Schneespiele Kindergarten

Kindergarten für Schneespiele

Ob so ein paar "einfache" Spiele die Kinder heute wirklich begeistern sollen, weiß ich nicht. Outdoor-Spielideen für Kinder im und mit Schnee. Was ist mit anderen Spielen für den Schnee? Andere Kinder rennen hinterher und versuchen, dem Kind die Mütze vom Kopf zu ziehen und den Wollknäuel zu fangen. Müllers Freunde ist Ihr Partner für phantasievolle Konzepte und zuverlässige Umsetzung für kinder- und familienfreundliche Projekte.

Schneesportarten | Kinderspiele

Es gibt nichts Schöneres als im Winter zu sein. Sicher haben Sie alle schon einmal einen Schneemann aufgebaut oder eine Snowball-Schlacht im Kindergarten gehabt. Es geht nichts über einen winterlichen, eisigen Tag mit Schneesport zu Hause, in der Kindertagesstätte oder ganz nebenbei mit anderen. Besonders in den Wintermonaten sind Schneespiele ein Muss für jeden Kindergarten.

Schneesportarten sind nicht nur für die gute Stimmung da. Auch Schneespiele wirken sich sehr positiv auf das kindliche Abwehrsystem aus. Das Kind lernt das Naturelement des Schnees und auch die Erkältung und damit auch die Einschätzung des eigenen Gefühls besser verstehen. Für das Kind ist es eine sehr bedeutsame Erkenntnis, sowohl mit Erkältung als auch mit dem eigenen Körper in Kontakt zu kommen.

Es gibt nichts Schöneres, als sich nach einem echten Schneetag zu Hause zu wärmen. Die meisten Kids haben mit dem Faktor Neuschnee ihre Hemmschwelle verloren und beginnen mit all ihrer Kraft. Es wird gearbeitet, gearbeitet, geworfen und gebaut. Optimal, um übergewichtigen Kindern Lust auf Sport zu machen.

Auch hier ist, wie bei allen Schneesportarten, größere Sorgfalt vonnöten. Sie sollten sich gut um die Kleinen kümmern und auf Gefährdungen aufmerksam machen. Stein und Wurzel können von den Kleinen leicht übergangen werden. Deshalb sollten sich auch die Erziehungsberechtigten um die Route und den Schwierigkeitsgrad kümmern. Sie haben keine Gefühle und überschätzen sich selbst.

Vor allem beim Wurf von Schneebällen sollten die Kleinen immer darauf achten, dass keine Objekte wie kleine Steinchen oder Glatteis in die Kugeln eingebrannt werden. Eine weitere Vorsorge maßnahme bei Schneespielen ist die Berücksichtigung der Temperaturen. Häufig können sie ihre eigene Körperklima nicht optimal einordnen. Es ist ratsam, dass die Erziehungsberechtigten ihre Kleinen im Auge behalten und sie öfter zu kleinen Wärmepausen auffordern.

Das Gleiche trifft auf Kindergärten und Kindertagesstätten zu. Sie sollten die Erziehungsberechtigten auf jeden Fall darauf aufmerksam machen, mit in die Kitas zu gehen, denn schnelle Strümpfe und Schuhen sind naß. Für die Kleinen gibt es unzählige Schneespiele. Bei den meisten Spielen ist es leicht, mit Sand zu spielen, während andere eine entsprechende Ausstattung haben.

Achten Sie als Erziehungsberechtigter immer auf die Geschicklichkeit und Dynamik der Kleinen beim Spielen im Winter. Zum Schluss sollten alle Kids einen unvergeßlichen Tag im Winter haben. Kollektion von Schneespielen:

Auch interessant

Mehr zum Thema