Partyspiele Kindergeburtstag Drinnen

Gesellschaftsspiele Kindergeburtstag Indoors

Auch an sonnigen Tagen können Sie mit Ideen für Indoor-Spiele viel Spaß haben! Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Indoor-Party-Spielen, um die Kinder bei ihrer Geburtstagsfeier oder während eines gemeinsamen Spielnachmittags zu erfreuen! Legen Sie das Spiel, das Sie gerne drinnen oder draußen mit Ihren Freunden spielen möchten, in unsere Spielbox. Die Kinder stehen im Kreis und halten sich an den Händen. Die Kinder dürfen bei diesen Kombinationen die Löffel jedoch nicht aufheben.

Outdoor-Party-Spiele

Gesellschaftsspiele sind bei Kindergeburtstagen unentbehrlich, nicht wahr? Für Geburtstagspartys im Hochsommer können die Partien im Freien abgehalten werden. Hat man den richtigen Standort erst einmal ausfindig gemacht und das Klima es zulässt, steht einem fröhlichen Partyspiel im Freien nichts mehr im Weg. Im eigenen Hausgarten, im Schlosspark oder auf dem Kinderspielplatz gibt es genug Raum für alle.

Draussen kann man mit Spritzwasser sprühen, Bälle werfen und rennen. Schnitzeljagd durch den Regenwald und eine Entdeckungsreise durch die Innenstadt kann auch eine Aktivität beim Kindergeburtstag sein. Das ist ein klassischer Film, der auch heute noch viel Spass für Kinder auf einer Party macht. Frisbee werfen, können Wurf und Marmorspiele auch das passende Gesellschaftsspiel für aussen sein?

Bei einer Piratenparty konnten die Minipiraten einen Piraten-Schatz auftreiben, bei einer Dino-Party konnten die Entdecker Dino-Babys auftreiben. Wenn viel Zeit am Kindergeburtstag im Freien verbracht wurde, ist die Geburtstagstorte gleich zweimal so vorzüglich.

Hallenspiele

Oft ist es sehr nützlich, wenn man ein kleines Spielrepertoire hat, das ohne viel Material drinnen und draussen gespielt werden kann. Bei der diesjährigen Ausgabe der Firma wurde eine Reihe von Indoor-Spielen ausgetestet. Schnellstes Namenspiel der Erde Die Band steht im Kreise. Wenn er sich zu seinem rechten Nachbar umdreht, sagt er seinen eigenen und dann seinen rechten Nächsten.

Nun geht der rechte Nächste weiter, indem er zuerst seinen rechten Nächsten, dann seinen eigenen und schließlich seinen rechten Nächsten benennt. Bei einer zweiten Etappe wird der Versuch unternommen, die Zeit zu untergraben. Reißverschluss z. B. Wir sind in einem Zirkel. Jetzt fragt jeder nach dem Nachnamen seines Nächsten.

Da ist einer in der Kreismitte. Zu einem anderen Teilnehmer im Zirkel schreit er "Zipp" oder "Zapp". In " Reißverschluss " erwähnt die adressierte Person den Titel des Linksnachbarn, in " Reißverschluss " den des Rechts. Wenn jemand den richtigen Name sagt oder zu lange gezögert hat, muss er in der Zwischenzeit sein. Die Spielerin in der mitte sucht einen Ort zu erobern.

Eine weitere verbleibt in der Bildmitte. Ach, So-Ko Zencarate Drei Klänge und Handgriffe müssen von den im Kreise stehendem Spieler immer in der selben Ordnung ausgeführt werden. Abhängig davon, ob die rechte oder die rechte Hand dafür verwendet wurde, weisen die Hände auf den rechten oder rechten Nächsten.

Mit den Fingern nach oben oder unten und der nächste Mann steht mit dem dritten Satz neben ihm. Er schlägt einen Karate-Schlag in der Kreismitte, deutet auf einen anderen und schreit "KO". Wenn drei weitere - die neuen Zen-Karatemaster - im Kreise liegen, dann ist das ein Ende.

Fantasiemaschine Einer aus der Band macht eine kleine Geste in der Bildmitte, die er wie in einer endlosen Schleife wiedergibt. Eines der Pärchen steht mit den anderen im Kreise (Blick in die Ringmitte) und steht mit den Beinen auseinander.

Eine Süßigkeit wird in die Bildmitte gestellt. Bei " Ready, GO! " hüpfen die Tiere ab, rennen im Uhrzeigersinn um den Ring zu ihrem Freund und hüpfen zwischen seine Beine! Pferderennsport Die Band kniend in einem sehr schmalen Kreislauf. "Das Pferd läuft" (mit flacher Hand auf den Grund klatschen), "eine Drehung nach oben oder unten " (alle oberen Körper nach oben oder unten ), "eine einzelne oder Doppelhürde " (beide Hände zeigen einen Hürdensprung an),

"The Scream of the Women", "The Scream of the Men", "The Cheers of the Audience", "A wooden bridge" (Trommeln auf der Brust mit beiden Händen), "Ditch" (Wangen trennen und zusammenziehen), "Hedge from the left or right" (mit dem Linker oder dem Game Master in der Mitte am Anfang und dem Versuch, den Freischwinger zu greifen).

Um dies zu vermeiden, bewegen sich die Kleinen im Uhrzeigersinn auf den kostenlosen Sessel. Mit einem lauten Händeklatschen in der Bildmitte wird die Fahrtrichtung sofort geändert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellen sich im Kreise, immer paarweise - einer vor, einer hinter dem anderen.

Der innere Zirkel besteht aus den Hunden und blickt in den Zirkel, der äußere Zirkel aus den entsprechenden Hütten, legt die Hand auf den Kopf und sieht auf den Hinterkopf der Tiere. Der Teilnehmer ist allein und die Hütte ist leer. In der leeren Hundepension wird ein neuer Rüde gesucht, der in die Rundung blickt und einen der Rüden anblinzelt.

Nun will sich der betreffende Rüde von seinem Zwinger lösen und geht auf den leeren Zwinger zu. Der Althundezwinger will dies vermeiden und den fliehenden Hunde auffangen wenn der Hundezwinger erwischt werden kann, verbleibt er in seinem Zwinger und der Leerhund muss auf einen anderen zucken.

Wenn er entkommen kann, muss der jetzt leerstehende Hundezwinger auf die Suche nach einem Tier gehen. Die Teilnehmer setzen sich im Kreise auf den Fußboden. Im Zentrum befindet sich ein Objekt, das weniger als das Spiel der TM (Löffel oder Hausschuhe oder andere Gegenstände) ist. Wenn in der Story das Thema gesagt wird, müssen alle Teilnehmer sich einen der Items in der Bildmitte schnappen.

Wenn du nichts mehr bekommst, kannst du die Story erzählen, nachdem du einen Artikel aus der Bildmitte mitgenommen hast, aber du kannst nicht mehr mitmachen. Zähl bis 10 Du musst bis 10 mitzählen, ohne dass zwei Spieler die Nummer mitzählen. Sieh auf den Grund oder schließ die Ohren.

Alle Teilnehmer knieen in einem kreisförmigen Bogen auf dem Fußboden und tragen einen ihrer Füße in der Hand. 2. Wenn der Song anfängt, schenken alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zugleich ihre Füße nach links, ziehen die Füße des Nachbars und retour. So laufen die Turnschuhe im Kreise.

"Vorsicht: Bei "...eight, so wie ich" wird der Gleitschuh nicht weggelassen, sondern direkt auf den Fußboden geschlagen, dann auf den Fußboden und bei"....do it" nach hinten zurück gegeben und weggelassen.

Mehr zum Thema