Rennsimulation Online

Renn-Simulation online

Die Motoren brüllen mit einem neuen coolen NASCAR-Rennspiel von Paco Games. Das kostenlose Rennspiel TORCS (The Open Racing Car Simulator). Racing Games nach Veröffentlichungsdatum: Archiv mit Rangliste, Veröffentlichungsdaten und mehr Infos. Zusätzlich zum Einzelspieler-Modus gibt es eine Variante für mehrere Spieler, die online gegeneinander antreten können. Der Rennsimulator verfügt über einen rotierenden Bildschirm, eine Rampe und einen Ventilator, um die Fahrkünste von Cruz zu testen.

Simulation: Alles über iRacing - Die weltbeste Rennsimulation

Die Rennsimulation ist die realitätsnahste auf dem gesamten Rennmarkt. Deshalb ist in der Welt der Rennspiele die Nr. 1. Das in Amerika entstandene Online-Rennspiel namens eRacing inspiriert alle Hardcore-Motorsportfans. Der Spielgrundsatz: Im Mittelpunkt von eRacing steht der Realitätssinn. Alle Rassen sind online gegen reale Mitspieler. Sie sind in unterschiedliche Rennsessions nach Klassen, Geschwindigkeit, Gerechtigkeit und Regionen unterteilt.

Der Kurs der jeweiligen Wettkampfserie wird von der Firma e. V. festgelegt und ändert sich jeden Tag. Nur mit einer größeren Lizenz können Einsteiger an lukrativen Serien teilnehmen. Eine intelligente Rangliste ermittelt, wann sie für eine höhere Leistungsklasse, wie z.B. für F1- oder GT3-Speedster, gerüstet sind. Das Ziel: Eine gute Kombination aus Rundkurs und Oval.

In der Summe sind mehr als 70 Routen und 50 Autos in der Berechnung verfügbar. Die Besonderheit: Die Entwicklung reist von Spur zu Spur und scannt dort alle Einzelheiten - so dass die Spur im Game fast der Wirklichkeit entsprich. Genauso detailreich und exakt gehen die Nordamerikaner an die Realisierung der Autos heran.

Alle Telemetriedaten aus der Praxis des Motorsports stimmen mit denen von I-Racing überein. Der Preis: Das ist die weltweit aufwändigste Rennsimulation. Die Monatskosten sind umso günstiger, je höher die Zeitdauer ist. Zusätzlich zur Gebühr gibt es für die verschiedenen Fahrzeuge und Routen optionale Einmalkosten - 15 EUR pro Route und 12 EUR pro Auto.

Eine Schwäche: Wer die schnellen und populärsten Automobile (GT3, F1 ) steuern will, muss einige Wagen und Rennstrecken einkaufen. Begründung: Wenn Sie diese Wagen führen wollen, benötigen Sie einen der besten Führerscheine. Auf diese Weise werden die Routen gescannt:

Anspielung auf:: Drei der besten Online-Rennspiele

Dies ist kein Hindernis bei Racing-Spielen. Es gibt drei freie Online-Rennfahrer, mit denen Sie menschliche Mitstreiter testen können. Die Onlineversion der populären Rennspielserie Need for Speed World (Download). Die Besonderheit von NFS World: Als MMOG (Massively Multiplayer Online Game) tummeln Sie sich mit vielen anderen Usern in einer großen freien Spielwelt, sammeln Erlebnispunkte wie in einem Role-Playing Game, verbessern Ihre Flotte, schließen Freunde und treten in verschiedenen Modi an.

Mit Need for Speed World wird das Rennspielgenre nicht erfunden, sondern geht als Renn-MMOG neue Wege. Das Gegenteil von Need for Speed ist Live for Speed (Download): Hier kommt es auf Genauigkeit an. Bei der Rennsimulation werden wenige Irrtümer vergeben, aber mit einem echten Gespür für die Rennstrecke und die Maschinenbelohnung honoriert. Mit Live for Speed wollen Sie so nah wie möglich am Geschehen sein.

Der einzigartige Duft von gebranntem Kautschuk allein kann durch die echte Rennsimulation nicht nachgebildet werden. Das dritte Mitglied ist TrackMania Nations Forever (Download).

Auch interessant

Mehr zum Thema