Online Rechnen üben

Arithmetik online üben

Sie können bei Bedarf noch auswählen, ob die Differenz oder der Subtrahend oder minuend berechnet werden soll. Mithilfe dieses kostenlosen Online-Mentalarithmetiktrainers können Sie die Geschwindigkeit Ihrer mentalen Fähigkeiten trainieren. Hier können Sie die Schwierigkeit selbst wählen und so alle vier Grundrechenarten optimal üben. Üben und lernen Sie mentale Arithmetik online von zu Hause aus auf Ihrem PC. Für die mentale Arithmetik braucht man nur ein paar Übungen.

Üben & Üben Sie die mentale Arithmetik online.

Nummernspektrum: Die erste Nummer, die Sie hier eintragen können, legt den Anfang, die zweite Nummer, das Ende eines Nummernspektrums fest, aus dem die Tasks erzeugt werden. Die Ergebnisse der Task liegen nicht unbedingt im Nummernspektrum, sondern nur in den Nummern, aus denen die Task zusammengesetzt ist. Arithmetik: Hier können Sie die zu trainierende Arithmetik auswählen.

Addieren, Subtrahieren, Dividieren und Multiplizieren sowie Verwurzelung und Kräfte finden Sie unter auswählen Weil Wurzel und Potenz aus dem dritten Grade eindeutig zu stark werden, um sie im Schädel aufzulösen, gibt es hier nur den zweiten und dritten Grades. Wer alle Arten von Berechnungen auf wähle üben will, muss nur " Mixed " wählen. Die Software wählt das Nummernspektrum selbst.

Sonderausstattungen: Hier können Sie die Sonderausstattungen auswählen herunterladen. "Wenn Sie die 7. Zeile in der Vervielfachung üben berechnen wollen (z.B. 7*3, 7*5, 7*9). "Negatives Ergebnis" müssen Sie auf auswählen gehen, wenn Sie möchten, dass die Resultate der Abzug nachteilig sind. "Zeitbeschränkung " ist eine Möglichkeit, bei der Sie unter Termindruck rechnen müssen.

Mit der eingegebenen Nummer werden die Augenblicke nach dem Erscheinen einer neuen Task angegeben.

Machen Sie mentale Arithmetik online - sehr populär

Trainiere und lerne mentale Arithmetik online von zu Hause aus auf deinem Computer. Für die Kopfarithmetik der ersten Stufe werden die grundlegenden Rechenoperationen mit plus und minus durchlaufen. In unseren mentalen Rechenaufgaben entsprechen sie der Stufe 1, und die summierten oder subtrahierten Werte sind in der ersten Stufe ein-stellig.

In der zweiten Klassenstufe wird die mentale Arithmetik noch mit Vor- und Nachteilen erlernt. Zu Beginn üben die Schüler die Addition oder Subtraktion einer einstelligen Nummer zu einer zweizahligen. Markieren Sie für die Aufgabe der zweiten Stufe die Stufe zwei. Disposability wird oft schon in der zweiten Stufe praktiziert.

Im dritten Schuljahr müssen sich die Schüler mit den großen Multiplikationstafeln zurechtfinden. Dies erfordert mentale Arithmetik und einige Kniffe, mit denen die großen Multiplikationstabellen berechnet werden können. Mentales Rechnen geht ein ganzes Jahr lang mit uns. Egal ob im Haus, beim Einkauf, in der Filiale oder am Arbeitsplatz: In vielen alltäglichen Situationen ist geistiges Rechnen vonnöten.

Aus diesem Grund ist die mentale Arithmetik von großer Bedeutung. Der Rechner wird in den oberen Schulklassen oft im Mathematikunterricht eingesetzt. Aber da man sich rasch vertippt und die Zeit für die Neuberechnung kurz ist, ist die mentale Neuberechnung immer noch von Bedeutung. Bei der Berechnung mit großen drei- bis zehnstelligen Ziffern ist es notwendig, die Ergebnisse abzuschätzen und zu errechnen.

Ebenso bedeutsam ist die Zuschlagsberechnung für Bruchteile, Dreisatz und Prozenten. Für viele Schüler in den oberen Schulklassen lässt der Rechner die mentale Arithmetik etwas rosten. Dies zeigt sich spätestes beim Rekrutierungstest für einen Lehrberuf, denn oft sind Pocket-Rechner dort nicht zugelassen.

Auch interessant

Mehr zum Thema