Roboter zum Spielen

Mit Robotern spielen

Zwei Kinder spielen immer zusammen. Das Kind ist der Roboter, es läuft mit ruckartigen, mechanischen Bewegungen. Eine Spitze auf der Rückseite bedeutet Start für den Roboter, eine Spitze auf dem Kopf bedeutet Stop. Robotik-Forscher haben in China etwas Besonderes erreicht. Der eine übernimmt die Rolle des Ingenieurs, die anderen beiden spielen Roboter und stehen Rücken an Rücken.

Roboter-Spiel - Deutschland - Kindergarten in Action

Es spielen immer zwei Kleinkinder zusammen. Der Roboter ist ein Kleinkind, er fährt mit stoßartigen, mechanisch bewegten Stücken. Der andere Junge steht hinter ihm und führt ihn, indem er ihn wie folgt anklopft: Eine Spitze auf der Rückseite heißt für den Roboter starten, eine Spitze auf dem Kopfende heißt stoppen. Das Klopfen auf die Schultern bestimmt die Bewegungsrichtung des Roboters.

Wenn man das Kleinkind auf der rechten Seite anfasst, muss es sich nach Rechts wenden und weiter laufen; wenn man es auf der linken Seite anfasst, geht es in die andere Seite. Dies ist besonders attraktiv, wenn der Roboter sehr starke Ruckbewegungen macht und wie eine Spielmaschine abläuft. Er schliesst die Blicke und vertraut ganz auf seinen "Steuermann".

Die Roboter können durch mehrfaches Berühren "programmiert", "gebogen" oder "gesprungen" werden.

Der Roboter ist eine menschliche Technik zur Automatisierung bestimmter Aufgaben....

Der Roboter ist eine menschliche Technik zur Automatisierung bestimmter Tätigkeiten.... Ein Roboter wird im Verborgenen von einem Rechnerprogramm angesteuert und übernimmt exakt die vorgegebenen Funktionen. Das zeigt sich auch bei den Roboterspielen. Über die Jahre haben diese hilfsbereiten Helfer verschiedene Bezeichnungen erhalten und oft wird der Name Roboter genannt.

Manche Roboter sind so fortschrittlich, dass sie gar reden können. Sie können die Erfinderrolle übernehmen und selbst bahnbrechende Roboter ausdenken. Stellen Sie sich Ihren persönlichen Roboter Teil für Teil zusammen. Das Roboterspiel geht so weit, dass man von der Anlage aus hart arbeiten kann.

Du wirst beim Spielen schöpferisch sein und neue Wege gehen. Es wird auch aufregend sein, wenn man im freien Roboterspiel an der Startreihe eines Rennens steht. Sie können bei uns den Wettbewerb mit Ihrer Anlage verlieren. Eine fürsorgliche Partie ist zum Beispiel Roboter-Mama oder Roboter-Baby.

Mehr zum Thema