Sendung mit der Maus Ausstecher

Ausstecher Sendung mit der Maus

Ausstecher mit Mausdekoration und die Kekse mit (M-) Ausstecher. Mit der Maus kochen und backen. Maus Minnie Keksform XXL Keksausstecher Backstamp. Das letzte Mal hatte ich die Cookies herausgeschnitten, weil ich trotz meiner Suche im Internet keine Mausausstecher finden konnte.

Das Programm mit der Maus 2.

Ich habe in diesem Beitrag bereits Mauskekse (und auch Elefantenkekse;)) gemacht, aber diese Kekse wurden ausgeschnitten und mit der freien Hand auf die Maus gemalt, was mich ein wenig ins Rutschen brachte. Aber dann schickte mir Rebekka, die von meiner Suche auf Zwitschern hörte, Mausausstecher aus der Schweiz (Artikel hier) - auch so genannte 3-D Ausstecher, die Kekse ausschneiden und zugleich Schnittmuster auf sie abstempeln (in meinem Beitrag über Skull-Motiv-Kekse).

Seither wollte ich ihr Motiv Kekse von der Maus, die ich mit den Ausstechformen gemacht habe, als Danke mitschicken. Zur Vereisung benutze ich das sogenannte Königliche Eis, das ist eine Vereisung mit Eiklar. Königliches Eis (am besten zubereiten, trennen, ggf. mischen und färben Reste/noch nicht gewünschte Farbtöne in Tupperware-Boxen im Kühlraum aufbewahren):

Tip: Einen Tag vor Gebrauch die königliche Glasur ausmalen. Die orangefarbene königliche Glasur verwenden, um die Kontur des Mauskörpers mit einer ø 2 Millimeter Lochdüse zu besprühen. Wenn Sie keine eigenen Ösen haben, trocknen Sie die Kontur, andernfalls fahren Sie bitte gleich mit Punkt 4 ("Umriss des Mauskörpers ausfüllen"); ) fort.

Statt den ganzen Körper der Maus in der Farbe Rot zu lackieren, hatte ich mich entschlossen, die beiden Seiten mit weissen Löchern zu besprühen, was deutlich weniger Aufwand und auch viel mehr Zeit in Anspruch nimmt. Lass die Kinderaugen kurz trocknen. Mit den anderen MÃ??usen gehe ich weiter, und wenn ich fertig bin, sind die ersten Mausaugen bereits an.

Füllen Sie nun die orangefarbene Kontur mit dem orangenen Eis. Sie können die Ösen austauschen und eine grössere Lochdüse (z.B. ø 5 mm) verwenden. Jetzt das Eis mit einem Spieß in alle Winkel schieben und den Plätzchen sorgfältig durchrühren. Die Vereisungsrückstände in Tupperware-Dosen überführen und im Kühlraum unterbringen.

Jetzt sind die rechten Blicke auf der Maus. Das andere weisse Auge sollte nur die Flecken markieren und ist viel zu dunkel für eine schöne Maus. Lasst die rechten Blicke raus! Rühren Sie das weisse Königliche Eis vom Tag zuvor mit einem Esslöffel um und befüllen Sie es erneut in einen Spritzsack mit Lochdüse (ø 2 mm).

Sprühen Sie auf die Ösen (Sie müssen nicht notwendigerweise auf die Kontur solcher kleinen Oberflächen sprühen, bevor Sie sie füllen). Unmittelbar danach können die Ohr-, Arm- und Beinkonturen der Maus mit der königlichen Glasur und einer Lochdüse von 2 Millimetern Durchmesser besprüht werden. Füllen Sie die Kontur unmittelbar danach auf (d.h. nicht auf die Kontur aller Tiere sprühen, sondern weiter arbeiten!) und zupfen Sie das Eis wie oben erwähnt mit einem Spieß in alle Winkel und rütteln Sie den Biskuit.

Nicht auf die Lider der Maus sprühen, bis die Lider vollständig trocken sind! Die Lider mit einer Lochdüse von 2 mm Durchmesser besprühen. Es ist sehr darauf zu achten, dass die Plätzchen übernachtend gut trocknen, denn im folgenden Arbeitsschritt kommt die Vereisung und sonst reibt die Schwarzfärbung auf die anderen ab!

Besprühen Sie Auge, Barthaare und Maul der Maus mit einer kleinen Lochdüse (1 bis 1,5 mm) und schwarzer königlicher Glasur mit einer festen Beschaffenheit.

Mehr zum Thema