Rechenaufgaben Klasse 4 zum Ausdrucken

Berechnungsaufgaben Klasse 4 zum Ausdrucken

Die Übungen stehen für die 4. Klasse zum Download bereit. Total 54 Seiten im pdf-Format zum Ausdrucken. Entsprechende Beispiele und Videos werden angeboten. Verwendung der vier Grundrechenarten, Zahlenfolgen, Berechnung mit Größen, Zahlenbereich bis 100.

000, Materialaufgaben (Vorbereitung auf die Probestunde) Letzte Probe vor dem Übergabeprotokoll. Wenn die Antwort falsch ist, werden 3/4, 4/4 oder 5/4 Punkte abgezogen.

Schriftliche Abteilung Primarschule / 4. Klasse

Wir werden uns die geschriebene Einteilung der 4. Klasse (Grundschule) in den folgenden Kapiteln ansehen. Erläuterung, wie die Grundsätze der geschriebenen Teilung ablaufen. Ein paar simple Übungsbeispiele für die Einteilung. Videofilm der geschriebenen Abteilung für Grundschulkinder. Wir schauen uns hier die geschriebene Abteilung an. Es geht um die für die 4. Klasse der Primarschule typischen Lerninhalte.

Dazu gehören zunächst die einfachen Arbeiten für die geschriebene Teilung und dann die geschriebene Teilung mit dem restlichen. Im weiteren Verlauf der Artikel betrachten wir die geschriebene Teilung mit großen Ziffern und die geschriebene Teilung mit Komma. Schauen wir uns eine Abteilungserklärung an. Anmerkung: Die geschriebene Teilung wird verwendet, um grössere Ziffern auf dem Blatt zu unterteilen.

Die Behandlung erfolgt in der Regel ab der 4. Klasse der Primarschule. Lassen Sie uns ganz kurz die Bedingungen für die geschriebene Teilung klären: Vorangestellt ist die Dividende, die zweite Ziffer ist der Teiler und das Resultat ist der Quoten. Lassen Sie uns diese zunächst ohne Worte und natürlich ohne Ergebnisse aufschreiben.

Deshalb wird die 2 als erste Ziffer in das Resultat geschrieben. Dann wird die 2 aus dem Resultat genommen und wieder mit der 3 multipliziert, also die entgegengesetzte Richt. Diese 6 schreibt man unter die Sieben. Dann müssen wir abrechnen.

Nun rechnen wir 7 - 6 = 1 und tragen diese 1 darunter ein. Dann wird die folgende Ziffer nach oben gezogen. Die 4 werden in das Resultat geschrieben. Wieder vervielfachen wir uns in die andere Richtung: Mit 4 - 3 = 12. Wir notieren diese 12 unter die Dreizehn. Wir addieren wieder: Dreizehn - zwölf = eins.

Mit der 5 nehmen wir die letzten Ziffern ab. Nun wird die 5 wieder in das Resultat geschrieben. Diese 15 wird unter die vorhergehenden 15 geschrieben. Wir rechnen wieder ab: 15 - 15 = 0. Wir haben jetzt eine 0 und keine weitere von oben.

Bei 735: 3 = 245 sind wir mit der geschriebenen Teilung durch. Im Folgenden werden wir weitere Beispiel einer schriftlich fixierten Einteilung für die 4. In diesem Beispiel soll die geschriebene Einteilung für Primarschüler mit größerer Anzahl einmalig erfolgen.

Dies wird im Folgenden erklärt. Der 1 ist kleiner als der 1. Also fügen wir noch einen Platz ein. Das 11 ist kleiner als das 11. Deshalb fügen wir eine weitere Ziffer ein. Der 8er kommt im Endeffekt. Man multipliziert in die andere Richtung: 8 - 15 = 112. Wir subtrahieren: 112 - 112 = 0. Die Nullen stehen unten.

Den nächsten Platz nehmen wir mit zwei. Deshalb wird eine 0 in das Resultat geschrieben. Man multipliziert wieder in die andere Richtung: 0 - 14 = 0. Wir subtrahieren: 2 - 0 = 2. Wir reißen die folgende Ziffer mit 8 herunter. Die 2 wird in das Resultat geschrieben.

Man multipliziert zurück: 2 - 14 = 28. Wir haben eine Zero und keine Ziffern mehr zu zählen. Was ist das Resultat und was sagt der andere? Abhilfe: Zuerst die Rechnung, dann wird sie erklärt. Wir geben die 2 in das Resultat ein. Man multipliziert zurück: 2 - 50 = 100. Dann subtrahiert man: 128 - 100 = 28. Man zieht die folgende Ziffer - eine 3 - nach unten. 3.

Die 5 wird in das Resultat geschrieben. Man multipliziert zurück: 5 - 50 = 250. Wir ziehen wieder ab: 283 - 250 = 33. Wir haben keinen Platz mehr zum Herunterziehen. Möchten Sie die geschriebene Abteilung mit Sound und Foto haben? In diesem Falle haben wir ein korrespondierendes Videomaterial für die geschriebene Teilung bereitstehen.

Mehr zum Thema