Schach Online Spielen

Online Schach spielen

Spielen Sie online gegen Hunderttausende von Gegnern weltweit. Testen Sie diese einzigartige Online-Schachplattform ohne Registrierung. Kostenloses Online-Schach spielen, der legendäre Klassiker. Tausende von Spielern sind jetzt online. Das Schachbrett vergessen, aber Strategie im Sinn?

Schach spielen auf dem Sprung

Das ist der Ort, wo du Schach spielst. Sie können im Live-Schachbereich schnelles Spielen mit Schach-Uhr und direktem Anschluss an den anderen Teilnehmer spielen. Falls Sie ein leises Schachspiel bevorzugen, in dem Sie etwas mehr über einen Spielzug denken, dann können Sie mit uns ein Fernschachspiel beginnen. Es gibt sowohl die Gelegenheit, seine Fähigkeiten durch Schachspiele gegen den Online-Schachcomputer zu verbessern, als auch die für viele attraktive Variante, sich mit einem anderen Teilnehmer an den Tisch zu setzten.

Entscheidend für das Spielvergnügen und die Leistungsbereitschaft ist es, den passenden Kontrahenten zu haben. Ein zu starker oder zu schwacher Kontrahent kann das Spiel nicht wirklich auskosten.

Online Schach spielen: 7 namhafte Dienstleister auf einen Blick

Für Freunde von Gesellschaftsspielen wie Schach gibt es im Netz aufregende Gelegenheiten, sich mit anderen Spielerinnen und Spieler zu messen. 2. Wer mit anderen online Schach spielen oder seine Fertigkeiten gegen den PC verbessern will, braucht nicht mehr als einen PC mit Internetanschluss. Deutscher Marktführer: "Schach.de" Eines der renommiertesten Online-Schachportale in Deutschland ist "Schach.de".

Allerdings ist die Zahl der Spieler und vor allem die Zahl der Spiele beeindruckend: Nach eigenen Aussagen hat "Schach.de" knapp 300.000 angemeldete Benutzer. Seit 2001 wurden hier über 600 Mio. Online-Schachpartien ausprobiert. Für alle Leistungen, z.B. Live-Spiele mit Kommentaren, zahlen Sie ca. 50? im Jahr.

Unter " Schach.de " können Sie auch die Schachsoftware herunterladen. Die gebührenpflichtige Verbindung zwischen dem gebührenpflichtigen Schachclub (ICC) und dem kostenlosen Internetschachserver (FICS) ist hergestellt. Nach der Aufforderung des "ICC" an die Mitglieder in den 90er Jahren setzten sich einige Schachbegeisterte frei und begründeten den Verein "FICS". Die Kostenfaktoren beeinflussen das Leistungsangebot beider Online-Schachplattformen nahezu selbst.

Das " Internationale Schachzentrum ", das fast 70 US-Dollar pro Jahr kosten würde (das entspricht 62 Euro), wird oft von namhaften Meistern ausgezeichnet. Live-Übertragungen von Spielen und Schulungsvideos werden kommentiert. Die " VICTORIA " dagegen hat eine recht einfache Ausgestaltung. Selbst die wirklich gut ausgebildeten Mitspieler melden sich hier nur ganz vereinzelt an. Subskriptionsfallen verbergen sich oft hinter einer ernsten Front.

Laut "Bild.de" sind gute Platformen "Schacharena.de" und "Schach-Brett.de". Eine weitere Alternative: Bei "Shredder Chess" können Sie eine kleine Schachrunde gegen den Rechner spielen. "RemoteChess " ist eine besonders günstige Mitgliedschaft: Sie sind für 12 EUR ein Halbjahr bei uns.

Mehr zum Thema