Pool Billard Pc Spiel

Billiard Pool PC Game

Beweise dein Können in Duellen gegen den Computer oder andere Spieler. Einen Screenshot des Billardprogramms Sie können jetzt einfach Poolbillard auf Ihrem PC spielen, einfach so, für zwischendurch. Und wer gerne Angst hat und gleichzeitig Billard spielt, ist hier gut aufgehoben. Gleiche kostenlose Online-Spiele für PCs, Tablets & Notebooks. Billard ist wohl eines der schönsten Spiele gegen die Langeweile.

Billiards 3-D - Billiards & Snookers (.pc)

Weil das wirkliche Spiel aber nicht so viel Spass macht, sind die meisten Spiele dem Entertainment-Wert der Akteure gewidmet, so dass die Handlungsmöglichkeiten über die Realitätsmöglichkeiten hinausgehen. Die andere Entwicklungsrichtung des Spiels betrifft die andere Ende. Eines der Studios, das seit 2008 an der Simulationsentwicklung beteiligt ist, ist der Spieleentwickler Z-Software aus Dortmund.

Gemeinsam mit dem sÃ??dhessischen Verlag rkapublish wurde der Billard-Simulator "3D Billard" mit einer Laufzeit bis 1. August 2014 erstellt und in Betrieb genommen. Hier gibt es nicht viel zu erläutern, denn "3D-Billard" befolgt die gewohnten Standardregeln. Lappidar: Benutze den Einsatz, um die weisse Ball zu spielen und lege andere Bälle in das Loch, bevor es dein Gegenspieler macht.

Die Fade-Ins sind nett, wer gerade welche Ball versenkt hat und wer nun am Ball ist. Es wäre übrigens großartig gewesen, wenn du die Spielregeln zeigen könntest. Weil das Spiel nur einen einzigen Mehrspieler hat, wäre dies gar Sinn gemacht worden, da ein Lookup für den anderen Teilnehmer einsehbar ist und den Spielablauf nicht beeinträchtigt.

Wenn Sie gegen eine schwerere künstliche Intelligenz antreten wollen, müssen Sie zuerst die schwache künstliche Intelligenz besiegen. Der " Neustart " Knopf im Menu, wenn Sie während des Spieles auf die Taste ESP klicken, führt zurück zum Hauptmenu. Vom Standpunkt der Spielführung ist diese Wahl recht bedauerlich, da so der Wunsch besteht, weiterzuspielen. Ein sichtbarer Levelverlauf wäre für den Angreifer ebenfalls nützlich und anregend gewesen, besonders wenn der gegnerische Auswahlbildschirm mit der Wahl des Billardtyps verbunden worden wäre.

Die Schwächere ist ein bisschen weich, macht beinahe Dummheiten und kann nicht einmal auf ein Schlagloch treffen. "Der" 3-D -Billard hat einen Multiplayer-Modus zum Vergnügen aller Mitmenschen. Sie kann um die weisse Spielkugel gedreht und per Knopfdruck gestartet werden. Das Platzieren der weissen Kugeln nach einem Foul der Gegner in der Mitte wird ebenfalls mit der Maus durchgeführt.

Unglücklicherweise wurde dies zu gut aufgelöst, denn wenn man die Sphäre von der Mitte des Bildes zu den Rändern verschieben will, gleitet der Bildschirm mit. Tatsächlich ist diese Variante recht folgerichtig, aber die Eingaben reagieren viel zu empfindlich, so dass man mit dem Ball leicht über den ganzen Spieltisch gleiten kann und die Platzierung inklusive des Drehens der Kameras nicht ganz einfach ist.

Durch die vordefinierten Bedienelemente wird jedoch insgesamt ein angenehmeres Spielerlebnis ermöglicht. "3-D-Billard " findet, wie der Titel schon sagt, in einer 3-D-Umgebung statt. Kernstück der Szenerie ist der Pooltisch. Die Benutzeroberfläche innerhalb eines Spieles ist zwar gering, aber aufgrund des Designs auch sehr mächtig. Dies bezieht sich auf die Playerspezifischen Gestaltungselemente auf der rechten und rechten Seite des Bildschirms.

Der Ingamebildschirm benötigt noch eine kleine Darstellung auf dem Display, welche Billardart Sie gerade spielen und welcher Mitspieler welche Points oder Bälle hat. Sie werden in der Position des Queue als grüner Pfeil dargestellt, der den Ballverlauf beschreibt, so dass Sie trainieren können, in welchem Blickwinkel Sie treffen müssen.

Das Verschieben der weissen Kugeln zum nächstgelegenen Objekt und die Rückprallrichtung nach der Aufprallphase. Dies ist inkonsequent, da die kürzeren Schläge (andere Bälle sind fast weiß) schwerer zu vereinbaren sind als die langen Schläge (andere Bälle sind weit von weiß entfernt). Langschläge lassen sich sehr leicht, aber nicht kurz schlagen.

Sie können diese Hilfefunktion im Spiel übrigens nicht abschalten, Sie müssen zuerst zum Menü zurückkehren. Es ist zwar nett, aber in gewisser Weise kann das Cue nur eingeschränkt um den Ball gedreht werden, so dass man für viele Aufnahmen wieder in die 3D-Ansicht wechseln muss. Klanglich beeindruckt "3D Billard" durch einen sehr kühlen und stimmigen Ton, der die Aufmerksamkeit nicht mindert.

Unglücklicherweise gibt es keine Untermalung im Hauptmenu. Zum einen wird dadurch die Laune beim Spielstart reduziert, zum anderen können im Optionen-Menü keine Änderungen wie "Musik ein/aus" und Lautstärken vorgenommen werden. Die im Spiel verwendeten Klänge sind auch kohärent. Von Zeit zu Zeit ruft der User auch wie "Ja" und "Jackpot".

Sie haben einen hörbaren nordamerikanischen Dialekt, der dem Erscheinungsbild der Figuren entspricht, aber nicht dem deutschen Spiel. Ob allein oder in einer geselligen Runde, das " 3-D-Billard " ist ein nettes Spiel für kurzweilige Momente. Den Spielern wird ein einfaches Billard-Erlebnis in verschiedenen Settings angeboten. Allerdings liegt die Schwäche des Spieles deutlich in der Benutzeroberfläche und der Benutzerführung.

Wer aber Billard mag, wird trotz der kleinen Mängel auch "3D-Billard" mögen. Ob allein oder in einer geselligen Runde, das " 3-D-Billard " ist ein nettes Spiel für kurzweilige Momente. Den Spielern wird ein einfaches Billard-Erlebnis in verschiedenen Settings angeboten. Allerdings liegt die Schwäche des Spieles deutlich in der Benutzeroberfläche und der Benutzerführung.

Wer aber Billard mag, wird trotz der kleinen Mängel auch "3D-Billard" mögen.

Mehr zum Thema