Pflege Baby

Babypflege

Richtige Pflege für Baby- und Neugeborenenhaut. Finden Sie heraus, worauf Sie bei der Pflege von Babyfalten achten müssen. Noch bis vor wenigen Jahren wurde empfohlen, jeden Tag ausgiebig zu baden. Deshalb müssen Sie sich gut um sie kümmern und sie gesund halten. Im Prinzip wird kein Baby zum Wickeln geweckt und darauf geachtet, dass die Windeln immer ausreichend groß sind.

Säuglingsbetreuung " Wie pflege ich mein Baby richtig?

Die meisten Bewegungen werden rasch zur Gewohnheit. Mach dir keine Sorgen, wenn du dir zuerst nicht sicher bist: Was für eine Pflege benötigt der Po des Babys? Doch keine Angst: Ihre täglichen Windeln verwandeln sich rasch in Fruchtfleisch und Vollblut. Deine Geburtshelferin wird sich um die Nachbehandlung kümmern. Sie sollten jedoch darauf achten, dass der Bauchnabel nicht von der Babywindel verdeckt wird, da dies zu Scheuerstellen und einer Entzündung des Bauchnabels führt.

Wenn sich der Bauchnabel entzündet, konsultieren Sie Ihre Geburtshelferin oder Ihren Arzt. Säuglinge sollten nicht baden, bis ihr Bauchnabel völlig verheilt ist. Es genügt bis dahin, Ihr Baby mit einem handwarmen Tuch sanft abzuwischen. Ist der Bauchnabel verheilt, darf das Baby zum ersten Mal in die Badewanne.

In der Spüle oder einem besonderen Baby-Eimer können Sie Ihr Baby auch waschen. Bei besonders zarter Oberhaut fügen manche Frauen dem Wasser noch etwas Brustmilch hinzu. Um ein Austrocknen der Kinderhaut zu vermeiden, sollten Sie Ihr Baby nicht zu oft baden: einmal pro Tag für höchstens 10 min. ist völlig ausreichend. Für Säuglinge ist am Anfang kein Haarshampoo erforderlich.

Das Baby wird nach dem Bad schonend getrocknet. Kindermassage: Entspann dich, Baby! Die Baby-Ölpflege ist nicht nur für die Babyhaut vor dem Trocknen, sondern auch für die Stärkung des Körperbewusstseins und der Bindung zwischen Eltern und Kindern. Deshalb sollte die Babyhaut nicht bis zur Errötung eingemassiert und aufwärmt werden. Falls Sie sich nicht sicher sind, was gut für Ihr Baby ist, gibt Ihnen Ihre Geburtshelferin Massagetipps.

Auch eine Babymassage mit Ihrem Baby ist möglich. Zur Säuglingsbetreuung gibt es spezielle Scissors, deren Spitzen gerundet sind, um das Baby nicht zu schädigen. Nach dem ersten Schneidezahn können Sie die Zahnpflege mit einem so genannten Fingerstall starten. Ist der Hals des Kindes nass und heiß, ist es wichtig, ihn abzunehmen, um Hitzestau zu verhindern.

Coole Handgelenke oder Knöchel sind ein Anzeichen dafür, dass Ihr Baby zu friert. Sie können also je nach Wunsch ein Bekleidungsstück für Ihr Baby anziehen oder abmontieren. Cremes, Badezusatzstoffe, Öle, Shampoos, Babypulver und viele andere Artikel für Säuglinge stehen in den Verkaufsregalen von Apotheken und Supermärkten. Die jungen Erziehungsberechtigten geraten hier rasch aus dem Blickfeld und werden ebenfalls unsicher gemacht.

Doch was braucht ein Baby in den ersten Lebensmonaten wirklich, um optimal versorgt zu werden? Das Gute: Die Kleinen müssen nicht viele Pflegeprodukte kaufen, aber um so mehr Aufmerksamkeit und Aufmerksamkeit von ihren Erziehungsberechtigten. Gesundes Gesäß benötigt keine Pflegesalbe. Baby-Puder wird nicht empfohlen, da es die empfindliche Stelle unnötigerweise trocknet und auch schmerzende Flecken auslöst.

Durch das Eintauchen der Ellbogen in das Meer entwickelt sich rasch ein Gespür für die korrekte Abkühlung. So mancher Elternteil möchte vor der Geburt seines kleinen Schatzes bestens gerüstet sein. Dies gilt nicht nur für die Ausstattung des Kindeszimmers, sondern auch für die Pflege. Zusätzlich zu vielen Basics für den Umgangs mit dem Baby und Pflegetipps wird in den Seminaren oft die Grundausrüstung für das Baby erörtert.

Durch praktische Übung lernt man, sich richtig zu verändern, zu waschen und ein Baby in spe zu nehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema