Regenschirmtanz Hochzeit

Schirm-Tanz Hochzeit

Erleben Sie Ideen für Hochzeitsspiele. Die Regenschirm-Tanz ist eines der Hochzeits-Spiele, die sicherlich Appell an Spiel-Kritiker. Die Hochzeitspaare bekommen einen Schirm, den sie öffnen und über sich selbst halten. Das ist ein tolles Hochzeitsgeschenk. Die Hochzeitsspiele für eine gelungene Hochzeitsfeier!

Schirmtanz und Brauchtum | Hochzeitsbrauchtum und Brauchtum | Hochzeitsideen und Brauchtum

Im Rahmen einer Hochzeit wird die Tanzdiele und damit die Hochzeitsfeier nach der Kirchenhochzeit von Brautpaaren feierlich geöffnet, indem das Hochzeitspaar den ersten Tanz auf der freien Fläche ausführt. Nur dann dürfen die Besucher mitmachen, die sich beim ersten Tanz am Rande der Parkett anstellen und das Hochzeitspaar beobachten.

Wer seinen Besuchern einen entspannten Einstieg in den unoffiziellen Teil seiner Hochzeit ermöglichen möchte, für den ist die Aufführung eines traditionsreichen Hochzeitsspieles und -brauchs, der auch in den angrenzenden Ländern Deutschlands bekannt und sehr populär ist, eine ideale Gelegenheit, den schönste Tag seines Leben zu planen. Mit dem Schirmtanz, auch Hochzeitsschirm-Tanz oder Hochzeitsschirm-Tanz bezeichnet, können Ehen ihre Hochzeitsgäste unmittelbar in ihre festliche und tänzerische Atmosphäre einbeziehen, was die Laune aufhellt.

Jeder Gast kann zu Anfang des ersten Walzertanzes die Bühne bestürmen und die Party gemeinsam mit dem Hochzeitspaar beginnen, indem er an diesem Gewinnspiel teilnimmt. Auf der Schirmhochzeit zieht das Hochzeitspaar vor dem ersten Regenschirmtanz einen großen weissen Schirm an (die weiße Färbung steht für Sauberkeit und Unbescholtenheit und ist bekanntlich am besten für Hochzeitszeremonien geeignet) und fängt unten in der Mitte der Parkett mit ihrem ersten Tanzwalzer an, der sehr passend auch'Dance into Love' genannt wird.

Garlanden und Wollbälle werden an die anwesenden Personen ausgegeben, die gleichzeitig im Kreise um die Tanzliebhaber stehen, die sie dann beim Schirmtanz über das Hochzeitspaar "regnen". Die Hochzeitsgäste einer Schirmtanz-Hochzeit werfen also Schlangen und Schurwolle auf das Hochzeitspaar, die von dem Schirm aufgefangen werden, den die Braut und der Bräutigam während des ganzen Hochzeitsspiels Schirmtanzes über ihren Kopf halten.

Eine sehr gute Variante zum klassischen Hochzeits-Tanz ist der Schirmtanz, der besonders bei jüngeren Hochzeitspaaren populär ist, da er die teilnehmenden Personen von Anfang an zur aktiven Teilnahme an der Hochzeit anregt und den Grundstock für eine erfolgreiche Hochzeit auf der Parkett gibt.

Mehr zum Thema