Rosa Hase Sendung mit der Maus

Pink Rabbit Show mit der Maus

Und damit er nicht allein ist, hat er einen neuen Partner: den sportlichen rosa Hasen. Die Suche nach "Kleiner rosa Hase" ergab keine Treffer. Das Blau begleitet meine, rosa deine. und manchmal auch etwas ungestüme rosa Kaninchen. und seinen Freund, das rosa Kaninchen, die schönsten Geschichten und Lieder rund um das Thema "Fortbewegung".

Das Blaue Wunder für die Öffentlichkeit - Media

Tatsächlich sind sie so untrennbar, wie es für die besten Freundinnen sein sollte: Maus und Elementar, die beiden Sterne aus der ARD-Lach- und Sachgeschichte. Aber weil jeder gute Beziehungspartner auch seinen eigenen Weg gehen sollte, geht der Affe in Zukunft alleine - mit seiner eigenen Show: der "Sendung mit dem Elefanten".

Das kleine Blau ist der empfindlichere, unsicherere und ungeschickte Teil der "Sendung mit der Maus". Aber gerade hier steckt sein Starpotenzial: "Weil der Affe der Kleine" ist, identifiziert sich vor allem der junge Publikum. Er ist für sie der geheime Held", sagt die Stellvertreterin der Bereichsleiterin der Programmgruppe Kind und Jugend beim Westdeutschen Rundfunk (WDR), Frau Dr. med. Heike Zistig.

Dies bedeutet, dass ein neues Programm aus einem vorhandenen Programm erstellt wird. Die" Sendung mit dem Elefanten" beginnt am 10. September und richtet sich an Vorschulkinder im Alter von drei bis sechs Jahren - aber nicht an die Maus. Dies betrifft sowohl die Erwachsenen als auch die Kinder", erläutert er das Geheimnis des Erfolgs.

Die neue "Sendung mit dem Elefanten" soll deshalb an ihren Kenntnisstand anschließen. Die Idee: Die ganze Lebenswelt wird ihnen mit Bild und nicht mit Wort erklÃ?rt. Bei den lachenden Geschichten spielt der Affe die führende Rolle. Die Maus ist zwar denkender und geistiger als ihr kleiner Bekannter, doch der Affe verlässt sich auf sein Bauchnabel.

Doch als die Maus 1971 ihr Programm begann, musste sie zunächst selbstständig arbeiten. Nur vier Jahre später wurde der Affe als Begleiter an ihre Seite gezogen. Die Maus ist genau die gleiche", erläutert Oberzeichner Dr. med. Friedrich Sreich. Der geistliche Vater ist er. "Ich habe den Seeelefanten ruhig und langsam gemalt."

Danach kam die gelben Enten hinzu, was zu Problemen mit ihren flatternden Arten führt, die Maus und Element dann beheben müssen. Als die Maus mit den Blicken klackert, rattert der Tonmeister im Atelier mit seinen Kastagnetten. 2. Lauft er mit einem lauten "tack, tack, tack, tack", dann verprügelt er zwei hohle Nüsse.

Der Elefant brüllt schwerer, weil der Tontechniker seinen eigenen Leib hat: Er muss den Ton selbst erzeugen: Der " Quacksalber " der Enten wird auszusprechen sein. "Doch sowohl Hörner als auch Quacksalber müssen eine gewisse Tonhöhe haben, sonst bemerken die Kleinen den großen Vorteil sofort", so Stenger. Allerdings werden seine ehemaligen Begleiter den Dickhäuter in seiner neuen Show nur ganz vereinzelt sehen.

Statt dessen kommt ein weiterer Bekannter ins Spiel: das rosa Kaninchen. Inwiefern anders interpretiert die Kleinen die Figuren, überraschen sie immer wieder. Manche betrachten die Maus als Mann, weil sie kräftiger und grösser ist als der Dickhäuter. Bei anderen ist sie diejenige, die sich um den kleinen Jungen sorgt.

Die" Sendung mit dem Elefanten" wird werktags um 7:35 Uhr auf dem Berliner Kanal wiedergegeben. Dann schauten viele kleine Kleinkinder fern, weil sie noch nicht in der Küche waren oder zu Haus waren. Die " Sendung mit dem Elektrofanten " wird von Frau Dr. med. Tanja und Herrn Dr. med. André A. H. A. D. M. A. Gatzke moderiert. Sie ist mit 24 Min. und 30 Sek. vier Min. kleiner als die "Maus", um die Konzentration der kleinen zu schonen.

Die " Sendung mit dem Elektrofanten " wird nach Ansicht von Herrn Dr. G. Sistig weniger Erfolg haben als "Maus". Auch Entenfreunde können sich übrigens freuen: Ab 2008 wird die Enten-Show im Netz zu sehen sein - bei so viel Selbsterkenntnis soll die Verbindung zwischen Maus, Elefant u. Enten lange Bestand haben.

Mehr zum Thema