Schnitzeljagd Dinosaurier

Dinosaurier für die Schnitzeljagd

haben wir uns die Dino-Schnitzeljagd ausgedacht. Die Vorbereitung auf die Dino-Schnitzeljagd ist wie immer minimal, aber der Spaß ist maximal. Diese Schnitzeljagd führt Sie an den Arten vorbei, die mitkommen. Saurier sind verwandt, aber glücklicherweise nicht ausgestorben! Welche Art von Dinosaurier suchen Sie, wenn Sie einen Dinosaurier reiten?

Schnitzeljagd: Das Dinosaurierpuzzle 4-6 Jahre alt

Das ist die ideale Schatzkammer für Kindergeburtstage für Dino-Fans! Für das kommende Kinderfestival empfiehlt sich diese Schnitzeljagd zum Motto "Dinosaurierwelt". Pterodaktylus Knabe hat die 6 Eiern von Diplodokus Mama Dana verborgen - also sollten die Kleinen alle Eiern finden, bevor sie gehen und die Jungtiere ausbrüten. Nach Ihrer Zahlung erhalten Sie die Schnitzeljagd per E-Mail und können sie dann drucken.

Danach veranstalten Sie innerhalb einer knappen halbe Stunde eine aufregende Schnitzeljagd mit Tipps, Puzzles und Aufforderungen. Geeignet für jede Kindergeburtstagsfeier, ob im Freien oder im Haus, zu Hause oder anderswo mit vielen oder wenigen Schülern. In einer Kurzgeschichte, die alle Aufgabenstellungen vereint, können sich die Schülerinnen und Schüler unmittelbar in die Dinosaurierwelt mitfühlen.

In diesem Erlebnis treten die Kleinen in die Saurierwelt ein, wo sie verschiedene Dinosaurier treffen: die witzigen Begleiter Michel Édmontonia, Stephan ?tegosaurus, Peter Pérgy Pterodaktylus, Martin Triceratop und viele andere. Du musst Puzzles aus verschiedenen Bereichen auflösen, um der Diplodocus-Mutter Dana bei der Eierjagd zu unterstützen. Es wird in Mannschaften gejagt, aber am Ende sollte jeder eine kleine Prämie erhalten.

Bei vielen Kindern bilden Sie mehrere Mannschaften. Mit einer ausführlichen Gebrauchsanweisung und einer Wildübersicht können Sie Ihre Schnitzeljagd in einer knappen halbe Stunde einleiten. Die ganze Partie kann zwischen 40 und einer vollen Stunde in Anspruch nehmen.

Geburtstagsparty für Kinder spielen

Sie haben die Wahl: Hier arrangieren Sie die Partien als Abenteuerprüfung für zukünftige Dino-Forscher. Sie oder ein anderer Entdecker sind Teamleader, jeder erhält eine Plakette aus festem Tonpappe und für jedes überstandene Adventure wird ein anderer farbiger Kleberpunkt hinzugefügt. Jeder Wissenschaftler erhält am Ende ein vorab erstelltes Zertifikat.

Fitnesstraining für die Forschenden, denn die Forschenden müssen auf der Suche nach Dinosauriern sein: Sie müssen in der Lage sein, sich auf die Suche nach Dinosauriern zu begeben: In den Hosenbund erhält jedes einzelne Mitglied ein etwas dickeres Seil. Danach müssen alle Dino-Forscher den Schwanz (Seil) des anderen aus der Unterhose stehlen. Variant: Ein Wissenschaftler ist derjenige, der ein Baby auffängt.

Die beiden nehmen sich dann gegenseitig die Hände und schnappen sich das folgende Baby, das dann auch wieder in die Hände fällt, etc. Eine echte Entdeckertour für die Natur. Sie benötigen einen Sandkasten oder ein Kinderbecken mit viel leicht angefeuchtetem Strand, wenigstens einen Papierbecher für jeden Wissenschaftler, Brennpulver, roten Eßig.

Gießen Sie für jeden Wissenschaftler einen vulkanischen Hügel und graben Sie den Papierbecher in die Oberseite des Haufens, 1 EL des Backpulvers und 2 EL zum Auflösen. Danach 2 EL gefärbter Essige in die Papierbecher legen.... Haltet bitte genügend "Zutaten" parat, denn die Wissenschaftler werden diesen Fall sicher noch einmal durchleben.

Auch für einen echten Wissenschaftler ist es wichtig, einen eigenen Rechner bauen zu können. Jetzt kann sich jeder einen eigenen Film nach seinen eigenen Ideen zusammenstellen. Adventure vorbei? Wahre Dinosaurierforscher müssen wissen, wie die Dinosaurier früher waren. Diese Partie erfordert ein wenig Vorarbeit, da im Vorfeld so viele Schuhschachteln eingesammelt werden müssen, wie Forschungsfüße für die Feier zu erwarten sind.

Sie können die Dino-Füße (Boxen) mit Farbe, Glitzer und Markern dekorieren. Man verbirgt entweder ein z.B. Ü-Ei für jeden Wissenschaftler an einem schweren Ort und alle müssen es durchsuchen. Sie entwerfen die Suche nach den Dino-Eiern wie eine Mini-Schatzsuche und lassen die Kleinen einen Anhaltspunkt aufspüren.

Mehr zum Thema