Schiffe Versenken

Sinkende Schiffe

Die anderen Spieler erhalten einen Gymnastikreifen (ihr Schiff). Komödiant: Schiff sinkt nach dem Schema des Spiels "Ship Sinking" Jedes Kind steht in einem Reifen und hält ihn so, dass es sich gut mit ihm bewegen kann. Die aktuellen Angebote und Preise der famila Nordwest Schiffe finden Sie in der Broschüre. Der das gute alte Spiel, Schiffe zu versenken, nicht kennt. Die strategischen Überlegungen zum Spiel "Sinking Ships".

mw-headline" id="Tipps">Tips

Feuern Sie in der Spielfeldmitte. In der Statistik ist es wahrscheinlicher, dass du ein Boot schießt, wenn du in der Boardmitte schießt, also los. In den vier mal vier Kisten in der Spielfeldmitte befindet sich vermutlich ein Kriegsschiff oder ein Kreuzfahrtschiff. Stellen Sie sich das Spielfeld als Schachspiel vor, bei dem die eine Seite des Spielfeldes schwarz und die andere Seite heller ist.

Für jedes Kreuzfahrtschiff werden mind. zwei Kisten benötigt, so dass jedes Kreuzfahrtschiff ein Dunkelfeld berührt. Also, wenn Sie zufällig nur auf gerade oder seltsame Felder schießen, minimieren Sie die Zahl der benötigten Schüsse, bis Sie jedes einzelne Raumschiff treffen. Nach der Landung sollten Sie nicht mehr beliebig schießen, sondern das betreffende Raumschiff zielgerichtet zünden.

Wenn Sie die helle und dunkle Boxen im Auge haben wollen, sehen Sie sich Ihr eigenes Spielfeld an und stellen Sie sich vor, dass die schräge Reihe der Boxen von der rechten oben links in die rechte untere Kante ist. Stellen Sie sich vor, die Felder von der rechten oben bis zur rechten unten liegenden Seite sind lichter.

Ändern Sie den Ausschnitt, wenn Sie zwei Fehlschläge im selben Ausschnitt haben. Falls Sie beim Schießen zwei Mal daneben schießen, sollten Sie danach auf einen anderen Teil des Brettes schießen. Das Risiko, dass Sie gerade ein Boot verfehlt haben, ist geringer als das Risiko, dass Sie weit weg sind. Bei Ihrem ersten Schlag müssen Sie Ihr Zielgebiet auf die Felder um den Treffpunkt herum beschränken.

Die Schiffe in Schiffen sind zwischen zwei und fünf Kisten lang, so dass es mehrere Schüsse geben kann, bevor man das geschlagene Boot versenkt. Feuer in der Gegend um den Anschlag. Feuer über, unter und neben der Kiste, in der Sie den Anschlag landeten, um den restlichen Teil des Schiffs zu erkennen und zu schlagen.

Feuert weiter, bis ihr das feindliche Raumschiff untergegangen ist. Sie werden wissen, wann Sie das feindliche Raumschiff untergegangen sind. Wiederholen Sie diese Vorgehensweise, um mehr Schiffe Ihres Gegenspielers zu schlagen. Haben Sie das erste Raumschiff Ihres Gegenspielers gesunken, müssen Sie wieder zufällig (oder in der Brettmitte ) schießen, um ein anderes aufzuspüren.

Feuert dann auf den Raum um den Treffpunkt zurück, bis ihr ein weiteres Raumschiff gesunken seid. Auf diese Weise werden Sie weniger Spielrunden benötigen, um alle Schiffe Ihres Gegenspielers zu versenken, und Ihre Chancen auf einen Sieg steigen. Die Schiffe so positionieren, dass sie sich nicht gegenseitig umfahren. Bei Berührung Ihrer Schiffe kann Ihr Gegenspieler zwei Schiffe in Folge versenken.

Manche Mitspieler empfehlen, die Schiffe so zu platzieren, dass sie sich nicht anrühren. Versucht, ein oder zwei Kisten zwischen den beiden Booten zu belassen, damit euer Gegenspieler eure Schiffe nicht so leicht wiederfindet.

Lasst eure Schiffe sich anfassen, aber nicht überschneiden. Manche betrachten es als Schwachstelle, Schiffe anfassen zu dürfen, andere wiederum als möglich. Stellt man zwei Schiffe so auf, dass sie sich zwar gegenseitig treffen, aber nicht überschneiden, kann man den Gegenspieler irritieren, da er nicht weiss, welches der beiden Schiffe er gerade unterging.

Erinnern Sie sich, dass es für Sie hilfreich sein kann, Ihre Schiffe Sie anfassen zu lassen, aber es ist auch risikoreich, weil Ihr Gegenspieler eines oder mehrere Ihrer anderen Schiffe aufspüren kann. Beobachte die Bewegungen deines Gegenspielers. Falls Sie oft gegen denselben Spieler spielen, können Sie Ihre Chance vergrößern, indem Sie Ihre Schiffe in Gebieten platzieren, in denen er kaum brennt.

Erinnere dich daran, auf welche Gebiete dein Gegenspieler oft schießt und platziere dort keine Schiffe. Schiesst dein Gegenspieler auf die rechte Spielfeldseite, die mittlere oder die unterste freie Kurve? Identifiziere die Gebiete, auf die dein Gegenspieler oft schießt und platziere deine Schiffe nicht dort.

Variieren Sie Ihre Angriffstrategie, indem Sie immer mit einer anderen Box beginnen. Haben Sie die kleinen Schiffe Ihres Gegenspielers entdeckt, erweitern Sie das Schachbrett-Muster, um auf Gebiete zu schießen, in denen sich nur ein grösseres aufhalten kann. Feuert nicht auf ein Gebiet, in dem es nur ein doppeltes Raumschiff geben darf, wenn euer Gegenspieler keine Schiffe dieser Größenordnung mehr hat.

In der Feldmitte schießen viele Mitspieler. Vermeiden Sie es, Ihre Schiffe dort unterzubringen.

Mehr zum Thema