Schwanger Spiele

Trächtige Spiele

Tolle Sammlung von schwangeren Spielen wie elsa Baby Geburt, elsa Kaiserschnitt Geburt, Geburt einer Tochter, kaiserchnitt Geburt, Prinzessin Sofia Kaiserschnitt Geburt. Pregnant Games und Free Pregnant Games, Jetzt können Spieler Geburten besuchen, sich um ihre Neugeborenen kümmern, Windeln wechseln und Ultraschalluntersuchungen ihrer Embryonen durchführen. Pflege, Simulation, Krankenhäuser, Chirurgen, Operationen. Bis zur Geburt brauchen schwangere Frauen viel Pflege und Aufmerksamkeit. Amüsieren Sie sich jeden Tag mit den besten Schwangerschaftsspielen.

Das Spielen ist Lernen und Kreativität.

SPIELE und freie Schwangerschaftsspiele

Games schwanger werden Sie den Hebammen bei der Entbindung ihrer Babys mithelfen. Am härtesten wird es bei der Entbindung sein und wir gehen zur Entbindung, um das Kind aus dem Magen zu holen. Der Geburtsvorgang ist schwierig, aber bei guter medizinischer Versorgung könnte es besser sein. Also achten Sie darauf, dass Sie gut gehen Entbindungen von Frauen zu so wenig wie möglich ertragen.

Die Spiele der Schwangerschaft, ob zu Haus oder im Spital, vermitteln Ihnen eine Idee, wie Ihre Karriere aussehen könnte, wenn Sie Mütter werden würden. Man sollte nicht vergessen, dass nicht alle Kinder so leicht auf die Welt kommen und teilweise auch aktiv sein müssen. Helfen Sie Barbies, ihr erstes Baby zu bekommen, und kümmern Sie sich als Babysitterin um ihre Nachkommen.

An diesen Partien können Sie schwangere Disney-Prinzessinnen teilhaben, da sie für ihre Prinzen schwanger waren und kurz vor der Entbindung stehen.

Schwangere Spiele | Spiele im Internet

Spiele in unterschiedlichen Rubriken, darunter Actionspiele, Puzzlespiele, Turmverteidigungsspiele, Gefechtsspiele, Rennspiele, Mädchenspiele und Sportspiele. Finde die besten Spiele im Internet. Täglich werden neue Online-Spiele eingestellt. Finde die einfachen Spiele, die dir gefallen. Außerdem gibt es hier Strategie- und Gesellschaftsspiele, Spiele für Kinder, Ankleidespiele, Make-up, Abenteuerspiele und andere Internet-Spiele. Spiele Online-Spiele mit diversen Heroen, Ballspiele, Autospiele, Fahrradspiele, Lastwagen, Supermario-Spiele, Vampire und Robots.

Spiele viele Gratis-Spiele im Internet. Onlinespiele sind eine gute Art, verschiedene Fertigkeiten zu unterhalten und zu entwickeln. Wir wünschen Ihnen viel Spass mit unseren kindgerechten und familiengerechten Spielmöglichkeiten.

Spielend und lernend

Kleinkinder beim Spiel zu sehen ist immer faszinierend: eingetaucht in das Spielgeschehen, ernsthaft und wachsam mit ihrem Spielobjekt. Man sollte ein bestimmtes Tier jetzt nicht belästigen. Es ist kein Hobby, sondern eine sehr ernste und bedeutsame Sache, in der das Kleinkind seine Lebenswelt auf unterschiedliche Weise mit den unterschiedlichsten Stoffen entdecken und verstehen lernen, Erfahrung sammeln, Verbindungen erkennen, sich als gesellschaftliches Lebewesen verstehen, seine mentalen, physischen und mentalen Kompetenzen entwickeln, alle Sinnesorgane trainieren und dadurch das Dasein erlernen.

Das ist es, womit Ihr Kind im ersten Lebensmonat gerne spielt: Schon in den ersten Monaten des Lebens fördert eine stimulierende Umwelt die Fähigkeit des Kindes, seine Sinnesorgane zu nutzen und zu entfalten. Handys mit schlichten Linien und starken Farbnuancen über dem Bett sowie eine Kette von Figuren über dem Wagen werden sicherlich die Blicke Ihrer Kinder auf sich ziehen.

Weil die Neugeborenen noch nicht sehr gut erkennen können, sollten diese Dinger in den ersten paar Tagen so nah beieinander liegen, dass das Kind die Bewegungen bemerkt. Spielzeug, das Geräusche macht, fördert den Gehörsinn. Spieldosen, die wunderschön klingend sind, sind in Babybetten von Beginn an erwünscht. Rassel, Puppen aus weichem Stoff mit einem klingenden inneren Leben und alles, was bei Berührung sanfte Geräusche macht und nach dem man greift, sind weitere ideales Spielzeug.

Vergewissern Sie sich jedoch, dass Ihr Kleinkind alle Objekte ohne Gefahr in den Mund stecken kann und sich keine Bestandteile auflösen! Es ist jedoch sehr darauf zu achten, dass keine scharfe Kante das Neugeborene verletzt und die Säcke sehr gut zugedeckt sind.

Bewege dein Kleinkind, indem du im Raum mit ihm auf dem Arm tanzt, es schaukelst, dich im Kreise drehst, einen Drehsessel drehst oder es in einer großen Tuchhängematte oder einem großen Stoff wiegst. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Kleinkind viel Freiraum hat! Der Säugling kann auch das Wenden oder Heben auf einer Decke erlernen.

Sobald Ihr Kind bereit zum Hinsetzen ist, können Sie es für einige Zeit mit einer befüllten Stofftasche, einer Box oder einer Lade zum Aufräumen und Füllen aufhalten. Die Spiele in der Wanne sind sehr populär und jetzt brauchen Sie Tassen in verschiedenen Größen und ein kleines Boot oder dergleichen.

Bildbände für die ganz Kleinen mit schlichten Figuren und bunten Motiven runden das Angebot ab. Erkläre deinem Kleinen in simplen Wörtern, was du siehst, erzähle ihm kleine Märchen und genieße die Enthusiasmus und Konzentriertheit, mit der der Kleine auf diesen Beruf anspricht. Holzzüge, die auch an- und abgekuppelt oder abgezogen werden können, ziehen die Blicke Ihres Babys auf sich.

Versteckspielchen werden Ihrem Kind ab ca. 6 Monate das grösste Glück bringen. Hierzu gehören auch Spielzeuge, bei denen die Handlungen des Babys eine Wirkung haben; kann das Kind beispielsweise Geräusche erzeugen oder eine Aktion anstoßen, erkennt es nach und nach den Bezug zwischen seinen Handlungen und dem Resultat und versucht es immer wieder.

Bei den Spielzeugen Ihres Babys sind Ihrer Fantasie und Fantasie keine Grenze gesetzt. Für Ihr Baby gibt es keine Einschränkungen. Viele Dinge können mit einfachsten Methoden erledigt werden. Gebrauchsgegenstände des Alltags können auch als Spielzeuge verwendet werden, sofern sie für Kinder geeignet sind. Es ist vor allem darauf zu achten, dass Ihr Baby die notwendige Gelassenheit und Möglichkeit zum ungestörten und konzentrierten Spiel hat.

Kids mögen es, wenn sie etwas trinken. Besonders in den ersten Monaten des Lebens ist Ihr Säugling noch mit dem elementaren Gebärmutterwasser bestens bekannt. Für die Zufriedenheit Ihres Kindes können Sie ein Babybad im Freien (im Schatten!) mit etwas frischem Trinkwasser oder mehreren mit frischem Trinkwasser gefüllten Schalen aufstellen, in denen es sich nach Belieben abkühlen kann.

Falls Sie einen eigenen Kindergarten haben, können Sie natürlich auch ein Kinderplanschbecken mit etwas frischem Trinkwasser füllen. Verbleiben Sie immer bei Ihrem Baby, um Gefahrensituationen von vornherein zu verhindern und Ihre Nachkommen nicht der glühenden Hitze auszusetzen (Sonnenschutz mit Sonnenschutzmittel und Regenschirm!). Die Neugeborenen können reflexiv den Mund anhalten, wenn sie in ein Wasserbad getaucht werden.

Anschließend muss der richtige Gebrauch des Wassers erlernt werden. Leibesübungen mit Mama und Papa, Zuversicht in die eigene Beweglichkeit, neue Sinneswahrnehmungen, Anregung der Lungenfunktion, Prävention von Fehlhaltungen und schlichtweg viel Spa? Voraussetzung ist, dass Ihr Baby nicht genau geimpft wird, keine Infektionen (Infektionskrankheiten, Pilzerkrankungen, Durchfälle, Erkältungen, Ohrinfektionen usw.) hat und sich entsprechend dem Alter ausbildet.

Die Wassertemperatur sollte mind. 34°C betragen und der Qualität des Trinkwassers entsprechen. Die Verweildauer im Meer darf 30 min. nicht überschreiten. An den bläulich schimmernden Lefzen kann man leicht sehen, ob ein Kind einfriert. Danach sollte es aus dem Bad genommen und in ein großes Badehandtuch umhüllt werden.

Beachten Sie daher beim Einkauf die CE-Kennzeichnung, denn diese garantiert Ihnen sichere Spielzeuge. Trotzdem sollten Sie in den ersten vier Monaten des Lebens Ihres Kindes nicht reisen. Vergewissern Sie sich vor dem Einkauf von Spielwaren oder Geschenken für Ihr Kind, dass diese den EU-Sicherheitsnormen entsprechen. Überprüfen Sie, dass sich einzelne Teile des Spiels nicht lockern oder reißen können, besonders wenn sie so winzig sind, dass sie Ihr Kind schlucken können.

Klappern, Spielzeuge oder Kinderzahnringe dürfen nicht so groß sein, dass sie bei zu tiefem Einstich erdrückt werden. Spielwaren sollen für das Baby unbedenklich, umweltverträglich und standfest sein. Sie können diese Prüfsiegel auf Spielwaren finden: Dabei ist die maschinelle, stoffliche und elektronische Unbedenklichkeit des Spielzeuges gewährleistet.

"Das Qualitätssiegel wird vom Arbeitskreis Kindernspiel+Spiezeug e. V., einer unabhÃ?ngigen Fachjury aus AnwÃ?lten, Therapeuten, Ãrzten und Erziehungsberechtigten, ausgelobt. Rund 250 Mal im Jahr wird das Label "spiel gut" ausgelobt. Sie beurteilt das Spielgerät als didaktisch vernünftig, umweltschonend und unbedenklich. Mit dem Prüfsiegel beweist die Stiftung Warmentest, dass sie das Produkt erprobt hat.

Unbedenklichkeit, Werkstoff, Verarbeitung und auch die pädagogische Qualität des Spielzeuges werden mit der Note "sehr gut" bis "mangelhaft" bewertet. Im Grunde genommen, je kleiner das Baby, desto grösser das Spielgerät.

Mehr zum Thema