Siberia Spiel

Sibirien Spiel

Sibirien Heiß für den Handel statt Eis Dieses Spiel zeigt wieder einmal: Der ekelhafte Mammon regiert die Welt, und auch Sibirien bleibt davon nicht verschont. Das ist zumindest unsere Einstellung, denn allzu viel (bis auf ein paar geschätzte Kollegen) liest und hört man in der Online-Presse nicht über das Spiel. Auf das Brettspiel "Sibirien" folgt in diesem Jahr "Sibirien - Das Kartenspiel". Die Jagd nach den Rohstoffen Öl, Kohle, Erdgas, Gold und Diamanten ist in der kalten, sibirischen Realität schwierig, aber angenehm wie am Spieltisch. Sibirien das Spiel hier kostenloser Versand und billig bestellen.

Gesellschaftsspiele im Versuch

Während Wir setzen uns gemütlich an den Gaming-Tisch und erhöhen unseren Wohlstand, unsere Mitarbeiter fördern im Schweiße ihrer Augenbrauen Rohmaterialien und unsere Verkäufer hetzen an die Börsen dieser Erde, um den bestmöglichen Preis zu erwirtschaften. Und so funktioniert es: Bevor das Spiel beginnt, der Plan mit den Rohmaterialien bestückt. Für jeder Bereich der Karte, zufällig werden zwei verschiedene Rohmaterialien gezeichnet und aufbereitet.

Auf den Nachschubfeldern des Spielbretts werden die restlichen Rohmaterialien von übrig aufbereitet. Am Börsenplatz Frankfurt sind alle Waren handelbar, an anderen Börsen nur einige, dafür jedoch zu einem günstigeren Kurs. Das sechseckige Investitionsplättchen sind verdeckte, vier davon offen auf dem Anlegerfeld. Jedem Teilnehmer steht ein eigenes Tableau zur Verfügung und er legt eine seiner Arbeitsfiguren in Vladivostok aufs Spielbrett.

Die zweite Zahl kommt als Verkäufer an die Börse, die anderen Zahlen sind das persönliche Angebot. Das Ziel des Spiels ist es, durch Bergbau und Rohstoffverkauf der wohlhabendste Akteur zu werden. Mit Hilfe des Player Panels werden die individuellen Handlungen kontrolliert. Ein Spiel ist in zwei Etappen unterteilt: die Verlosung von Aktionsplättchen und die Verlosung von Aktion.

Aktionsplättchen drag and place: Jeder Teilnehmer holt blindlings 6 Aktionsplättchen aus der Stofftasche und legt sie auf sein Spieltableau. Sie sind in zwei Teile mit einer einzigen Ausnahmen unterteilt und stellen einen Rohmaterial und eine Persönlichkeit in unterschiedlichen Zusammenstellungen dar â?" nur die Managerplättchen haben keine Rohmaterial. Diese werden entweder einem frei wählbaren Wirkungsbereich des jeweiligen Rohstoffes oder der jeweiligen Zielperson zugewiesen oder unter dem "Research-Facility"-Zeichen hinterlegt.

Actions durchführen:Ausgehend vom Ausgangsplayer führt wählt jeder seinerseits eine der drei Aktionen aus. Wem ist es gelungen, führt in dieser Rundschau keine weiteren Handlungen vorzunehmen. Das Spiel endet, wenn alle Mitspieler aussteigen. Steht das Forschungsstättenschild Plättchen darunter, ist die erste Handlung eines Akteurs immer die Forschung: Neue Rohwaren werden Erschließung.

Für jeweils Aktionsplättchen entnimmt der Player eine Rohstoffwürfel der dargestellten Art aus dem Versorgungsgebiet und platziert sie in einem Landschaftsraum seiner Wahl, Aktionsplättchen Managerplättchen wird zu jeder Ressource gewählt. Ein Rohmaterial darf nie mehr als einmal in einem Bereich auftauchen. Anschließend kommen die Aktionsplättchen zurück in die Tasche. Alle weiteren Schritte werden in einer beliebigen Abfolge ausgeführt.

Damit eine Handlung durchführen, müssen besetzt werden kann, sind beide relevanten Handlungsfelder - entweder mit 2 Aktionsplättchen oder mit einem Aktionsplättchen und einem Investitionsplättchen - abgedeckt. Das korrespondierende Aktionsplättchen wird während der Action gelöscht und kommt zurück in die Tasche, Investitionsplättchen das ganze Spiel über bleibt auf dem Spieltableau. In der Anlegeraktion greift der User zu einer der offenen Investitionsplättchen und stellt sie in ein kostenloses Handlungsfeld der jeweiligen Handlung.

Es ist nicht erlaubt, dass der Player zweimal Investitionsplättchen besitzt. Der Logistikmanager ermöglicht es den Mitarbeitern, bis zu 3 Stufen von einem Bereich zum anderen zu gehen. Die Rohstoffmaßnahmen ermöglichen es, in jedem Bereich mit eigenen Mitarbeitern entsprechende Rohstoffe zu gewinnen, falls es welche gibt.

Der Verkauf dieser Rohmaterialien erfolgt unmittelbar an einer Börse, an der der Player mit einem Verkäufer repräsentiert ist. Das Rohstoffwürfel wird danach erscheinen. Wenn nach einer Rohmaterialaktion in einem Bereich keine Rohmaterialien mehr verfügbar sind, wird dieser Bereich mit einer Markierung unterdrückt. Die Mitarbeiter in diesem Bereich bringen zurück in den Spielerbestand zurück.

Eine Sperrzone kann nicht mehr durch Forschungen mit Rohmaterialien abgedeckt werden aufgefüllt, beim Umzug von Mitarbeitern wird dieser Bereich zu übersprungen. Allgemein gilt: Mögliche Handlungen müssen nicht unbedingt müssen werden. Zusätzlich kann der Teilnehmer bis zu 10 Aktionsplättchen in die nächste Runden aufnehmen.

Woran arbeite ich, und wo soll ich es hinstellen, außer an den Rohstoffen auffüllen? Sicher, welches Aktionsplättchen ich zeichne ist glücksabhängig. In extremen Fällen kann das dazu führen, dass ich keine Mitarbeiter oder Verkäufer für mehrere aufeinander folgende Touren mitnehmen kann. Wenn Sie mit Weitsicht spielen, können Sie damit gut zurechtkommen Glücksfaktor Bei Aktionsplättchen in die durchführen aufgenommen Bei Aktionsplättchen in die"" - Rundschau erhöhen sich die Chancen, trotzdem noch gewünschte Maßnahmen ergreifen zu können.

Außerdem habe ich die Gefühl, das Spiel vergibt die eine oder andere magere Patrone. Investitionsplättchen sind ein Muss, dann benötige ich nur noch ein weiteres Aktionsplättchen dieser Art und meine Handlungsmöglichkeiten sind umfangreich. Es ist nicht sehr wirkungsvoll, nur einen Mitarbeiter Rohmaterialien extrahieren zu lassen, man sollte sicherstellen, dass man viele und kostbare Rohmaterialien auf einmal verkaufen kann.

Um dies zu verwirklichen, sollte man auf Maßnahmen verzichtet und statt dessen mit eigenen Mitarbeitern aufzufüllen Rohstoff in den Bereichen einsetzen. Falls es nicht dieses Ärgernis wäre gibt, dass mir jemand die gewünschten Rohmaterialien aus der Hand nimmt! Lohnenswert ist es, ein Augenmerk darauf zu richten, welche Handlungen die anderen Spieler durchführen vornehmen können.

Seitdem die Zahl der Aktionsmöglichkeiten beschränkt ist und die Einzelaktionen an sich schlüssig sind, ist die Symbolkraft der Spieler-Tableaus weitgehend auch wieder auf dem Spielfeld, das Spiel ist nicht nur für etablierte Vielspieler zu empfehlen, sondern auch bei Kindern und Kegeln, spielbegeisterten Großeltern und Gelegenheits-Spielerinnen ausprobierbar.

Das Spiellänge ist auch überschaubar, hängt, hängt aber davon ab, ob viele Ressourcen zu nachgefüllt werden und das Spiel mit dem Auslaufen der Ressourcen abgeschlossen ist, oder ob die Bereiche rasch ausgelastet werden geschürft Wenn du denkst, du bist der beste Mitspieler, kannst du oft das Ende des Spiels auslösen.

Mehr zum Thema