oder wenn die Weiße keine der Objektkugeln berührte.

Falsch gestanzte Kugeln verbleiben in den Fächern. Auch nach dem Anstoß darf der/die SpielerIn keine Kugelgruppe aussuchen. Auch nach der Pause steht der Spieltisch in jedem Falle offen. Nur wenn ein Ballspieler nach dem Anstoß einen bestimmten Schlag ausführt, wird die Gruppe ausgewählt. Dann wird der Spieltisch nicht mehr als offen angesehen und das tatsächliche Spielgeschehen kann beginnen.

Die Weiße kann also an beliebiger Stelle auf dem Spielfeld plaziert werden. Eine Pause wird als richtig angesehen, wenn wenigstens ein Spieler eine Kugel geschlagen hat oder wenigstens vier Kugeln die Bänder berührt haben. Wenn beides nicht stattfindet, wird dies als Regelverstoß angesehen. Wird die Acht beim Bremsen geschlagen, so wird der gegnerische Schlag wiedergegeben.

Wird die Weiße beim Brechen gestanzt, verbleiben alle gestanzten Objektkugeln in den Fächern, ein Foule wird aufgerufen und der Spieltisch ist offen. Auch nach der Pause steht der Spieltisch in jedem Falle offen. Derjenige, der den Spieltisch erschaffen hat, macht den ersten Anstoß. Wenn das Spiel am gleichen Spieltisch weitergeht, wechselt sich derjenige ab.

Die Tabelle ist nach der Pause geöffnet. Wenn einer der beiden einen richtigen Schuss macht, ist der Spieltisch nicht mehr offen und jeder einzelne wird mit seiner eigenen Kugelgruppe versehen. Danach schießt der Angreifer weiter, bis er die Kugeln mit den richtigen Schlägen richtig schlägt. Trifft der Angreifer einen richtigen Schuss, aber keinen Schlag in seiner Spielgruppe, geht der Spielzug an den Gegenspieler.

Wer den letzen Schlag seiner Mannschaft trifft, darf den zweiten Schlag ausführen. Diese Acht muss richtig geschlagen werden, sonst wird dem Gegner eine verlorene Partie gutgeschrieben. Die Weiße muss beim Stanzen der Acht auf dem Spielfeld sein. Richtig geschlagene Acht gewinnt, falsch geschlagene Acht an jeder Stelle im Spielverlauf heißt vernichten.

Einfach online spielst du 8-Ball Pool Billard ohne Aufpreis.

Mehr zum Thema