Ski Deutschland

Schi Deutschland

Alle Skigebiete in Deutschland im Überblick: aktuelle Schneehöhen, Wetterbedingungen, Testberichte und detaillierte Informationen zum Skifahren in Deutschland. Hier finden Sie das ideale Skigebiet zum Skifahren in Deutschland. Schifahren in Deutschland: mit den besten Reisetipps aus den Skigebieten und allen Informationen rund ums Schifahren, Snowboarden und Langlaufen. Skiurlaub im Allgäu: Die Skigebiete im Allgäu bieten eine gute Mischung aus Wintersport, Erholung im Winterurlaub und Wellness nach einem langen Tag Skifahren und Snowboarden. Das Allgäu hat auch das größte Skigebiet Deutschlands, das Skigebiet Fellhorn-Kanzelwand mit zwei Ländern.

Skiorte Deutschland - Skiferien - Schifahren - Wintersport

Der Skisport ist eine der populärsten in Deutschland. Denn die vielen Mittelgebirgszüge sorgen oft für Spaß auf den Hängen direkt vor der Haustüre. Der Bayrische Staatswald und der Schwarzwald gehören zu den populärsten Mittelgebirgsgebieten in Baden-Württemberg. In beiden gibt es viele kleine Schigebiete mit leichten Abfahrten, die ideal für einen Tagesausflug mit der ganzen Familie sind.

Der höchste Gipfel des Bayrischen Forstes, der 1.455 m hohe Baumstamm des Arbers, und der 1.493 m hohe Felsenberg im Hochschwarzwald bieten Ihnen die Möglichkeit einer FIS-Abfahrt. Diejenigen, die nicht auf alpine Gefühle verzichten wollen, finden in den bayrischen Bergen eine Vielzahl von Skigebieten. Zu den meistbesuchten gehören unter anderem die Orte des Spitzingsees, des Sudelfeldes oder des Braunecks. Doch viele Skiläufer haben nur einen Traum: einmal auf die höchste Erhebung in Deutschland, die Zugspitze.

Er ragt mit 2962 m über alle anderen Gipfeln Deutschlands hinaus und ist einzigartig.

Skiorte Deutschland - Skiurlaub in Deutschland

else { if (window.OA_show) { document.write('''') OA_show(85) ; document.write(' The Triassic Funslope und the Snowpark Steinplatte in Tyrol and Bavaria sont les points forts du domaine skiableie.

Es ist mit seiner 6er-Gondelbahn, 2 x 6er-Sesselbahnen und Schlepplifte, dem Areal mit 4 Transportbändern und Zwerggarten, Fun-Park, winterlicher Rodelbahn mit Scheinwerfern, Ski-Verleih und Ski-Service eines der modernst ausgestatteten Schigebiete in Deutschland.

Dreizehn kleine Schigebiete, in denen sich das Schifahren besonders auszahlt.

Dies belegen die Schigebiete mit weniger als 50 km Pisten: Vielfältig, klar gegliedert und sehr gut für einen Skiferienaufenthalt mit der ganzen Familie gerüstet. In einem der kleinen Schigebiete ist das Schifahren oft günstiger und die Schifahrer können das gesamte Schigebiet auch in einem Kurzurlaub auskundschaften. Kleiner aber schöner, das könnte das Leitmotiv in den 13 kleinen Schigebieten in Deutschland, Ã-sterreich, der Schweiz & Italien sein, die wir in unserer AufzÃ?

Von der Anfänger- bis zur Profipiste bietet eines der familiärsten Schigebiete in Österreich ein vielfältiges Spektrum für einen erfolgreichen Schiurlaub auf bis zu 46 km Pisten, etwas weniger als 2 Std. von der Landeshauptstadt aus. 6-Tagesskipass: 206 EUR. Genuss steht im Kärntner Schigebiet Tourracher Höhen an erster Stelle. Für uns ist das ein Muss.

Neben den 40 Kilometern Pisten, von denen die meisten rot sind, gibt es einen Schneebutler- und einen Seetaxiservice. Skiläufer und Boarder geniessen einen verschneiten Skiferienaufenthalt auf über 2.200 m Seehöhe mit sonniger Pause in den Liegestühlen der heimeligen Berggasthäuser und Berghütten. 6-Tagesskipass: 239 EUR. Auch der Skirennfahrer und Skirennfahrer Dr. med. Benni Rach hat im Pitztaler Schigebiet des Hochzeigers das Abfahren erlernt.

Fortgeschrittene können die weiten Skipisten ideal zum Snowboarden nutzen. 6-Tagesskipass: 214 EUR. Am jüngsten Tiroler Eisgletscher wird ein Skiferienaufenthalt zur Schneesicherheit. Die Skischaukel des Gletschers hat " nur " 22 km Piste, dafür aber sehr gute Abfahrtsmöglichkeiten. 6-Tagesskipass: 198 EUR. Das Schigebiet Kühtai geht hoch hinauf.

Die meisten der 41 km Skipisten sind in roter Farbe markiert, so dass Skiläufer und Boarder die Skipisten auf einer Gesamthöhe von über 2.000 m befahren können. 6-Tagesskipass: 204 EUR. Das bayrische Schigebiet Oberjoch-Unterjoch-Bad ist auch für einen Familienschiurlaub mit rund 30 Kilometern abwechslungsreicher Piste bestens ausgerüstet. Inmitten der wunderschönen bayerischen Landschaften liegen die überwiegend blau und rotbraunen Hänge für Einsteiger und Aufsteiger.

6-Tagesskipass: Kostenlos bei Unterbringung. Größtes deutsches Schigebiet mit über 30 km überwiegend roten Abfahrten und guten Aufstiegsmöglichkeiten. 6-Tagesskipass: 180 EUR. Herzlich Wilkommen im grössten Schigebiet des Schwarzwaldes, dem Schigebiet des Feldbergs. Von der gemütlichen Familienpiste bis zur anspruchsvollsten FIS-Strecke sind die Skipisten für Einsteiger, Könner und Könner zu haben.

6-Tagesskipass: Kostenlos bei Unterbringung. Mit seinen 4 Liftanlagen und rund 40 km Pisten ist das Schigebiet Bellenwald das ideale Reiseziel für alle, die einen Schiurlaub in der ganzen Welt vorhaben. Schlittelpisten, der Schneepark mit Luftsack und Kinderland runden das Spektrum der weiten und verschneiten Pisten bis auf 2'560 Meter in der Mitte der schweizerischen Alpenkette ab.

6-Tagesskipass: 225 EUR. Die ganze Gruppe kann bis zu 40 Kilometer Pisten abfahren, die hauptsächlich mit roten, aber auch mit blauen und schwarzen Markierungen versehen sind. 6-Tagesskipass: 252 EUR. Die Skiregion Spindleruv Mlyn ist das grösste Skiareal in der Tschechischen Republik und verfügt über 26 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsstufen. Skiläufer geniessen den Ausblick über die Elbküste und das idyllisch gelegene Riesgebirge, nur ca. 3 Stunden mit dem Auto von hier.

6-Tagesskipass: 173 EUR. Die Skiregion Sölden im italienischen Ortler mit 42 km Pisten und bis zu 6 Monate Schisaison ist auf jeden Fall einen Abstecher lohnenswert. Umgeben von einem einzigartigen Gebirgspanorama mit Blick auf Könige Orteler (3.905 m) und mehrere Drei-Tausender, kann als eines der verschneitesten Schigebiete in ganz Südtirol beschrieben werden.

6-Tagesskipass: 208 EUR. Das Schigebiet mit 41 blau und rot markierten und einigen wenigen schwarz markierten Schipisten befindet sich am Ende des Ega-Tals. 6-Tagesskipass: 258 EUR. Auf dem Brett sind die Vorzüge eines Skiurlaubs in einem kleinen Schigebiet im Mittelgebirge oder in den Voralpen. Wer die hohen Preise für Skipässe und ein verwirrendes Pistennetz vermeiden will, findet sein ideales Wintersportgebiet auf den Hängen der überwiegend moderneren, aber dennoch kleinen Abfahrten.

Natürlich gibt es weit mehr als die 13 besten kleinen Schigebiete, in denen sich ein Schiurlaub auszahlen kann. Aber vor allem diejenigen, die ein Schigebiet für einen Schiurlaub mit Kinder oder gar einen Schiurlaub mit 3 Familien mit Grosseltern suchen, werden in unserer 13.

Mehr zum Thema