Pferde Pc Spiele 2015

Computerspiele für Pferde 2015

"'So zähmt man ein Pferd! The Best Games 2015: Unser großer Jahresrückblick. B: PC-Spiele, Pferde, Klassenkameraden, Mode) die Kommunikationskultur einer Gruppe (vgl. News, Tests, Tipps zu Computern, TV, Fotos und vieles mehr - direkt im Posteingang. 6 PC-Spiele: In die nächste Runde geht die Suche nach den besten Spielen 2015.

Die Gamescom 2015: Trash Games - die abwegigsten Spiele

Die Ziegenkästen - oder ein Pferdefliegen. Die Trash Games sind das Musikgenre, das sich mit preiswert produzierten, lustigen, bizarren Spielen beschäftigt. Früher verfolgten wir diese Rüpel und Witzbolde vom Spielplatz der Spiele. Diese Partie ist nur einmalig. Weil die Teilnehmer bei der Japan-WM auf das Ergebnis von animierten Videoaufnahmen von verrückten Pferde-Rennen setzen.

Da es das Japanerspiel mit der englischen oder deutschen Version nicht gibt, hört man nicht viel über die Einleitung und die Erläuterung zu Jockey und Pferden - es sei denn, man beherrscht es. Aber das ist nur die Hälfte so schlecht, und selbst wenn Sie nicht tippen, also überhaupt nicht spielen, haben Sie immer noch Spass - mehr als einmal.

Die Pferdewettkämpfe sind von einem anderen Star. Man muss sich als Japaner oder Betrachter der Weltmeisterschaft die Frage stellen, was die Programmierer dieses Spieles bei der Programmierung dachten - oder welche Medikamente sie verwendeten. Von den Pferden, die an diesem Rennen teilnehmen, sind die meisten nicht Pferde. Da gibt es Rinder, Dickhäuter, Pappkartons oder Pferde mit Antrieb am Anfang, und was nach dem Startsignal geschieht, paßt in keinen Menschen.

Jockeys ausziehen, Pferde auf dem Mondspaziergang oder immer weiter werden wie Kautschuk, Lastwagen und als Pferde getarnte Giraffen verkleidet - alles kommt tiert von gewissenhaften Seriösität. Es ist ein unbarmherziger Anschlag auf die Lachmuskeln und ebenso nutzlos wie lustig. Die Ziegensimulation ist eines der beliebtesten Spiele des vergangenen Jahrs.

Welche Aufgaben hat der Player? Der verrückte Physik-Engine - die Ziegen können ein paar Zentimeter hoch hüpfen und bleiben mit ihrer Sprache an Objekten hängen, werden gelegentlich über die Landkarte geworfen oder verfangen sich in einem Hehler - hat zu den verrückten Tricks geführt, und der lange, sehr falsche Spielcode hat die Leute nur mehr Spass anstelle von Kopfweh gemacht.

Bei dieser Partie für Playlist 2 übernimmt der User die Funktion einer Stechmücke und darf den Hausstand einer Modellfamilie auslöschen. Als ob dieses verrückte Summen, die rockige psychodelische Melodie und die wilden Beleuchtungseffekte nicht genug wären, werden die Musiker dafür entlohnt, dass sie gegen einen Mann mit schlechten Familienangehörigen kämpfen.

Ist man hier für die Übertragung von Erkrankungen ausgezeichnet? Spieler, die sich als Krankenpflegerin an einer leicht gekleideten, trächtigen Barbies ausprobieren wollen, sollten aufpassen: Auf so vielen Levels ist dieses Game eine Katastrophe und so bizarr, dass man es mindestens einmal spielen muss - sonst wird man nicht glauben, was man hier sieht.

Bei Seemann trägt der/die SpielerIn die Verantwortlichkeit für einen Fish. "Seemann " will während des ganzen Spieles ernährt werden. Wieder und wieder redet er mit dem Musiker, oder der Sprecher gibt mit einer sehr tiefgründigen, sehr feinen Gesangston. Das Ganze wirkt moralisch gesehen völlig abwegig.

Mehr zum Thema