Schlumpfparty

Schlümpfe feiern

Was könnte diesen besonderen Tag schöner machen als eine Schlumpfparty? Schlumpfparty - Kindergeburtstag-Ideen. Accessoires für coole Schlumpfpartys zum online kaufen. Das Schlumpffest ist gleich um die Ecke. In diesem Jahr steht Theos Geburtstag unter dem Schlumpf-Motto.

Geh auf die Party und genieße eine schlumpfige Zeit mit Jokey, Greedy, Grouchy und Clown Smurf bei Mega Bloks' Smurf Party.

Schlumpfgeburtstag: Tips für die Schlumpfparty

Was könnte diesen Tag so schön machen, wie eine Schlumpfparty? Deshalb haben wir für Sie einiges an Tips und Kniffen zusammengetragen, mit denen Sie jedem kleinen Schlumpf-Fan einen ganz speziellen Tag der Ehre vorbereiten können. Einladungskarten - Eine Party ist nichts ohne ihre Mitreisenden. Schlumpfblaues Büttenpapier ist dafür am besten geeignet.

In den Übungsblättern wird erklärt, wie man einen Schlumpf in wenigen Arbeitsschritten zu Papier bringt. The Decoration - Es bedarf nicht viel, um das richtige Schlumpf-Ambiente zu schaffen. Wenn Sie das finden, was Sie suchen, können Sie auch Pappteller und Kunststoffbesteck in der Schlumpffarbe liefern. Jetzt setzt man ein wenig weisse Highlights, zum Beispiel mit weissen Geburtstags-Kerzen, Windeln oder Confetti, die schmückend auf dem Geburtstags-Tisch platziert werden.

Die Feier - Jede Geburtstagsparty benötigt einen Geburtstagskuchen. Mit einigen Tröpfchen Speisefarbe wird der Schmelzkäse gut und schmutzig und kann dann auf die Torte aufgesetzt werden. Und was könnte schmackhafter sein als ein guter Blaubeer-Smoothie? Spiel und Spass - Natürlich brauchen Sie viele kleine Schlümpfe auf einer Schlumpfparty!

Es darf kein Make-up-Set mit viel Blau gefärbt sein und die Kleinen werden zu ihren kleinen Vorbildern. Jetzt sind die Abenteuerlustigen auch auf der Suche nach dem "Lost Village". Erstellen Sie eine Fangjagd, bei der die kleinen Besucher Puzzles für das Schlumpfdorf aufdecken.

nach Hause

Die Firma Phoenix International, Inc. ist im eigenen Interesse und im Auftrag aller in Anlage 1 genannten EU-Betriebsgesellschaften (alle zusammen: "PepsiCo") dazu bereit, Ihre persönlichen Angaben zu speichern, wenn Sie unsere Webseite benutzen, an unseren Aktionen teilnehmen oder uns bei eventuellen Rückfragen kontaktieren. Die vorliegende Datenschutzrichtlinie gilt für die Verwendung von persönlichen Informationen, die wir von Ihnen über die nachfolgenden Dienste erfassen: eine PepsiCo-Website, die mit dieser Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie verknüpft ist; Social Media oder offizielle Inhalte von Seiten von CepsiCo auf anderen Webseiten; Applikationen auf Mobilgeräten; unsere Kundendiensttelefon-Helpline; die Postadresse unseres Kundenservice-Teams.

Zur Optimierung der Erbringung unserer Dienstleistungen für Sie und zur Vereinfachung einiger unserer Marketingaktivitäten sammeln wir spezifische Informationen über Sie. In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, welche Informationen wir über Sie erfassen, wie wir Informationen über Sie verwenden, wann wir Ihre Informationen verwenden, ob wir Ihre Informationen an andere weitergeben dürfen, welche persönlichen Informationen Sie uns zur Verfügung gestellt haben, wie Sie die Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten verweigern können.

Die von Ihnen zur VerfÃ?gung gestellten oder von uns erhobenen persönlichen Informationen nutzen wir in Ã?bereinstimmung mit allen anwendbaren Rechtsgrundlagen (einschlieÃ?lich derjenigen zum schutzwÃ?rdigen Umgang mit den persönlichen Dokumenten, im Speziellen der EU-Basisdatenschutzverordnung). Die Webseiten Dritter haben ihre eigenen Datenschutzbestimmungen, und sie können auch so genannte ³eCookies³c einrichten.

Diese Webseiten enthalten Bestimmungen zur Verwendung persönlicher Informationen, die Sie beim Besuch dieser Webseiten angeben und die auch durch die Verwendung von sog. Cookien erfasst werden können. Für solche Webseiten Dritter können wir keine Verantwortung tragen und Ihre Benutzung geschieht auf eigenes Risiko. 3. PepsiCos Produktpalette beinhaltet eine breite Palette an genussvollen Nahrungsmitteln und Getränke, darunter z. B. Pasta, Laien, Walker, Gorillas, Tropicanas und Quäkerhafer.

Nähere Infos zu diesem Thema gibt es unter www.pepsico.com. Welche Angaben sammelt die Firma Phoenix über mich? Falls Sie an einem der Dienste, Aktionen oder Online-Inhalte von PIPSICO teilnehmen, darauf Zugriff haben oder sich registrieren, wie z.B. Newsletter, Promotionen, Live-Chats, Nachrichtenforen, Web- und mobile Mitteilungen oder Umfragen, können wir persönliche Angaben über Sie empfangen.

Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postadresse, Ihre Telefonnummer, Ihr Alter oder Ihr Alter sowie Informationen über Ihre Benutzung der Dienste von Phoenix-Website. Wir weisen darauf hin, dass Sie uns gelegentlich weitere Informationen zur Person zur Verfügung gestellt haben, teilweise auch vertrauliche Informationen (z.B. wenn Sie mit unserem Kundendienstteam über Ihre persönlichen Ernährungsbedürfnisse oder Gesundheitsfragen sprechen).

Wenn Sie dies tun, werden wir Ihnen zu diesem Zweck zusätzliche Auskünfte erteilen. Bei einigen unserer Dienste können Sie sich über einen Dienst von Drittanbietern wie z. B. über Skype, Google Analytics, Google Analytics, Google und andere einloggen. Wenn Sie sich über eine Drittanbieteranwendung anmelden, erscheint ein Dialogfenster, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre persönlichen Angaben (z.B. Ihren vollen Vornamen, Geburtstag, E-Mail-Adresse und alle anderen von Ihnen veröffentlichten Informationen) freizugeben.

Wir weisen darauf hin, dass nicht benötigte Angaben für den von Ihnen gewählten Dienst von uns nicht erfasst werden. Außerdem sammelt er Informationen darüber, wie Sie die mobilen PepsiCo-Anwendungen, PepsiCo-Websites oder andere PepsiCo-Inhalte im Netz verwenden und welche Endgeräte Sie für den Zugriff auf die Dienste verwenden, sowie über einzigartige Online-Identifikatoren wie IP-Adressen, wobei letztere Zahlen sind, die einen bestimmten Rechner oder ein anderes Netzwerk-Gerät im Netz identifizieren.

Bitte beachten Sie dazu Ziffer 13 dieser Datenschutzerklärung über die Nutzung von Plätzchen und dergleichen. Was macht die Firma Phoenix GmbH mit den über mich gesammelten Angaben?

Ihnen Mitteilungen über die Verwaltung einer Aktion, an der Sie teilgenommen haben, zu senden, um Sie darüber zu unterrichten, dass gewisse Dienste, Tätigkeiten oder Online-Inhalte zu Wartungszwecken eingestellt wurden, oder um Sie über Updates unserer Datenschutzrichtlinie und unserer Cookies zu informieren); um Ihnen einschlägige Werbemaßnahmen auf Webseiten Dritter wie in den Kapiteln 6 und 14 dargestellt anzuzeigen;

mit Ihnen bezüglich Ihrer Eingaben in Kontakt zu treten; IP-Adressen und Gerätebezeichnungen zu nutzen, um den Standort des Benutzers zu bestimmen, missbräuchliche Nutzung zu verhindern, die Zahl der Zugriffe aus anderen Staaten zu bestimmen und zu bestimmen, aus welchem Staat Sie auf die Dienste zurückgreifen; zu Analysezwecken und zu Recherchezwecken, um die von uns gebotenen Dienste zu optimieren.

Falls wir Ihre persönlichen Angaben für andere Verwendungszwecke verwenden, stellen wir sicher, dass wir Sie zuerst unterrichten. Wir erheben und verwenden die persönlichen Informationen über Sie für die oben genannten Ziele, da wir ein berechtigtes Recht daran haben, das nicht durch Ihr Recht auf ausreichenden Datenschutz außer Acht gelassen wird.

Es ist nicht erforderlich, dass Sie uns die oben genannten persönlichen Angaben zur Kenntnis geben; wenn Sie sich jedoch dagegen entschieden haben, sind Sie unter Umständen nicht in der Lage, die oben genannten Dienstleistungen zu beziehen, gewisse Bereiche unserer Webseite zu benutzen, an Aktionen mitzuwirken oder von uns angeforderte Angaben zu bekommen.

Ab wann wird mich die Firma in Kontakt treten? Wir können Sie kontaktieren: im Zusammenhang mit schriftlicher Kommunikation, die wir von Ihnen bekommen oder mit Kommentaren oder Reklamationen über unsere Dienstleistungen oder unsere Dienstleistungen; im Zusammenhang mit Spenden, die Sie an uns gesendet haben, z.B. auf unseren Webseiten oder per E-Mail oder per E-Mail; für Marketingzwecke, sofern Sie Ihre Zustimmung wie in Kapitel 6 angegeben gegeben haben.

Auf den lokalen Webseiten finden Sie ausführliche Angaben darüber, wie Sie über bestimmte Dienstleistungen, Tätigkeiten oder Online-Inhalte von uns informiert werden. Nur wenn Sie dem zustimmen, wird Ihnen die Firma Phoenix GmbH Marketing-E-Mails zusenden oder Sie zu Marketingzwecken ansprechen. Ihre Einwilligung können Sie durch Anklicken der Schaltfläche "Opt-out" in unseren Marketingmitteilungen oder über die in Ziffer 15 genannten Kontaktinformationen widerrufen.

Werden meine persönlichen Informationen von mir an andere weitergegeben? Von Zeit zu Zeit kann es vorkommen, dass Ihre persönlichen Angaben an andere Gesellschaften der Unternehmensgruppe oder an Dritte für die oben angeführten Ziele weitergegeben werden. Zu den Beispielen für solche Dritten, an die persönliche Informationen von uns weitergegeben werden können, gehören Regierungsbehörden und Dritte, die in unserem Auftrag Dienstleistungen anbieten, wie z.B. Webhosting-Provider, Zahlungsprovider und Tool-Provider für die Website-Analyse.

Falls wir Ihre persönlichen Informationen an Dritte weiterleiten, die Dienstleistungen in unserem Auftrag anbieten, werden wir sicherstellen, dass diese Dienstanbieter persönliche Informationen nur in Übereinstimmung mit unseren Instruktionen verwenden, und wir autorisieren sie nicht, persönliche Informationen zu verwenden oder auszutauschen, es sei denn, dies ist notwendig, um die Dienstleistungen in unserem Auftrag zu liefern oder den geltenden rechtlichen Anforderungen zu entsprechen.

Darüber hinaus kann es sein, dass wir Ihre persönlichen Angaben an Dritte weitergeben: i) wenn dies rechtlich erforderlich ist; ii) für die Durchführung oder im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren, an denen sie als Vertragspartei oder auf andere Weise zum Durchsetzen, Ausüben oder zur Verteidigung ihrer Rechte teilnimmt; iii) bei denen es sich um Strafverfolgungsbehörden oder andere Regierungsbehörden mit einer rechtmäßigen Aufforderung zur Weitergabe persönlicher Informationen handeln; v) wenn wir unser gesamtes Unternehmen, Teile von Gesellschaften oder Vermögenswerte (u) verwenden.

Auf Grund der weltweiten Natur unseres Unternehmens können wir Ihre persönlichen Informationen in die Vereinigten Staaten und andere Staaten von Amerika und andere Staaten übermitteln, deren Datenschutzgesetzgebung weniger umfangreich ist als in der Europäischen Union. Zugang zu Ihren persönlichen Informationen ist auf Einzelpersonen beschränkt, die diese für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Verwendungszwecke benötigen.

i) an Staaten, die nach Auffassung der Europäische Union über geeignete Datenschutzvorschriften verfügt; iii) in denen wir geeignete Mechanismen zur Datenübermittlung eingeführt haben, wie zum Beispiel EU-Standardvertragsklauseln, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Angaben angemessen gesichert sind. Die entsprechenden Datenübermittlungsmechanismen können Sie bei uns anfordern, wie in Kapitel 15 (Kontaktieren Sie uns bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie und Cookie-Beschwerden) angegeben.

Ist keines dieser Voraussetzungen gegeben, kann die Firma dennoch persönliche Informationen außerhalb des EUA übermitteln, sofern Ihre Zustimmung dazu vorhanden ist oder die Übermittlung gesetzlich erforderlich ist. Unter Verwendung der in Ziffer 15 genannten Kontaktinformationen können Sie eine Abschrift jedes Übertragungsmechanismus anfordern, bei dem persönliche Informationen außerhalb der EU übermittelt werden.

Wenn Sie anstößigen, unangemessenen oder anstößigen Inhalt auf oder auf PepsiCo-Websites veröffentlichen oder auf andere Weise in einen PepsiCo-Dienst eingreifen, kann es sein, dass wir Ihre persönlichen Informationen verwenden, um dieses Vorgehen zu verhindern. Falls Sie Grund zu der Annahme haben, dass Sie gegen geltendes Recht verstoßen (z.B. weil von Ihnen veröffentlichte Informationen diffamierend sein könnten), kann es sein, dass wir Ihre persönlichen Informationen verwenden, um die Vollzugsbehörden über Ihr Benehmen zu informieren.

Wenn Sie unter 18 Jahre sind, bitten wir Sie, die Zustimmung der Eltern/Erziehungsberechtigten einzuholen, bevor Sie persönliche Informationen an uns weitergeben. Inwieweit werden meine persönlichen Angaben von uns gespeichert? Ihre persönlichen Angaben werden von uns auf unseren Rechnern gespeichert, soweit dies für die betreffende Tätigkeit notwendig ist, es sei denn, eine verlängerte Aufbewahrungsdauer ist notwendig oder rechtlich zulässiger.

Weitere Auskünfte über die Entfernung Ihrer bei uns gespeicherten persönlichen Angaben finden Sie unter Punkt 12 Kann ich die von mir gespeicherten persönlichen Angaben sehen oder entfernen? Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen haben Sie das Recht, eine Abschrift der von uns über Sie gespeicherten persönlichen Angaben zu erhalten und etwaige Unrichtigkeiten auszubessern.

Die in unseren Dateien enthaltenen persönlichen Informationen über Sie werden wir in angemessener Weise zur Kenntnis nehmen, korrigieren oder entfernen. Außerdem haben Sie das Recht zu beantragen, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Angaben korrigiert oder gestrichen wird, dass deren Verarbeitung beschränkt wird oder dass die von uns über Sie gespeicherten persönlichen Angaben in einem tragbaren Datenformat zur Verfügung stehen.

Wenn Sie eines dieser Rechte diskutieren oder wahrnehmen wollen, verwenden Sie bitte die Kontaktinformationen in Kapitel 15 Was ist ein Plätzchen? Sie werden auf Ihrem Rechner gespeichert, um Standard-Internetprotokollinformationen und Verhaltensdaten der Nutzer zu sammeln. Mit diesen Angaben werden die Zugriffe der Nutzer auf die Webseite verfolgt und Statistiken über die Aktivitäten der Webseite erstellt.

Du kannst deinen Webbrowser so einrichten, dass er keine Kekse annimmt und die obige Webseite wird dir erklären, wie du Kekse aus deinem Webbrowser auslöschst. Dies geschieht auf vielen Webseiten, weil mit Hilfe von sogenannten sog. Cookie's Informationen abgeleitet werden können, z.B. ob das Endgerät (und wahrscheinlich auch sein Benutzer) die Webseite schon einmal durchsucht hat.

Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellung weitermachen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Kekse von der Webseite von Phoenix International zu empfangen. Inwiefern setzt die Firma Plätzchen ein? Durch die von den Plätzchen übertragenen Informationen können wir das Benutzerprofil unserer Benutzer besser nachvollziehen und ihnen ein verbessertes Benutzererlebnis ermöglichen. Sie werden von uns dazu benutzt, den Service für die Benutzer zu optimieren und festzustellen, welche anderen Webseiten sie aufsuchen.

Wir setzen nur dann so genannte Chips ein, wenn Sie Ihre Einwilligung dazu gegeben haben. Wenn Sie die PepsiCo-Websites aufrufen, bemerken Sie unter Umständen auch solche Kekse, die nicht mit denen von Phoenix verbunden sind. Wenn Sie eine Internetseite mit solchen Informationen aufrufen, werden Ihnen unter Umständen von diesen Internetseiten Plätzchen angezeigt, die Ihre Benutzung der Internetseite von Dritten verfolgen können.

Sie sollten die Webseite des entsprechenden Dritten auf weitere Information durchsuchen. Bei der Einbettung von Inhalten aus Social Media und anderen Webseiten Dritter können diese Webseiten mit Hilfe von Googles Analyse für eigene Zwecke Nutzungsverhalten aufzeichnen.

Diese Angaben werden von der Firma Phoenix GmbH nicht überprüft. Weiterführende Hinweise erhalten Sie auf der Google-Website "Datennutzung durch Dritte bei der Benutzung der Webseiten oder Anwendungen unserer Partner". In diesem Falle hat die Firma auch keine Kontrolle über die Verbreitung dieser Kekse. In der folgenden Auflistung werden einige der von uns verwendeten Chips und die Gründe, warum wir sie einsetzen, erläutert.

Bitte beachten Sie, dass diese Webseite mit der Endung "_anonymizeIp()" betrieben wird und daher Google-IP-Adressen in Mitgliedsstaaten der EU oder in anderen Unterzeichnerstaaten des Übereinkommens über den EWR vor der Übermittlung reduziert werden, um einen unmittelbaren persönlichen Bezug zu vermeiden. Mit der Benutzung dieser Webseite willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen durch die Firma ein.

Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Informationen durch Googles kann für das entsprechende Gerät zu jedem Zeitpunkt mit sofortiger Wirkung wiederrufen werden. Ein" Opt-out"-Cookie wird eingesetzt, um die künftige Erhebung Ihrer persönlichen Informationen zu verhindern, wenn Sie diese Webseite mit diesem Terminal besuchen: Hinweis: Wenn Sie Ihre eigenen Kekse entfernen, wird auch das Deaktivierungs-Cookie mitgespeichert.

Verwendungszweck: Diese dienen dazu, Informationen darüber zu sammeln, wie unsere Webseite von Besuchern genutzt wird. Anhand der erhobenen Informationen können wir Reports anfertigen und die Webseite verbessern. Dabei werden anonyme Informationen gesammelt, einschließlich der Anzahl der Besuche auf der Webseite, der Webseite, von der die Besuche kamen und der aufgerufenen Webseiten.

Verwendung der Werbefunktion von Google-Analytics In Ergänzung zur standardmäßigen Konfiguration von Google-Analyse werden auf dieser Webseite auch Funktionalitäten von Google-Analytics genutzt, die eine auf dem Nutzerverhalten basierende interessensbezogene und werbliche Darstellung ermöglichen. Um das Surf-Verhalten der Nutzer auf unterschiedlichen Webseiten zu analysieren, setzt das Unternehmen Cookies von Drittanbietern ein.

Aus diesen Angaben können Statistiken über die demographischen Angaben und Interessensgebiete der Website-Nutzer erstellt werden. Sie werden darauf hingewiesen, dass wir keine personenbezogenen Nutzerdaten sehen und die von uns verwendeten Statistikdaten nicht auf einen bestimmten Benutzer zurückverfolgen können. Verwendungszweck: Dieses cookie wird verwendet, um festzustellen, ob ein Benutzer die Nutzung von Cookien auf dieser Webseite angenommen hat.

Verwendungszweck: Ein Plätzchen, das zur Speicherung von Benutzerdaten in Verbindung mit CRM-Systemen dient. Verwendungszweck: Diese dienen dazu, festzustellen, ob der Benutzer die Webseite im zugänglichen Zustand wiedergibt. Du kannst deinen Webbrowser so einstellen, dass er alle von dir gesetzten Kekse akzeptiert, alle Kekse zurückweist oder dich benachrichtigt, wenn ein Kekse auf deinem Computer gespeichert wird.

Sämtliche Kekse verfallen nach 90 Tagen. Wenn Sie keine gezielten Werbeaussagen von PepsiCo: Wenn Sie alle personalisierte PepsiCo-Dienste stoppen wollen, einschließlich gezielter Werbenachrichten auf Webseiten Dritter, können Sie dort auf Ihre Browsereinstellungen zugreifen und die Individualisierung aufheben. Sie können Ihrem Internetbrowser auch Daten über Ihr Endgerät zur Hand geben, z.B. eine IP-Adresse und Angaben über den von Ihnen benutzten Internetbrowser.

Die von Ihrem Webbrowser oder dem von Ihnen gewählten Hyperlink bereitgestellten Daten dienen der Identifizierung der Internetseite, die Sie auf die PepsiCo-Webseite verwiesen hat, und können durch Performance-Cookies gesammelt werden. Sollten Sie Fragen zur Verwendung von Chips oder Ihren Präferenzen haben, wenden Sie sich bitte über die in Kapitel 15 angegebenen Kontaktinformationen an uns.

Die Datenschutzbestimmungen und Cookie-Richtlinien können von Zeit zu Zeit geändert werden, daher sollten Sie sie jedes Mal prüfen, wenn Sie auf den Inhalt von PIPSICO zurückgreifen oder persönliche Informationen an uns einsenden.

Mehr zum Thema