Piratenspiel Turnen

Turnen mit Piraten

Eine oder zwei Schüler werden als Fänger (Piraten) eingestuft (markiert mit Teamschleife). Die Piratenspiele - Gehen Sie über die Planke . Die Piraten waren nicht immer freundlich! b) Piratenspiel c) Von Stein zu Stein. Gymnastik im Kindergarten mit Blättern und Kastanien | kitakram.

de.

Spanne class="mw-headline" id="Werkstoff">Material

Die Piratenpartie (oder auch: Port-Spiel) ist ein laufendes Spiel für große Fraktionen (es kann nicht genug Leute geben). Sie erfordert eine umfangreiche Vorbereitungszeit und ist aufgrund ihrer Vielschichtigkeit nur für Kinder ab ca. 12 Jahren geeignet. Die beschrifteten Karten mit den Namen der Ports sind erforderlich. Sie sollten in genügender Zahl platziert werden (Richtlinie: mind. zwei Karten pro Spieler).

Die hier beschriebene Version erfordert z.B. auch Piratenkarten mit Skull. Bereiten Sie diese auch in genügender Anzahl vor, etwa 1 pro Spiel. Zunächst docken die Spielführer an Ports an. An jedem Port befindet sich ein Game Master (oder ein älterer Spieler). Jeder Port empfängt als Ausgangsmaterial die etikettierten Karten, im Idealfall mit anderen Ports etikettiert.

Der verbleibende, vorzugsweise starke Laufspielführer, oder auch ältere/freiwillige Kinder, spielt die Piraterie. Sie empfangen die Piratenkarte. Du erhältst ein Produkt (eine Karte). Nun müssen Sie die Waren zum richtigen Port transportieren (es steht auf der Karte). In dem Bestimmungshafen wird ihnen ein einziger Punkte gutgeschrieben (wenn der Spielführer auf einer Karte im Port oder auf einer laufenden Karte mit dem Mitspieler vermerkt, oder es gibt getrennte Punktekarten).

Zusätzlich bekommt der Mitspieler einen weiteren Gegenstand im Port, den er nun auch wieder in den richtigen Port zurückbringen muss. Der Pirat muss den Transport von Waren unterbinden. Bei Berührung der Händler gilt er als ausgeraubt und muss die Waren an den Pirat übergeben (und eine Raubkarte erhalten). Der Piratenausweis kann im Yachthafen gegen eine Handelsware getauscht werden; er wird nur dazu verwendet, um sicherzustellen, dass jeder Teilnehmer immer eine eigene Handelskarte bei sich hat, entweder eine Waren- oder eine Raubkopie.

Der Pirat liefert die erbeuteten Waren an die Seehäfen und sorgt so für die Versorgung der Seehäfen. Die Spielzeit kann befristet oder beendet werden, wenn der erste Teilnehmer eine bestimmte Anzahl von Punkten hat.

Piraten-Spiel

So wie in den Jahren zuvor bewährt das Piratenspiel berühmt immer wieder. Alle Gymnastik und Kleingeräte werden in der Turnhalle benutzt und eingerichtet. Die Zielsetzung des Spiels ist sehr einfach: Man kann nur auf über unter Geräten umziehen. Es werden immer wieder neue Vorstellungen (teilweise auch von den Kindern) durchgesetzt.

Attraktionen waren dieses Mal die Spalte, der Absprung aus knapp 2 Meter Höhe, die Zickzackstange, die Riesenrutsche und die Ausgleichsleiter, sowie der finstere Mate-Tunnel. Einen neuen Weltrekord gibt es auch auf Wegräumzeit: 45 Schüler haben alle Geräte-Tipps innerhalb von 12Minuten verräumt. Ich wünsche bis dahin allen Kindern und ihren Familien einen erholsamen Urlaub, viel Spaß beim Verschenken und viel Zeit. füreinander

Mehr zum Thema