Pferderennen Kinderspiel

Kinderspiel beim Pferderennen

Die Teilnehmer sitzen im Kreis auf dem Boden und stellen gemeinsam ein Pferderennen durch Bewegungen und Geräusche dar. Pferdekreisspiel für Kinder, bei dem die Geschichte eines Pferderennens durch gemeinsame Bewegungen rhythmisch unterstützt wird. Der Inhalt des Spiels ist ein selbstproduziertes Pferderennen. Die Pferderennen Spiel ist ein kostenloses Online-Flash-Spiel aus der Kategorie Pferde-Spiele. Auf ihren Stühlen sitzen die Kinder, damit sie mitmachen können.

Beschreibung des Spiels

Eine rasante Bewegung, die Kindern die Teilnahme ermöglicht. Das populäre Spiel ist für Kindergärten, Schulen und zu Hause geeignet. Sie kann auch auf Kindergeburtstagen, Kinderfesten, Pferdefesten, Pferdegeburtstagen oder anderen Anlässen mitgespielt werden. Spiele Beschreibung: Alle Spieler setzen sich in einen Ring und schlagen die Reitpferde mit den Händen auf die Schenkel.

Die Spielleiterin sagt: Alle Rennpferde starten. Du rennst weiter. Das sind die Rennpferde. Auch auf der Heimstrecke sind die Tiere wieder sehr flott unterwegs. Gewonnen hat das Kind mit der Startplatznummer "9".

Methodik: Pferderennen

Kurze Beschreibung: Alle Beteiligten setzen sich im Kreise auf den Grund und repräsentieren zusammen ein Pferderennen durch Bewegung und Geräusche. Altersklasse: Gruppengröße: Leistung: I. Spieler knieen auf dem Fußboden so eng zusammen, dass sich ihre Schulter berührt. Der Regisseur berichtet von einem Pferderennen:

Die anderen Spieler werden gefragt, wie es sich auf einer Rennbahn anfühlt. Bei den Teilnehmern handelt es sich nun um die Teilnahme an einem Hindernislauf. Das Wildmanagement bringt die "Pferde" an den Anfang. Dann, für einen kurzen Moment, legt die Spielregisseurin ihre Hand auf ihre Schenkel, bis der Frieden wieder da ist.

Die Teilnehmenden folgen nun den Bewegungsabläufen des Spielmanagements. Rechte Kurve (nach rechts), linke Kurve (nach links), Hinderniss (Hände machen eine wellenartige Bewegung);

Andere Möglichkeiten: - Hubschrauberperspektive: mit den Händen auf die Truhe schlagen, plus: "Klappe, Klappe, Klappe" - Fotofan: Bewegung fotografieren, "klicken, klicken, klicken" Je nach Kondition der Teilnehmenden kann die Spielführung die "Rennstrecke" sehr vielfältig machen. Anleitung zur Ausführung: - Dieses Game erfordert einen Regisseur mit narrativen Fertigkeiten.

  • Besonders für Erwachsene kann das Game auch auf einem Stuhl sitzen werden. - Speziell für noch unbekannte Reisegruppen ist das Game geeignet, da die Angst vor Kontakt reduziert und die Stimmung entspannt ist. Erforderliches Material: Anforderungen am Veranstaltungsort: Der Boden muss während des Kniens des Spielers rein und trocken sein.

Variant 1: Das Spielgeschehen kann auch mit einem anderen Themenhintergrund abgespielt werden, z.B. die Abbildung einer Bahnfahrt, s. auch "Zugfahrt/Lokomotive".

Auch interessant

Mehr zum Thema