Schreiben Lernen Kindergartenkinder

Kindergartenkinder schreiben lernen

Weißt du, wie Kinder leicht lesen und schreiben lernen können? Die Buchstaben erkunden. Vgl. auch: Lesen und Schreiben im Kindergarten. Schriftsteller Mark Twain sagte einmal: "Schreiben ist einfach.

Dies hilft ihr bei der Feinmotorik und sie kann später besser schreiben lernen. Besonders beim Lernen, ob Schreiben oder Bezahlen, ist es wichtig, niemals Druck auszuüben.

Lernen, wie man einen Name erkennt und schreibt - eine Handvoll einfache Gedanken

Die Fähigkeit, den eigenen Familiennamen zu schreiben und zu schreiben, ist für viele Kindergartenkinder ein großer Fortschritt in Richtung Selbständigkeit. "Das" sollte in diesem Kontext natürlich mit Vorsicht gesagt werden. Weil es in der Regel vielmehr eine Pattern-Erkennung ist, die die schriftlichen Zeichen dem eigenen Nahmen zuordnet. Zum Beispiel die Aneinanderreihung bekannter Zeichen.

Schreiben " ist auch in der Regel mehr ein Gemälde aus einzelnen Briefen als das, was wir als "Experten" unter Schreiben begreifen. Erkenne Namen: Vor dem Schreiben kommt das Vorlesen! Nicht weil es viel bedeutender ist oder weil man erst mit dem Schreiben beginnen kann, wenn man liest. Aber wie schon erwähnt, geht es beim "Namen lesen" nur darum, daß man es kann.

Das bedeutet, dass auch ein Unbekannter seinen eigenen Familiennamen wiedererkennen kann. Schon lange vor den ersten Charakteren lernen sie, dass verschiedene Verhaltensmuster verschiedene Bedeutung haben. Wer keine Zeit hat, den ganzen Beitrag (noch einmal) zu studieren, dem werde ich es kurz erklären: Ich habe die magnetischen Zeichen auf unserem Eisschrank mit nicht-permanenten Markierungen verfolgt und dann die Zeichen wieder herausgenommen.

Aufgrund der Formularzuordnung konnte sich unsere Tocher schon sehr frühzeitig auf spielerische Weise ihren eigenen Firmennamen zusammenstellen. Während ich diesen Teil gerade jetzt gerade komponiere, merke ich es: Auch das Buchstabenrätsel kann in die Rubrik "Schreiben" einfallen. Die" greifbare" Färbung lockt kleine krabbelnde Finger an und lädt sie ein, den damit gemalten Lettern zu folgen.

Und dann ist es der ganze Name. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dein Sohn sie in ein paar Tagen auch finden wird. Danach schreiben Sie den ersten Brief auf den kleinsten. Auf dem nächsten Strip stehen zwei Briefe. Wiederholen Sie das, bis der Name bereitsteht. Fügen Sie eine kleine Wäscheklammer oder Papierklammer hinzu, und das Baby kann die Briefe (die es wahrscheinlich schon kennt) in die korrekte Ordnung einordnen.

Schreibe Namen: An einem bestimmten Punkt geht es vom Schreiben zum Schreiben. Der Zeitpunkt ist ganz vom jeweiligen Einzelkind und den jeweiligen Zwischenstufen abhängig. Ich lass offen, ob die korrekte Haltung des Stiftes enthalten ist. Nicht nur der Rechner, das Tablett, sondern auch die Maschine.... die technischen Hilfsmittel ziehen an. Das Keyboard mit seinen vielen Anfangsbuchstaben sieht aus wie ein spezielles Buchstabenraster für ein Kind: Die Ziffern und andere Schriftzeichen müssen versteckt werden und das Raster ist so lang.

Es macht immer noch viel Spass, nach den eigenen Anfangsbuchstaben zu recherchieren. Das Schönste: Sie können nicht nur nach den Anfangsbuchstaben Ihres eigenen Namens recherchieren, sondern auch dokumentieren, dass Sie sie finden. Hinweis: Ich drücke immer die Caps Lock-Taste, damit alle Zeichen groß sind und keine Verwechslungen verursachen.

Ich habe bereits einige Gedanken über essbare Briefe aufgeschrieben. Passt die Schrift mehr oder weniger? In der ersten Reihe steht noch der ganze Name, für jede weitere Reihe steht noch ein weiterer Brief. Nach und nach lernen die Kinder, ihren eigenen Vornamen zu schreiben und können, wenn sie wollen, die einzelnen Briefe wiederholen.

Wenn es sich aber um ein "Problem" handelt, können Sie das Tabellenblatt mit etwas Fantasie bearbeiten und andere Briefe öfter auslassen. Das Schreiben mit dem Zeigefinger hat den großen Nachteil, dass es keine Steuerung über einen "fremden" Teil gibt. Wenn Sie noch andere Vorstellungen haben, schreiben Sie diese in die Bemerkungen.

Mehr zum Thema