Pfeile zum Bogenschießen

Die Pfeile für das Bogenschießen

Was ist der richtige Pfeil für Ihre Zwecke? Dieser Pfeil ist einer der wichtigsten Bestandteile des Bogenschießens. Der Pfeil ist auch in anderen Längen und mit anderem Rücken erhältlich. Hölzerne Pfeile sind die traditionelle Form eines Pfeils und waren schon immer eine gute Wahl. Der erste veröffentlichte Test zum Bogenschießen.

Größter deutscher

Welche Pfeile sind die richtigen für für Ihre Anwendung? Möchten Sie auf herkömmliche Art und Weisen mit Bögen und Holzpfeile schießen, oder auf archeryWettkämpfen mit Carbonpfeile glänzen? Ganz gleich in welcher Lage Sie Pfeile benötigen, hier finden Sie eine große Bandbreite an Pfeilen für Anfänger und Fortgeschrittene. Aus kompletten Pfeilen über Schäfte und jeglichem Zubehör, unsere Pfeile bringen das Herzen eines jeden Bogenschützen höher.

Unser Angebot in diversen Ausführungen und von vielen Providern ist für für das Hobbyvergnügen oder das Bogenschießen. Du bist sicher, dass du schnell wie ein Pfeile ankommst. Egal ob Sie Ihren eigenen Bogen aus unserem Schäften und Zubehör, oder für ein Satz mit kompletten Pfeilen gestalten möchten, ist dabei ganz Ihnen überlassen.

Es gibt in unserem Programm für Kurzstrecken, aber auch für Fernziele mit passenden Pfeilen aus verschiedenen Werkstoffen. Ausgehend von den Klassikern der Holzpfeile, die seit Jahrzehnten von Bogenschützen auf der ganzen Welt eingesetzt werden, umfasst das über Programm Pfeile aus Aluminium, Glasfaser oder Carbon. Glasfaserpfeile sind für Anfänger im Bogenschießen geeignet, da sie langlebig sind und sich nicht durchbiegen.

Der Werkstoff Alu offeriert sowohl für Anfänger als auch für advanced Schützen ein großes Selektionsspektrum und eignet sich auch für für Wettkämpfe im Bogenschießen. Die besten Materialien für erfahren Schützen sind Aluminium-Carbonpfeile, die die besten Eigenschaftswerte der beiden Komponenten mit sehr guten Flugcharakteristiken verbinden. Diese Pfeile gibt es unter natürlich in verschiedenen Ausführungen unter Längen und Stacheln.

Damit das Bogenschießen noch spannender wird, können Sie Ihre Pfeile mit unserem Zubehör individualisieren. Durch verschiedene Wicklungen, Kurven, Bänder, Schaufeln und Bänder können Sie Ihren Pfeile ein unverwechselbares Aussehen verleihen. Sie finden das richtige Tool zur Herstellung von Pfeile auch unter natürlich in unserem Shop. Bei unseren Pfeilkästen für Lagerung und Versand kann das nächste Tournier kommen.

Bogenschießen: Turniere - Pfeile

Blatt "Bogenschießen: In der Kategorie "Materialkunde Allg" macht das Bogenschießen Spa?! Zahlreiche Schützen wollen nicht nur ihr Steckenpferd in einem Club auf dem Schießstand ausüben, sondern auch an Wettkämpfen teilnehmen und die besten Schützen aussuchen. Spezielle Spielregeln für den Wettkampfpfeil, die der Schütze kennen und beachten muss.

Bedauerlich wäre es, wenn der Bogenschießspaß durch nicht dem Turnier entsprechende Pfeile verdunkelt und die Plätze aufgrund eines Protests verkleinert oder sogar ganz aus der Rangliste entfernt würden. Das Regelwerk für die Pfeile wird von den drei Bogenschützenverbänden in ihrem Sport- oder Wettkampfreglement festgelegt. Hier werden die Voraussetzungen für einen Turnier-Pfeil aufgelistet.

Die Turnierpfeile müssen nicht besonders kostspielig sein, sie müssen nur den Regeln genügen. Grundvoraussetzung ist: Die Pfeile müssen in ihrer Zusammensetzung (Material, z.B. Kohlenstoff, aber auch Spinwert) in Bezug auf Dauer und Färbung (abgesehen von Gebrauchsspuren) gleich sein. Das heißt, dass alle Pfeile in der gleichen Art und Weise gefiedert sein müssen. Der Schacht muss einen Namen oder ein Kürzel haben (dies kann z.B. mit einem Permanentmarker erfolgen).

Der Name darf nicht auf die Fletching geschrieben werden. Für 3D-Aufnahmen müssen die Pfeile nummeriert werden (1, 2 und 3), um den getroffenen Pfeile zu identifizieren. Für den Fußballverband gibt es spezielle Regeln; der Pfeile müssen statt Ziffern nun ein oder zwei Kreise (1 Kreis, 2 Kreise oder 3 Kreise) haben.

Die Pfeile sind gleich von:. Zusätzlich werden Namensaufkleber zwischen Nocke und Fletching geklebt, die den Richtungspfeil deutlich kennzeichnen. Die optimalen Turnierpfeile erfüllen nicht nur die Vorschriften, sondern passen auch zum Bug und zum individuellen Schießstil des Bogens. Das heißt, dass der Schütze sein gesamtes Spielmaterial optimal einsetzt:

Der Anfänger ist mit diesen Voraussetzungen überschwemmt und selbst der erfahrene Schütze hat oft noch nicht das nötige Wissen, um einen idealen Wettkampfpfeil zu errichten. Am Anfang ist dies sicher die Arbeit eines Ausbilders, der den Schützen über die Jahre hinweg aufgebaut und allmählich das nötige Wissen mitbringt.

Bei den geringen Abständen, wie z.B. 18 m von der Halle, kommt einem gut abgestimmten Pfeiler keine so große Bedeutung zu. Umso grösser der Abstand, desto bedeutender ist ein gut gestimmter Bogen. Die Anfänger sollten den Mumm haben, an einem Wettkampf teilnehmen, um die Luft des Turniers zu geniessen und Erfahrungen zu machen.

Das Training vom Einsteiger bis zum geschulten Schützen dauert in der Regel 3 - 5 Jahre, auch unter guter Trainerführung.

Auch interessant

Mehr zum Thema