Schiffe Versenken Kostenlos

Kostenlos versenken

Sinkende Schiffe - Seeschlacht um die Heimat. Beim Versenken von Schiffen in Navy Battles geht es nicht nur darum, mit Schiffen zu spielen. Kostenlos und online Battleships, den legendären Klassiker spielen. Spielen Sie jetzt mit und versenken Sie Schiffe. Ship Sinking ist eines der ältesten verfügbaren Spiele und sehr beliebt bei Jung und Alt.

Senkende Bemerkungen zu Schiffen

Beachten Sie die Spielregeln und denken Sie immer daran, dass auch eine Person auf der anderen Straßenseite sitzend ist. Am 27.11.2015 schreibt Pelkes: "Ich bin's nur! Am 28.12.2013 schreibt jeder am 23.06.2013: Vorsicht, der Rechner schummelt!

Online-Spiele

In dem freien Flash-Spiel Sinking Ships erhält der User die Möglichkeit, die Schiffe des Gegenspielers zu versenken, bevor er die Schiffe des Mitspielers versenken kann. Vor der Partie muss der Angreifer seine eigenen fünf Schiffe auf einem Spielfeldplatz versenken, damit der Kontrahent es so stark wie möglich hat, diese Schiffe zu schlagen.

Wenn einer der Mitspieler ein feindliches Raumschiff schlägt, kann er weiter attackieren, bis er wieder verfehlt. Bei den Schiffen haben die Schiffe eine andere Größe, von fünf mit Flugzeugträger bis zu zwei Felder mit dem Untergrund.

Das ist es, worum es geht.

Schicke deine feindliche Schiffsflotte auf den Meeresgrund: Sinkende Schiffe ist die virtuose Variante des klassischen Schiffes - ohne Plugs, Wachsmalstifte und Plüsch. Fordere den Computer-Gegner heraus, schicke deine Schiffe in einer unschlagbaren Aufstellung auf See und beweise, dass menschlicher Verstand und Taktik immer noch Vorrang haben!

A1, A2, A3 - Hits sanken! Und wer kann nicht das gute, altbekannte und rätselhafte Spiel "Sink Ships". In der ersten Spielrunde von Ship Sinking geht es darum, die eigene Fahrzeugflotte zu unterbringen. Fünf Schiffe verschiedener Größen sind verfügbar, die auf einem zehnmal zehnmal so großen Spielfeld aufzustellen sind.

Zusätzlich ist es möglich, die Schiffe zu rotieren und dadurch entweder vertikal oder horizontal ausrichten. Hat Ihr Computer-Gegner auch seine Schiffe positioniert, beginnt der Untergang und Sie schießen im Wechsel, indem Sie auf die einzelnen Felder auf dem Brett des Gegners klicken. Der erste Spieler, der alle Schiffe seines Gegners auf dem Meeresboden absenkt, gewinnt das Match.

Das Hauptproblem besteht natürlich darin, zuerst eines der gegnerischen Schiffe zu fangen. Dies kann die Position des Schiffs anzeigen, sowohl die Dauer der potentiellen Zielscheiben als auch die Position der bereits abgefeuerten Schüsse. Sie sollten auch davon ausgegangen werden, dass die Schiffe nicht alle neben einander sind.

Doch auch hier liefern die Wiesen mit Fehlern und bereits vernichteten Booten einen Hinweis. Nur die Drehung der Schiffe auf dem Feld erfolgt mit den Tasten.

Mehr zum Thema