Online Spiele Kostenfrei

Kostenlose Online-Spiele

Xbox Live ist kostenlos. mw-headline" id="Zugang[Edit">Edit | | | Quellcode bearbeiten]> Xbox Life ist kostenlos. Doch um alle Funktionalitäten in Anspruch nehmen zu können, muss eine bezahlte Gold-Mitgliedschaft erlangt werden. Neben einem Marketplace zum Herunterladen von Games, Demo's und Filmen beinhaltet das Netz auch eine Communityfunktion wie die Zockercard. Wichtigstes Feature von Xbox ist die Möglichkeit, online gegen andere Mitspieler auf der ganzen Erde zu antreten, wenn das Game ein Feature bietet.

Inzwischen nutzen die meisten Spiele diese Möglichkeiten, wobei alle Spiele aufgrund der Anforderungen von Microsoft eine grundlegende Unterstützung des Xbox-Live-Netzwerks bieten müssen. Xbox Lives ist seit Dez. 2011 auch als My Xbox Lives Anwendung für iOS-fähige Mobiltelefone und seit Jun. 2012 für das Betriebssystem Android erhältlich.

2 ] Xbox-Funktionen können auch mit der SmartGlass-App ferngesteuert werden. Für die alten Xbox 360-Konsolen verkauft Microsoft einen WLAN-Adapter, der an einen der USB-Ports der Xbox 360 angekoppelt wird und so den Zugriff auf Xbox Life bereitstellt. Dies ist bereits in neuere Modelle und die Xbox einfließen. Die Xbox Online-Sprachkommunikation über ein an den Xbox 360 oder Xbox 1 Controller angeschlossenes Kopfhörer, seit Okt. 2006 auch Video-Chat (mit der Xbox 360 Webcam oder mit dem Kinect System), eine Freundschaftsliste, eine Auflistung der letzten 50 Spieler und die Fähigkeit, Sprach- und SMS-Nachrichten im Live-Netzwerk zu senden.

Außerdem der Spielertag und das entsprechende Benutzerprofil auf der Xbox. Andere spielübergreifende Funktionen sind: Zuweisung zu einer Spielerzone, die den Spielestil darstellt und in Online-Spielen miteinbezogen wird. Spielerfolge, die im Spielprofil vergeben werden und mit denen von Bekannten vergleichbar sind. Reputationsbewertung von Mitspielern, um die Chance zu steigern oder zu verringern, sie in einem Online-Spiel zu sehen.

Die Xbox Smart-Glass erlaubt den Zugang zu den Xbox 360-Funktionen von einem Mobiltelefon oder Windows 8, so dass das angeschlossene Endgerät für die Fernsteuerung des Dashboards und der Spiele verwendet werden kann, um weitere Inhalte für ein interaktives Spiel zu übermitteln. Für den Einsatz mit SmartGlas werden Android (ab 4.0), iPhone und Windows Phone benötigt.

Nach dem Einloggen in Xbox Life, ob beim Abspielen eines Spiels, beim Ansehen einer DVD oder beim Navigieren im Armaturenbrett, hat der Benutzer Zugang zu seiner Freundeliste, kann sehen, was er gerade abspielt und kann ihm eine Nachricht schicken. In der Console wird nicht nur angezeigt, welches der Spiele deine Freundinnen und Freundinnen gerade gespielt haben, sondern auch, in welchem Niveau oder in welchem Mehrspielerspiel sie sich aufhalten.

Die Xbox ist ein sehr zentrales Netz. Wenn Sie Xbox Life in Ihren Games einsetzen möchten, müssen alle Spielentwickler und Content-Provider die Vorgaben von Microsoft befolgen. Der Player muss nur einmal für Xbox Life zahlen und kann dann alle Online-Spiele und -Services ohne Einschränkungen nutzen, hat einen einheitlichen Betrieb und spielübergreifende Services, und der Developer muss keinen eigenen Online-Service einrichten, da Microsoft die komplette Hardware und den gesamten Service bereitstellt.

Xbox Life blieb auch nach der Veröffentlichung der Xbox 360 auf der ersten Xbox zu haben. Nach der letzten geringen Zahl aktiver User wurden die Games der ersten Xbox am Freitag, den 16. Mai 2010 heruntergefahren. Xbox 360 hat mit der Veröffentlichung von Xbox 360 umfangreiche Veränderungen und Verbesserungen mitgebracht.

Die Xbox Life Free ist für alle Xbox 360 Spieler kostenfrei, verfügt aber über wenige Online-Features wie den Video- und Spielemarktplatz und begrenzte Chatmöglichkeiten. Während dieser Zeit können Sie Funktionalitäten ausprobieren, die sonst nur Gold-Mitgliedern zur Verfügung stehen. Die Xbox Online wurde mit der Markteinführung von Xbox Online als Pflicht konzipiert.

Die Online-Beschränkung wurde jedoch nach Protesten der Benutzer wieder aufgehoben. 7 ] Beim ersten Starten der Console ist jedoch ein Upgrade über Xbox Life erwünscht. Xbox Life sollte mit der Markteinführung von Windows Vista ein plattformübergreifender Dienst mit den vier Betriebssystemen Xbox 360, Windows Vista, Windows Phone[8] und dem mittlerweile abgekündigten MP3-Player "Zune" von Microsoft werden.

Auf den anderen Betriebssystemen als Programm sollte die gleiche Funktionalität wie Xbox 360 angeboten werden, einschließlich Freundeliste, Spielerwertung, Textnachrichten, Marketplace, etc. die die Spiele teilen können. Als erstes plattformübergreifendes Game wurde bereits der First-Person-Shooter Schattenlauf veröffentlicht. Seit der Veröffentlichung von Xbox Life im Jahr 2002 hat sich eine Clan-Szene herausgebildet.

In Anlehnung an die bereits etablierte Clan-Szene auf dem Computer gibt es mehrere Clan-Portale, auf denen man sich austauschen und Turniere, Leitern oder Pokale austragen kann. Jährlich finden bei den World Cyber Games die World Championships in Gaming statt, 2007 Project Gotham Racing, Dead or Live 4, Tony Hawks: Project 8 und Gears of War mit Preisen von bis zu $20.000 in bar und in Naturalien.

Im Gegensatz zu den US-MLG-Teams Carbon oder Final Boss zum Beispiel kann noch kein Klan sagen, dass seine Spieler Profispieler sind, die ihren Unterhalt durch das Spiel erwirtschaften. Meine Xbox Live: App für Android und iOS-Version. June 2012, Zugriff per E-Mail am Freitag, den 16. Juli 2012. Tobias Ritter: Xbox 360 - Zwei Gratis-Spiele pro Monat für Xbox Livemitglieder.

Microsoft konkurriert mit PS-Plus - 2 Spiele im Monat! 2 Spiele gratis! October 2013, Zugriff erfolgt am 18. Mai 2014. Windows 7 Smartphone als Handheld-Gaming-Gerät.

Auch interessant

Mehr zum Thema