Pferdchen Spielen

Das Pferdespiel

"Giddyup, horsey, giddyup, auf geht´s im Wald! "Paul ruft mit seinem Hobbypferd in den Garten und galoppiert durch die Terrassentür. In einem wilden Galopp macht er seine Runden, bevor er unter den Büschen stehen bleibt und sein kleines Pferd weiden lässt. Klettergurt mit Leine, mit dem Kinder mit kleinen Pferden spielen können. Dabei erinnerte ich mich jedoch an die Momente, in denen ich selbst vom Spielen kleiner Pferde profitierte.

Mehr Spielchen

Die Partie wird begonnen .... Wenige Augenblicke bis zum Spielbeginn! Ihnen fehlen natürlich die notwendigen Plugins für dieses Game. Klicken Sie auf den entsprechenden Eintrag, um das Plugin zu starten, oder probieren Sie ein anderes aus. Download weitere Partien .... Diese Partie läuft nur auf Ihrem Rechner. Es wird mit modernen Browser-Funktionen gespielt, die Ihr Webbrowser nicht unterstützen kann.

Die ambitionierte Fahrerin muss sich auf ihre Jumps einstellen! Wie man Jump, Horse spielt! Leerzeichen = Sprung Pfeiltaste links/rechts = Bremsen/Beschleunigen Beschleunigung Nehmen Sie die Schnelligkeit auf, um die großen Sprüngen zu machen und verlangsamen Sie den Sprung über enge Hindernis. Wer zu oft stolpert, ist am Ende! Schauen Sie sich die Lösungen für dieses Problem an.

mit Pferden spielen

Mit zunehmendem Alter spielen die Kleinen nicht nur aus der Bahn, sondern engagieren sich auch im Kleinen. Weil es für ein Kind so lebensnotwendig ist, möchte es natürlich, dass die Haustiere, an die es sein Leben lang gehangen hat, ein wunderschönes Haus haben. Natürlich erfordert dies auch ein Fahrerlager, in das die Rosse mitgenommen werden.

Es geht jetzt mehr darum, die kleine Pferdewelt aufzubauen als sich zu bewegen. Manch ein Kind streckt einen Zaun mit Ästen aus, macht mit Liebe ein Wasserloch oder strickt kleine Holster für seine Holzpferde. In der Regel haben sie ein klares Bild davon, wo die Sachen hin gehören. Sie werden nach Farben und Größen eingeteilt und platziert.

"So, jetzt geht das Ross ins Fahrerlager, dort wird gespielt und gefressen, mmmhhhhh, Margeriten kosten am besten", sagt er sich. So wie die Tiere einzeln reiten, dann nach Haus bringen, pflegen, streicheln, füttern und ins Bett bringen. Besonders wenn ein Kind durch Streitigkeiten und chaotische Zustände in seiner inneren Ordnung aus dem Gleichgewicht geraten ist, lockert sich ein solches heilendes Weltfantasiespiel, in dem es sich weiter ausbreiten kann.

Sie sprechen mit Pferde und anderen Tiere, als ob sie lauschen würden. Im Vorstellungsvermögen des Pferdes beantwortet und beruhigt es sie, wenn sie betrübt sind. Anders als diese Spiele als Individuen haben sie einen echten Gegner, der wirklich reagiert und mitmacht, wenn sie mit den Leine in ihren Spielgefährten spielen.

Dazu benötigen Sie Spielzügel für die Pferde. Sie können selbst Leine für Pferde knüpfen und eine Glocke annähen oder in Spielwarenläden einkaufen. Alternativ rutscht ein Pferd oder ein Fahrer ins Gurtzeug. Tatsächlich entscheidet der Fahrer, wohin er geht, aber es gibt auch hartnäckige Hengst- und Stutenstuten, die sich nicht führen und verteidigen und in die andere Fahrtrichtung laufen ließen.

Bei der Zügelarbeit erfreuen sich die Kleinen vor allem an der Bewegungsfreude, aber auch an der Kraftprobe. In Machtkämpfen und Konflikten werden den Kindern Sprachkenntnisse und soziales Verhalten vermittelt. Die Richtungsbestimmung des Reiters oder des Pferdes bestimmt die Stärke des Charakters und das Aushandeln. Tip: Außerdem nehmen die Kleinen gern Futter mit ins Wild, so dass es am besten ist, zu Hause einen Apfel-, Möhren- oder Salzstangenvorrat zu haben, mit dem der Fahrer sein Tier füttern kann.

Gelegentlich dehnen sie das Wild in den Park aus und bilden einen Pferdestall unter einem Gebüsch oder separieren ein Paddock mit Wolle. Bei drei oder mehr Kindern kann ein Fahrer auch zwei kleine Pferde anführen. Nützlich: Ein solches Strickgeschirr kann überall hin mitgenommen werden, weil es nicht viel Raum beansprucht, auf der Reise oder für einen Ausflug.

Bei müden Kindern, die nicht mehr gehen wollen, vereinfacht die Hundeleine z.B. die Rückfahrt. Auf diese Weise ist es möglich, müden Kindern Mut zu machen, eine Weile weiterzumachen. "Kommen Sie, Sie müder kleiner Gaul, da kommt sicher eine Sprudel, wo es Limo für Sie gibt." Hinweis: Achten Sie bei Wolle und Filztieren darauf, dass das Gewebe natürlich und pflanzlich gefärbt ist und sich nicht löst und dann in den Kindermund gelangt.

Mehr zum Thema