Partyspiele Geburtstag

Geburtstagsparty Spiele

Obwohl manche Partys ohne Spiele sind, sind Partyspiele in der Regel Teil des Festes. Die Kinder spielen Verstecken am Geburtstag. Ein gutes Gesellschaftsspiel ist das A und O für jede Geburtstagsparty! Sie können die Fragen stellen, während der Kranz läuft oder während Sie die Treppe zum Geburtstagskind kehren, um das Ganze ein wenig interessanter und lustiger zu machen. Kinderspiele sind Teil einer Geburtstagsfeier für die nächste Generation.

Partyspiele | Aufgabenstellungen und Quiz-Fragen

Ein gutes Gesellschaftsspiel ist das Nonplusultra für jede Geburtstagsparty! Hierfür haben wir einige Aufgabenstellungen und Fragestellungen für Sie zusammengefasst. Sie können die Frage während der Kranz läuft oder während Sie die Treppe zum Geburtstag fegen, um die ganze Sache ein wenig spannender und unterhaltsamer zu machen. Im Falle einer Nichterfüllung der Aufgabe oder einer falschen Beantwortung muss das Kind z.B. eine kurze austrinken.

Nachfolgend finden Sie eine kleine Übersicht der Aufgabenstellungen für das Geburtskind.... Zählen Sie von 60 in weniger als 1 Min. zurück, keine Fehlern! Wiederholen Sie das rasch und fehlerfrei: "Fischers Fischer Fischreste. Fischer fängt frischen Fisch." Rede wie ein Kind und sag der Mutter, warum das Futter nicht gut ist.

Sag rasch und ohne Fehler: "Die Rasselschlangen klirren, bis ihre Rasseln schlaffer klingen." "Fingerkraut und Hochzeitskleid bleiben Rotkohl." Drehen Sie sich 5-mal um, dann stehen Sie auf einem Fuß und zählen Sie bis 5. Hier ist eine kleine Liste von Antworten......

Partien für die Sternkriegsparty

Im Rahmen der Stern-Kriegsparty muss jeder der kleinen Geburtstagskinder und natürlich das Kind beim Spielen die fünf nachfolgenden Tests durchlaufen. Die kleinen Jedi bekommen für jede erfolgreich absolvierte Klausur eine Belohnung, zum Beispiel einen in Aluminiumfolie verpackten Lolli. In der ersten Phase der Stern-Kriegsparty müssen die kleinen Padawans ihr Können unter Beweis stellen und demonstrieren, wie gut sie mit ihrem Laserschwert zurechtkommen.

Jedem Jedi-Schüler wird ein Ballon mitgegeben. Jetzt stehen die Kleinen in ausreichendem Maße auf. Bei " Los " müssen die Kids ihren Ballon so lange wie möglich in der Schwebe halten. Man balanciert den Ballon entweder sorgfältig auf dem Schwert oder man schießt den Ballon immer wieder in die Höhe, so dass er nie den Grund berühr.

Genau wie vor einer richtigen Jedi-Prüfung können die Kids ein wenig vorab einüben. Während der Klausur sollten die Jedi-Schüler ihre durch das Studium erworbenen Fähigkeiten unter Beweis gestellt haben. In der Übungsphase können Sie die Themenmusik von Starsars abspielen. Das wird die kleinen Jedi-Schüler in die passende Laune versetzen.

Eine besondere Auszeichnung bekommt der Pádawan, der seinen Ballon am weitesten vom Fallen abhält. Im Rahmen des Kindergeburtstags von STAR WARS können die Kids auch zusammen an der Bewährungsprobe teilnehmen. Anders als bei der Einzelkämpfer-Variante gibt es jedoch nur einen Ballon. Der Ballon muss zusammen mit dem Lichtschwert für eine bestimmte Zeit in der Schwebe bleiben - zum Beispiel solange die Musik des Films abläuft.

Wenn ja, haben sie die Fähigkeitsprüfung erfolgreich durchlaufen. Bei diesem Test müssen die Jugendlichen viel Courage zeigen. Später wird das Bohrloch zu Jabbas Maul, in das die Kleinen die rohen Teigwaren einwerfen. Die Box wird entweder an die Wände aufgehängt oder auf einen Sessel oder einen Schreibtisch gestell.

Jetzt bekommen die kleinen Jedi-Schüler eine Schale mit rohen Dingen. Damit die Pasta etwas mehr Glamour bekommt, können Sie sie in Aluminiumfolie einwickeln. Aus etwa einem Metern Abstand müssen die Kleinen die Teigwaren in Jabbas Maul wirft. In diesem Geburtstags-Spiel, dem Test des Verstandes, müssen die kleinen Jedi-Schüler ihr gutes Erinnerungsvermögen unter Beweis stellen. 2.

Es ist ein Gedächtnis, nicht mit Spielkarten, sondern mit kleinen Raumschiffe. Zum Spielen benötigt man eine gerade Zahl von Aluminium-Raumschiffen. Dazu formt man quadratische Stücke Aluminiumfolie zu handgroßen Kappen. Für das Raumschiff Enterprise Game erwarten Sie etwa zwei- bis dreimal so viele Raumschiffe wie für die Kids auf der" Star War' s Party".

Wenn Sie an Ihrem Geburtstag 6 Kleinkinder haben, klappen Sie etwa 16 oder 18 Aluminiumkappen zusammen. Außerdem brauchen Sie kleine Bonbons, die unter den Booten sind. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass sie immer zwei gleiche Bonbons haben, z.B. zwei roter Lolli, zwei grüner Lolli oder zwei Mini-Schokoladentafeln der gleichen Art.

Das zusammengehörende Gebäck muss für die Kleinen deutlich ersichtlich sein. Damit es die Kleinen nicht merken, werden unter den Hauben die Bonbons verborgen. Nun können die Jedi-Schüler den Raum betraten. Ähnlich einer Erinnerung müssen die Kleinen die Bonbons ausfindig machen, die zusammen gehören, indem sie die Weltraumschiffe freilegen. Die erste Jüngerin der Jedis fängt an und entdeckt zwei Boote.

Wenn die Bonbons zusammenpassen, kann er sie haben. Wenn keine Bonbons unter den Raumschiffen sind, muss er sie wieder zugedeckt werden. An einem Geburtstag mit größeren Kinder, können sie in Ruhe auf dem Spielplatz verweilen, um die Schwierigkeiten des Spiels ein wenig zu mindern.

Einer nach dem anderen wird gewürfelt. Währenddessen werfen die anderen die Würfel. Nachdem die Kids die Schokolade aus der Packung genommen und mit Hilfe von Messern und Gabeln gegessen haben, ist der Test von Stars War' durchlaufen. Im Test des Verstandes müssen Jedi-Schüler am Geburtstag der Kleinen nachweisen, dass sie zwischen Wirklichkeit und Täuschung unterscheiden können.

Für diesen Test ist das Schlagspiel gut gerüstet, da der Pawan nicht sieht, wo der Pott ist, wenn er die Augen zuhält. Für die Sternenkriegsparty wird statt eines gewöhnlichen Pots ein R 2D2 verwendet. Statt eines Löffels müssen Jedi-Schüler ein Laserschwert benutzen, um den R2D2-Topf zu suchen. Dazu können Sie die Walze mit der Aluminiumfolie ganz leicht in ein Schwert umwandeln.

Die Jedijünger haben bereits ein Laserschwert, mit dem sie den letzten Jedi-Test machen können. Weil dieses Sternenkriegsspiel das allerletzte ist, könnte die Prämie ein hausgemachtes Jedi-Abzeichen sein. Als Beweis dafür, dass der Pawan alle Jedi-Tests erfolgreich absolviert hat und nun ein echter Jedi-Ritter ist.

Jeder Jedi-Schüler muss den Kochtopf durch Antippen des Bodens mit einem Löffel auffinden. Auch die anderen dürfen Trinkgelder ausgeben. Sobald alle Kleinen den Pot entdeckt haben, haben sie den Test durchlaufen.

Mehr zum Thema