Pc Spiele Aufbaustrategie

PC-Spiele Struktur Strategie

Dieses Mal mit unserem Rückblick auf das neue Spiel der "This War of Mine"-Macher: Frostpunk für den PC. Guten Tag liebe Spielefans, ich suche ein sehr altes PC-Spiel. Es ist ein Standard-PC-Spiel für viele Spieler. Spiele > Strategie / Arcade & Indie > Northgard. Im Baustrategiespiel Northgard kolonisieren die Spieler einen nordischen Kontinent mit Wikingern.

Nordgard im Test: Strukturstrategie für Naturjungen

Die wichtigste Änderung an der Fullversion von Northgard, die für rund 30 EUR gegenüber dem Early Access erhältlich ist, ist die elfteilige Einzelspieler-Kampagne. Hauptsächlich als Anleitung für die Onlineoptionen und das kostenlose Game, aber auch als kleine, recht schöne Story über den Streit zwischen verschiedenen Wikingerstämmen.

Am Anfang des Spieles erobert der Klan der Raben das Dorf Nordmanns Rig. Die Shiro Games präsentieren Northgards Handlung in schönen Comic-Bildern und simplen Sprüchen. Allerdings ist die englische Version noch nicht ganz frei von Fehlern und erscheint manchmal etwas holperig. Auf Knopfdruck wird der Bewohner zum Hunter, Heilpraktiker oder gar Warrior.

Wechselnde Aufgabenstellungen sind eines der Kernelemente des Spieles und so stellen wir unsere Mitarbeiter immer wieder auf die aktuelle Situation ein. Nordgard ist ausgesprochen Minimalist. In diesen Gebieten toben jedoch oft herum und greifen selbst nahe gelegene Buden an.

Northgard schmeißt uns aber immer wieder Stöcke zwischen die Schenkel. Die leichtgängige (Aufbau-)Schale birgt einen knackigen Kampf ums Überleben, der uns viel Kraft abverlangt. Das Fazit: Oft erwarten uns in den neuen Gebieten Gegner wie z. B. Bär, Wolf oder später auch Drache und andere Völker.

Die eigenen Soldaten werben wir unmittelbar aus der Population gegen die Kröwne-Währung und überlassen sie einem einfachen Kampfeinsatz. Wenn wir nicht genug Brennholz und Essen im Camp haben, wird unsere Siedlung nicht viele Minuten lang wachsen. Wenn uns aufgrund des erhöhten Konsums die VorrÃ??te ausgehen, hungern unsere Bewohner auch noch. Gerade in diesen schweren Momenten kommt das Job-System ins Spiel:

In Northgard ist eine gute Vorarbeit alles - trotz des anscheinend einfachen Aufbaus! Bei Northgard fehlen die verschiedensten Spiele. Dem Konstruktionstitel fehlen noch Variation und Diversität.

Zumindest: Das Gameplay honoriert uns für die Erkundung der Stadtpläne. Gebäudesanierungen sind nur zur Verbesserung, führen aber nicht zu neuen Konstruktionsmöglichkeiten. Aufgrund der kleinen Landkarten und des relativ geringen Zeitbudgets ist Northgard gut für Multiplayer-Builder zu haben.

Da es sich nur um einen einfachen Cel Shading Grafikstil handelt, funktioniert es auch auf schwachen Rechnern hervorragend. Nordgard erhält zwar keinen Beauty-Preis, zeigt sich aber als fachlich sinnvoll und für einen Indie-Titel durchgängig umsetzbar. "In den letzten Wochen hat sich Northgard von einem hoffnungsfrohen Projekt zu einem ernsthaften Projekt entwickelt.

Die französischen Konstruktionstitel haben mich auf Anhieb aufgegriffen und mich mit ihren Innenwerten bei längeren Partien überzeugt. Das Gleichgewicht zwischen Bauen, Kampf und Rohstoffwirtschaft ist richtig und die unterschiedlichen Witterungsbedingungen und Naturkatastrophen sorgen für eine neue Dimension, die perfekt mit der Berufsfreiheit der Bewohner in Einklang steht. Nichtsdestotrotz: Wer ein etwas anderes Spiel mit einigen schönen Innovationen zu einem vernünftigen Preis will, verbringt mit Northgard einige lustige Tage fernab vom Siedleruniversum.

Mehr zum Thema