Outdoor Spiele für Kindergartenkinder

Spiele im Freien für Kindergartenkinder

Meine Berichte über Indoor- und Outdoor-Kinderspiele finden Sie hier. Im Freien können Kinder ihre ganze Energie ausleben. Sie finden hier eine große Auswahl an geeigneten Spielen für den Kindergarten. Das Wikingerschach und andere Spiele im Freien.

Die 4 tollen Outdoor-Spiele für Kids

Sie kennen sicher alle Boule, aber die Kugeln sind aus sehr weichen Stoffen und Sie können sie auch im Strand verwenden. Jede Schachtel enthält sechs große Kugeln in zwei verschiedenen Farbtönen und eine kleine rote Kugel, um sie so nahe wie möglich zu würfeln. Die Sätze " " " (Amazon Partnerlink) und " " " " (Amazon Partnerlink) habe ich gewählt.

Im Gegensatz zu Boules können Sie zusätzliche Punkte erzielen, indem Sie Ihre Kugeln auf gewisse Weise übereinander werfen. Also etwas für die ganz Kleinen, wenn man nur würfelt oder auch für die Erwachsenen, wenn man die Regeln des Spiels einhält. Von Eichhorn (Amazon Partnerlink) ist für Kinder ab 2 Jahren mitzunehmen.

Die Kugel ist sehr leicht, so dass man sich nicht verletzten kann und die Zapfen sehr kinderfreundlich sind. Bei älteren Kindern könnte der Spielball etwas schwerer sein, wir holen uns nur noch einen. von Eichhorn (Amazon Partnerlink) ist etwas schwierig. Am besten ist es, auf einer Weide zu spielen, auf unebenem Untergrund ist es verhältnismäßig schwierig, den Spielball zu manövrieren.

Die Krocketspiele machen so viel Spass, weil groß und klein zusammen gespielt werden können und man die Bogen immer anders einstellen kann. Von Eichhorn (Amazon Partnerlink) ist aus Eichhorn gefertigt, die Werfringe sind aus Taubild. Schon jetzt baut er gerne auf und schleudert die Kreise aus nächster Nähe. Uns Erwachsene macht es immer Freude, so weit weg wie möglich zu stehen.

Lediglich das Scoring hätte etwas kindgerechter gestaltet werden können. Also nehmen wir die Punkte in die Hand. Over.

Das beste Spiel für die Kleinen bei schlammigem Wetter (mit Spielideen für schlammige Tage)

Genauso wie kleine und große Kids auch bei matschigem Himmel viel Spass haben, habe ich heute ein paar nette Ideen, Überlegungen und Spielideen dafür: Bei jedem Witterungseinfluss sollten die Kleinen mindestens ein bis zwei Std. im Freien mitspielen. Bei uns im Kita gehen die Kleinen bei jedem Wind und bei jedem Wind raus, auch bei strömenden Nieselregen.

In Wald-Kindergärten sind die Kleinen ebenfalls nahezu rund um die Uhr in der freien Wildbahn. Bei jedem Witterungseinfluss ist es gut für das Kind, weil es mit der Außenluft und dem Sonnenlicht in Kontakt kommt. Jede Unze des Tageslichts im Freien, sogar in der Wolke, liefert eine Portion D-Vitamine.

Bei Kindern, die ab dem Frühling jeden Tag ein wenig im Freien sind, füllt sich die Epidermis mit Vitamin D. Lediglich bei Kindern, die hauptsächlich in den Vormonaten mit R sind, ist der sehr starke sommerliche Lichtschutz notwendig. Darüber hinaus können die Kleinen, die bei Wind, Wetter, Schnee, Schlamm oder Schleier im Freien sind, die unberührte Landschaft auch von ihrer nicht sonnigen Seiten erleben und genießen.

Weil die Schönheit der Landschaft auch bei Niederschlag, Sturm und Schlamm - besonders als kleines MÃ?dchen. Das sinnliche Erlebnis, das Kindern bei schmutzigem Wetter und mit dem feuchten Teil im Freien möglich ist, ist von unschätzbarem Wert. Diese kommen mit Nässe, Boden und Luft in Kontakt - und, wenn die Begleiter einen Gespür dafür haben, auch mit Bränden.

Ein Erlebnis: Im Nieselregen durch einen stürmischen, wohlriechenden Regenwald wandern, die heftigen Wassertropfen der Bäume fühlen und dann zu einer Baracke kommen, ein Lagerfeuer anzünden und sich während einer Mahlzeit gemeinsam aufwärmen. Dabei werden alle Sinnesorgane adressiert - wertvoller können kleine Kleinkinder nicht sein.

D. h. es kann nicht lebhafter sein als in solchen Momente. Ob am Bach, am Strand, am Strand oder am Strand, alle lieben es, mit dem Element des Wassers zu experimentieren ich lasse meine Kleinen so oft wie möglich am Strand sitzen, auch in der kühlen Jahreszeit. 2. Weil kaum etwas so lange und in alle Faserbereiche des menschlichen Organismus eindringt wie das Zusammenspiel mit unserem Nass.

Natürlich sollten sich auch die Kleinen in der Wintersaison am Meer und an den Ufern von Bächen oder Seen angemessen kleiden, damit sie sich nicht abkühlen. Je mehr Zeit sie am Wasser verbringen dürfen, je besser, stärker und rotwangiger kommen sie nach Hause. Aber auch an coolen Tagen am Meer sind Schlammhosen, Regensakkos und Stiefel die beste Lösung.

Es sollte außen wasser- und windabweisend sein. Keinerlei Furcht vor Erkältung und Nässe! Mit der richtigen Bekleidung brauchen Sie sich nicht vor Erkältung und Feuchte zu scheuen. Unter Wollunterwäsche und Wollpulli (oder Wolljacke/-slip), über Matschhose, warmer Hut, Outdoorjacke und Gummistiefel: Mit dieser Kombi bleibt das Kind auch bei bösartigem Regen schön heiß und trocken. Natürlich ist es auch bei Regen immer dabei.

Sie können sich dem befriedigenden Zusammenspiel mit den Faktoren widmen, die sie für die weitere Entwicklung und das tägliche Überleben stärken als jedes andere Lehrspiel. Freiluftkinder sind viel besser vor Erkrankungen geschÃ?tzt als solche, die im Sommer und Sommer in der feuchten, modrigen Raumluft, in der die Erreger zirkulieren, Platz nehmen.

Auch im Schmutz und Schlamm spielende Kleinkinder sind resistenter gegen Keime und besser vor Allergiegeschützten. Gerade kleine Kleinkinder im jungen Alter können sich amüsieren. Sind hier einige Vorschläge auf, wie man Ihr Baby anregt, im Freien im kalten und nassen Klima zu spielen: Schlammküche: Füllen Sie einen Kübel oder eine Badewanne mit frischem Trinkwasser und geben Sie dem Kleinkind kleine Behälter in verschiedenen Grössen, Farben und Formen:

Welch großartige Schlammgrotte! Umherwaten, überspringen, sehen, wie weit die Tümpel gehen (kann ich durchkommen, bevor das Regenwasser in die Stiefel fließt?), mit den Fingern in die Tümpel treten, Laub, Stein oder Kastanie einwerfen, die Töne der Tümpel ausprobieren? Ihre Kinder werden sich bestimmt noch mehr daran erinnern, was sie in, in und um die Tümpel machen können?

Man lief in der Zeit nacheinander, der Schlamm redete und gluckste um unsere Stiefel, und wir schrieben rhytmische Verse: "Wir gehen durch den Schlamm, es macht sehr lauten Unsinn.... wir tasten durch die Wasserpfütze, oh nein, da ist der Hut! "und ich tat so, als würde ich der Kappe ein Glas Wein geben.

Die Tatsache, dass am Ende das Nass in die Stiefel gelaufen ist (die Wasserpfütze war wirklich tief!), störte die Töchter nicht, zumal wir weiter schrieben: "Auwei, das Nass fliesst und macht ihre Füsse feuchter - in die Stiefel, das macht sie muffig und muffig! Unsere schadstoffgeprüfte Wind- und Wetterbekleidung von BMS ist unser Tip für kalte und nasse Tage.

Es schützt vor Feuchtigkeit, Frost und Blähungen. Die Kinderhosen bestehen aus einer angenehmen, leichten und weichen Polyestermischung, die mit 100% Polyurethan überzogen ist und keine PVC-, Kadmium- und Formaldehyde enthält. Als erstes deutsches Unternehmen erhielt der Produzent BMS aus der Hamburgischen Speicher- stadt die Öko-Tex Standard 100 Zertifizierung für dieses Produkt in der Produktgruppe I, also für Babyartikel.

Ihr Kind kommt in jeder Beziehung gut gekleidet und trocknet durch mehrere Schlechtwetter- und Grabungsphasen! Sie ist 100% wasserfest, kann über jedem handelsüblichen Pullover verwendet werden und beeinträchtigt die Kinderfreiheit nicht. Sie werden von den Kleinen benutzt und können nach einem langen Kampf mit Schlamm bei 40°C in der Maschine waschen.

Für die Kinderjacke gibt es reflektierende Streifen für die Dunkelheit. Das Winter- und Outdoor-Jacket von BMS ist elastisch, wärmend und wasserabweisend, so dass die Hose auch bei schlechtem Wetter eingesetzt werden kann. Mit dem atmungsaktiven Stoff ist sichergestellt, dass Ihre Kleinen auch bei viel Sport nicht durchschwitzen. Die verstellbare Kopfhaube verhindert das Eindringen von Luft und Wärme, wenn die Kappe zu Hause in Vergessenheit gerät.

Die Kleinkindhose mit ihren bequemen Stiefeln ist für Säuglinge und Kleinkinder vom achten bis zum sechzehnten Monat des Lebens geeignet. Die ideale Spielkleidung ist vollkommen wasserfest und wird nach den strengen Richtlinien von EcoTex 100 Class 1 auf Schadstoffe geprüft.

Speziell für die Kleinen entwickelte Regenkleidung muss genügend Bewegungsfreiheit und ein leichtes An- und Ausziehen haben. Dieser Regenanzug entspricht all diesen Anforderungen und ist somit ein ideales Bekleidungsstück für die nasse und kalte Zeit. Der lange, vorn angebrachte Reissverschluss kann leicht von den Händen der Kleinen hochgezogen werden, ein breites Gummiband an der Hüfte garantiert einen guten Halt.

Praktisch elastische Bündchen an Arm und Bein schliessen eng, so dass weder Wasser noch Luft oder Wärme durchdringen kann. Das Gummiband an der Haube hält sie kopfüber, der Kinnbügel fungiert zugleich als Windschutz. Das sind also unsere Tips und Infos zum Spiel bei matschigem Wetter. Warum sagen Sie uns nicht, was Ihr Sohn das letzte Mal draussen gemacht hat, als es geregnet hat?

Mehr zum Thema