Schulfest Ideen Grundschule

Ideen zum Schulfest Grundschule

Lehrer, Schüler und Eltern - Schule von einer anderen Seite. Unsere letzten Schulfeste im Überblick. Auf den Schulvorhang sind wir stolz: Eine Schulparty ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für Schüler, ihre Lehrer in einem privaten Rahmen zu treffen und Schulerfolge zu feiern.

Knie-Ballett beim Schulfest à GRUNDSCHULSCHNÜFFLER BLOG

Am Ende des Schuljahrs stand ein großes Open-Air-Festival an, bei dem jede Schulklasse der Primar- und Sekundarschule etwas für die Erziehungsberechtigten vorführen konnte. Ich brauchte eine ldee für die Vorstellung meiner Vierten. Und was könntest du mit 26 Schülern machen? Das ist nicht wirklich durchführbar, wenn alle teilnehmen sollen.

Der obere Körper und die Kopfhälften sind hinter einem straffen Stoff versteckt, die Betrachterinnen und Betrachter können nur die Füße erblicken. Durch die Bewegung der Füße im Takt der Melodie tanzt die Figur. Nicht so leicht, es braucht viel Tempo, denn hinter dem Stoff kann man nicht erkennen, was die anderen tun. Die Knie-Ballett hat mich nicht losgelassen und auch die Kinder mochten es.

Zuerst haben wir den Radetzky-Marsch gehört, zu dem wir das Knie-Ballett spielen wollten. Ich klatschte und stampfte den Takt. Er musste endlich in das Kinderblut hinein. Beim Praktizieren habe ich vor der Schule gesessen und die Übung spiegelbildlich gemacht, damit sich die Schüler zurechtfinden. Manche waren vom Stampfen außerhalb jedes Taktes schwärmen.

Auch die Slips werden für die Performance verwendet. Könnten sich die hinter dem Schal sitzenden Schüler während der Vorstellung nicht an ihren Klassenkameraden ausrichten, hatten sie zumindest ihre Mitschriften. Glücklicherweise hat mein Kollege zugestimmt, die Trachten mit den Schülern der Klasse für die Arbeit und Textil Gesten zu nähen: ein roter Mantel für den rechten Unterarm, ein schwarzes Kostüm (=Kniestrumpf) mit einem weißen Halsband für den rechten Unterarm.

Waehrend die beiden Filme gesehen haben, habe ich die 52 Knie der Kleinen mit Lipliner und Cajal in ein Gesicht verwandelt. Die Aufführung war ein großer Publikumserfolg, die Kids hatten viel Spass und ein großartiges Miteinander.

Anregungen für Grundschule und Oberschule

Eine Schulparty ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für Studenten, ihre Lehrkräfte in einem persönlichen Umfeld zu begegnen und den Schulerfolg zu zelebrieren. Sie kann am Ende des Schuljahrs oder während der gesamten Laufzeit der Schulwoche sein. Sammle Ideen, damit die Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Deine Ideen für das Schulfest sollten immer auf das Jahr zugeschnitten sein.

Grundschulkinder mögen andere Spielarten als 13-jährige Jugendliche. Wer sich nichts Großartiges vorstellen kann, führt eine Befragung durch - entweder in der Schulzeitung oder z.B. auf z. B. Google Maps. Klassisch auf der Schulparty ist die Diskothek. Es ist mit verhältnismäßig wenig Arbeitsaufwand verbunden und kann für ein Jahr oder die ganze Schulzeit durchgeführt werden.

Denken Sie an ein aufregendes Thema und machen Sie nur Stücke aus den Jahren der Geburt der Lehrkräfte, dekorieren Sie im Sci-Fi-Style oder verschreiben Sie schöpferische Kostüme. Von wem wird gesagt, dass Schulpartys immer im Auditorium oder auf dem Spielplatz ablaufen? Wenn es das richtige Klima ist, kann es auch am Meer sein. Die Studenten können eine 5-minütige Show im Stile eines "Supertalents" moderieren, am Ende wird eine Abstimmung durchgeführt und ein Gewinner ermittelt.

Eine Sonderedition der "Mini Playback Show" ist ideal für Grundschulen. Sie können diese Talent-Show auch wundervoll in die Tage des Projekts einbinden, die Studenten präsentieren ihre Arbeiten inszeniert. Primarschüler sind mit einer Handwerksstraße und Kinder-Make-up zufrieden. Erstellen Sie kleine und große Partien, bei denen Sie kleine Gewinne erspielen.

Dosen aufstellen oder viele kleine Entchen in eine Gummibadewanne legen. Kleine Magneten auf den Schädel stecken, damit die Ente herausgefischt werden kann. Ebenso populär sind die Begegnungen zwischen SchülerInnen, ErzieherInnen und LehrerInnen. Bitten Sie die Lehrkräfte, den Schülerinnen und Schülern ihre außergewöhnlichen Hobbies beizubringen. Eine Schulparty zu veranstalten ist eine Menge Arbeit.

Engagieren Sie Kinder und Jugendliche und stellen Sie ein zuverlässiges Schülerteam zusammen. Das Schulmanagement in die Einrichtung einbinden. Bitten Sie die Erziehungsberechtigten um Tortenspenden, erkundigen Sie sich bei den örtlichen Unternehmen, ob sie Sie unterstützen wollen. Bei der Schulparty können Sie mit Eintrittsgelder, Verlosungen, Flohmärkten und Basaren für den Kuchenverkauf Gelder einkassieren.

Frag die kreativen Frauen, Studenten oder den Hauswart. Und wo soll die Schulmesse sein? Es gibt nicht in jeder Sprachschule ein großes Auditorium für alle Klassen. Es sind nicht alle Ideen gleich gut umsetzbar.

Mehr zum Thema