Rummikub Spielanleitung

Der Rummikub Spielführer

"EN", um das Wort "PLAY" zu bilden, da der Stamm "PLAY" bereits angezeigt wurde. Die Deutsche Rummikub Gesellschaft organisiert viele Veranstaltungen in. Jeder Spieler erhält einen Plastikständer. Rummikub's Regeln finden Sie in der beiliegenden Spielanleitung und sind sehr einfach zu verstehen: Der Rummikub enthält zahlreiche Figuren und die Tribünen für die Spieler, außerdem gibt es Joker.

Die Rummikub Rules`s | Die Spielvorschriften im Überblick

Der Rummikub ist einer der Klassiker unter den Brettspielen. Dank der simplen Spielregeln können 2 bis 4 Spieler direkt einsteigen. Um gleich loszulegen, hier die Rummikub-Regeln: Spielmaterial: Die Figuren werden mit der Nummer zu Spielbeginn nach hinten gekippt und gemischt.

Der überdachte Stein wird im Rummikub als Schwimmbad bezeichne. Danach zeichnet jeder Teilnehmer 14 Figuren, die er in seiner Position als "Gruppen" oder "Reihen" platziert. Der Stein sollte nur für Sie selbst ersichtlich sein. Hinweis: Ein Mitspieler kann es erforderlich machen, dass alle Figuren erneut neu geschlurft werden, wenn er drei gleichfarbige Figuren hat.

Voraussetzung dafür ist, dass ein Teilnehmer eine oder mehrere seiner eigenen Reihen von mind. 30 Punkte auf dem Feld platzieren kann. Kann oder will ein Mitspieler noch nicht spielen, muss er einen anderen Stein umlegen. In der ersten Spielrunde gilt: Keine andere Serie darf verändert (LINKING) oder ergänzt werden und kein Spassvogel darf auswechseln.

Der Rummikub sagt, dass das zeitliche Limit pro Spielzug 1 Min. beträgt. Sollte ein Mitspieler in dieser Zeit seinen Spielzug nicht vollenden, muss er 3 Steine aus dem Becken entfernen. Außerdem müssen alle Teile auf dem Spielfeld wieder in ihre ursprüngliche Position zurückgebracht werden. Versäumt ein Mitspieler dies, werden die restlichen Steine unter den Tisch geschoben und der Mitspieler muss 3 weitere Strafstücke aus dem Tisch ausziehen.

Sie können nicht nur Ihre eigene Serie erstellen. Man kann auch bereits auf dem Spielplatz befindliche Reihen manipulieren, indem man sie verändert oder ergänzt. Spielfiguren, die bereits vor dem Spielzug auf dem Feld waren, dürfen nicht auf das eigene Spielbrett übertragen werden. Erst nach der zweiten Lieferung kann ein Witzbold ausgetauscht werden.

Es kann jede Kachel austauschen und übernimmt automatisch ihren Gegenwert. Man kann eine Reihe, die einen Witzbold beinhaltet, bearbeiten oder vervollständigen. So kann auch ein Platzhalter gelöscht und als geeigneter Platzhalter wiederverwendet werden. Falls eine Spielgruppe aus zwei regulären Nummern und einem Witzbold bestehen sollte, kann dieser Witzbold durch eine andere Hintergrundfarbe der fehlende Farbgebung ausgetauscht werden.

Achtung: Ein Spassvogel muss nach dem Auswechseln oder Verschieben auf dem Spielbrett verbleiben, er darf nicht auf das Spielbrett gelegt werden. Am Ende des Spieles zählen die einzelnen Witzbolde 30 Minus-Punkte. Es gibt vier Wege, den Witzbold zu setzen: Nachdem ein Mitspieler alle seine Figuren auf den Spieltisch gelegt hat und "Rummikub" schreit, ist das Match beendet.

Nun müssen die anderen Teilnehmer ihre verbleibenden Steine addieren. Nicht mehr Kacheln im Pool: Diese Option ist rar, aber wenn sie auftritt, gehen Sie wie folgend vor: Jetzt kann jeder seine Steine erneut ablegen, beginnend mit demjenigen, der den zuletzt gezogenen Spielstein hat. Wenn kein einziger Mitspieler alle seine Steine ablegen kann, gibt es folgende Regel: Der Mitspieler mit den wenigsten Punkten auf dem Spielfeld ist Sieger.

Jeder Teilnehmer merkt sich die Gesamtsumme der verbleibenden Figuren auf dem Spielfeld. Nachdem ein einziger Teilnehmer alle Steinchen platziert und das Match abgeschlossen hat, summieren alle anderen Teilnehmer die Zahlen ihrer Steinchen (Joker = 30 Punkte). Sie werden als Minuspunkt vermerkt. Zum Schluss wird die Gesamtsumme jedes einzelnen Teilnehmers durch Addition aller Plus- und Minuswerte berechnet.

Derjenige mit der besten Punktzahl gewinnt das Spiel. Tips und Kniffe für Rummikub: Es kann am Beginn von Vorteil sein, nicht alle mögliche Serie mitzunehmen. Achtung: Am Ende des Spieles sollten keine weiteren Witze mehr auf dem Spielfeld sein, sonst besteht die Gefahr von negativen Punkten! Wenn nicht verfügbar, wird empfohlen, eine kleine Tasche für die Spielsteine zu erstehen.

Das spart das Anmischen zu Beginn des Spieles und erleichtert das Säubern der Puzzles.

Mehr zum Thema