Pong Deutsch

Pong-deutsch

Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "pong" - deutsch-englisches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von deutschen Übersetzungen. Pingpong' im kostenlosen Englisch-Deutsch-Wörterbuch und vielen anderen deutschen Übersetzungen. Pingpong übersetzen: ???

???, ????????????????????. Der Preisvergleich für Pong (PC) (Deutschland) Bier-Pong-Regeln kurz und knapp erklärt. Bier Pong Köln, Köln, Deutschland. Die Beiträge sind selbstverständlich in deutscher und französischer Sprache verfügbar.

Tischtennis im Weltraum

"Die Reise zwischen den Gestirnen im Sonnensystem" ist das Motto einer aufregenden interplanetarischen Schau vom 28. Oktober in Biel. Und wer würde daran denken, "zwischen Himmelskörper in unserem Solarsystem zu reisen"? Diese aussergewöhnliche Gedanke hatte das Naturkundemuseum zu Bern und zeigt vom 28. 11. 2003 bis 30. 09. 2004 eine einzigartige Sonderausstellung zum Themenkomplex "Begegnungen im Weltraum".

Schon seit der Entstehung unseres Planetensystems gibt es interplanetare Bewegungen zwischen ihren Körpern: Meteoriten von anderen Planeten haben die Welt erreicht. Es könnte auch von der Masse aus ein Austausch von Materie erfolgt sein. Nur seit dem Anfang des Weltraumzeitalters hat die Welt Metallscouts in die unbekannte Welt geschickt. "Pingpong im All" steht daher passend für die Reise von Probes und Gesteinen zwischen den Gestirnen im Solarsystem.

Es wird die schweizerische Teilnahme an der Messe präsentiert. Ein Fotoapparat der Neuenburger Fa. Space-X ist in der Messe zu bewundern. Auf dem Marslandegerät-Beagle 2 steht eine gleiche Fotokamera, die Aufnahmen von der Oberfläche des Planeten macht und diese per Marsexpress zur Erdoberfläche überträgt. Was können Zeugnisse vergangenen Marslebens sein?

Wie werden auf dem Planeten nach Spuren von Leben durchsucht? Die Organisatoren der Ausstellung stellen immer wieder spannende Parallelen zur Entstehung des Erdenlebens her und beweisen dies mit beeindruckenden Fotos. Fremde Substanz auf der Welt ist nicht so rar. Das bekannteste sind die fast 400 kg Mundproben, die die Apollo-Astronauten von 1969 bis 1972 auf die Welt gebracht haben.

Aber auch ohne Weltraumfahrt haben in der Geschichte der Planetenentwicklung bis heute zahllose Tischtennisbälle die Welt erreicht: Meteoriten, Steine vom Erdenmond, vom Marsmond und vom Planeten. Die beiden 1984 und 2000 gefundenen Twannberger Eisenmeteorite aus dem Berner Oberland sind zum ersten Mal in der Schau zu bewundern. Ausführlich informiert die Schau über die Suche und die beiden Sensationsfunde von Mensch und Mar.

Wenn Sie den Marsmarkt kennen lernen wollen, sollten Sie ganz unkompliziert nach Berne reisen: Ausstellungsöffnungszeiten: montags 14.00 - 17.00 Uhr, dienstags bis freitags 9.00 - 17.00 Uhr, Kontakt:

Mehr zum Thema