Pc Auto Spiele Kostenlos

Auto Spiele Kostenlos

Großer Diebstahl Auto: Rückkehr nach Los Santos. Den ersten und zweiten Teil der GTA-Serie bot Rockstar Games vorübergehend als PC-Version zum kostenlosen Download an. Die Klassiker jetzt zum kostenlosen Download: Sie können hier kostenlos PC-Spiele austauschen. Außerdem gibt es kostenlose Spiele.

Mikromaschinen

Irgendwann im Zimmer der Kinder sind Sie sicher auf über gestoßen, ein Auto von Micromassa. Außer Matchbox und Hot Wheels die große Automarke, wenn es um Autospiele geht. Im Jahr 1991 wurde das Auto vom Boden des Kinderzimmers auf den PC übertragen. Es ist zwar recht einfach, aber das ist das Highlight, denn es ermöglicht auch sehr schnelles Durchspielen.

Wir haben mit Spielzeug-Racer einen sehr gut gebauten Clone auf unserer Seite, der kaum schlechter ist als das Vorbild. Aber auch hier gelte es, über Distanzen zu befahren, die alltägliche Reichweiten beinhalten und damit die Mitbewerber einen Trick zu übertreffen. Rennspielfreunde können mit diesem Mini-Game auf ihre Rechnung kommen. Diese Partie hat 5.655 KB.

Seien Sie geduldig, bis das Programm aufgeladen ist. Die Spielvariante Mikromotoren ist sehr leicht zu spielen. Diese Routen können recht knifflig sein, besonders wenn man sie zum ersten Mal betrachtet fährt Sollte das Game Racing Toys auf der Suche nach einem weiteren Clone sein, finden Sie es in unserem Spielarchiv und können es dort weiterhin spielen.

Rennspielzeug schwankt ein wenig mehr in den verfügbaren Strecken auf Verfügung, dafür können Sie die ursprüngliche Micro Maschinen Spielerfahrung während des Spiels auf dieser Webseite besser miterleben. Ferrari, Foofa Race 2, Formula 1 Netrace, Micro Racers 2 und Toys Racers.

mw-headline" id="Spielprinzip">Spielprinzip[Editieren

Grand-Theft-Auto (kurz GTA) ist ein Rechnerspiel des Schotten Entwicklers Rockstar North (bis 2001 DMA Design), das Action, Rennspiel und First-Person-Shooter-Elemente mitbringt. Sie wurde 1997 für MS-DOS, für Windows, für Windows und später für den Game Boy Color veröffentlicht. Die Bezeichnung ist dem US-Verbrechen von Grand Theft Auto nachempfunden. Es besteht aus sechs Kapitel (sechs kriminelle Karrieren), von denen jedes zuerst in Liberty City, dann in San Andreas und zuletzt in Vice City stattfindet.

Es sind fiktive Orte, die aber klar an die Metropolen New York City, San Francisco und Miami angelehnt sind und auch als Grundlage für die meisten späteren GTA-Teile diente. Der Charakter wird aus der Luft durch die einzelnen Teile der Stadt geführt, wodurch neben dem Gehen auch das Einsteigen, Stehlen oder Entführen von Kraftfahrzeugen möglich ist.

Die PC-Version ermöglicht auch die Benutzung einer U-Bahn oder einer Strassenbahn in den Orten Liberty City und Vice City. Das Bedienelement ist im Prinzip die Kontrolle eines 2D-Spiels: Die Ansicht kann nicht verändert werden und die Graphik rollt je nach Spielrichtung waagerecht oder senkrecht. Der Einzelauftrag wird per SMS an den Player gesendet.

Im Gegensatz zu den Nachfolgeversionen gibt es keine Möglichkeiten, den Spielverlauf in den zum Teil sehr ausführlichen Kapiteln zu sichern. GTA: London 1969 ist eine Erweiterung von 1999 für Grand Theft Auto. Eine neue Großstadt (London) wird dem Spieler hinzugefügt. Das macht es zum einzigen GTA-Game, das in einer realen Großstadt gespielt wird - auch wenn nahezu alle anderen Großstädte echte Rollenvorbilder in den GTA-Spielen haben.

Für das Spiel GTA: London 1969 ist der Erwerb von GTA notwendig; dieser muss zuerst in das Gerät eingeführt werden. Die Collectors' Editon wurde 2003 (NTSC-Version 2002) für die Playlist veröffentlicht, die die ersten beiden Parts sowie das Londoner Add-On 1969 und ein Rockstar Games-Label mitbringt.

In der in dieser Ausgabe enthaltenen Londoner Fassung von 1969 wird nicht geprüft, ob Sie das Originalspiel besitzen und daher auch auf den PlayStations 2 und 3 gespielt werden können.

Mehr zum Thema