Ski Marken

Ski-Marken

Eine Skimarke muss in vielerlei Hinsicht überzeugen, um sich hier durchzusetzen. Die beste Marke gibt es aber nicht, sie ist wie die Automarken. Der heute noch existierende Skihersteller gibt sich nicht viel. Im Zermatter Skigebiet können Sie die neuesten Modelle der bekannten Skimarken testen. Testzentrum für FJELL und Elan Ski Andere Skimarken auf Anfrage.

Kundenumfrage Skimarken 2016 | öGVS

In Zusammenarbeit mit dem Magazin Nachrichten hat die Österreichische Vereinigung für Konsumerstudien (ÖGVS) inzwischen über 900 Online-Interviews mit Aktiv-Skifahrern durchgeführt, um herauszufinden, welche Marken dies am besten können. Neben produktbezogenen Bewertungen (Produktzufriedenheit und Preis-/Leistungsverhältnis) lag der Schwerpunkt dieser bundesweiten Umfrage auf allgemeinen Markenbewertungen (Kompetenz & Innovationen und Kundenvertrauen) zu den folgenden Skimarken:

Die 905 regulären Skiläufer bewerteten sieben unterschiedliche Markenaspekte, die in vier Gruppen untergliedert wurden: Die Skifahrerinnen und Skifahrer: Ein wesentliches Element der Markenwahrnehmung ist die Zufriedenheit mit dem Produkt - ist dies nicht der Fall, ist es nahezu unmöglich, ein langfristig gutes Bild zu haben. In der Produktzufriedenheitskategorie erreichte die Firma Atome die meisten positiven Bewertungen, knapp dahinter folgen die Firmenchefs der Firma HEAD und der letzte inländische Familienbetrieb für Ski.

Obwohl die Firma HAD bei der Produktbefriedigung den zweiten Rang einnahm, wurde die 1950 von American Wayne gebaute Firma nach wie vor von den Umfrageteilnehmern mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet. Atombombe und Schneesturm belegte in diesem Punkt den zweiten und dritten Rang. Die allgemeine Markenbewertung wurde wiederum von Atomenergie dominiert. Gegründet in den 1950er Jahren in Wagenrain und heute Teil der Finnish American Group, erreichte die Skimarke Bestnoten in Sachen Skikompetenz und Innovationen.

An zweiter Stelle lag er, nahe bei der Spitze an dritter Stelle. Kein Wunder also, dass es auch dieses Top-Trio aus Atombombe, Fisher und Kopf war, das die Interviewpartner für sehr glaubhaft hielten und im Glauben an die Marken den besten Freundinnen und Bekannten vorbehaltlos empfehlen oder die besten Empfehlungswerte kombinieren konnten.

In drei der vier Umfragekategorien wurde Atome schließlich als Testsieger der Kundenumfrage und damit als "Beste Marke" ausgezeichnet. Als " Top-Marken " belegten die beiden Firmen den zweiten und dritten Platz in der Gesamtbewertung. In jeder Rubrik werden die 3 besten Provider angezeigt.

Beliebteste Marken der Ski- und Wintersportbranche

Es gibt viele Ski-Marken auf dem Skimarkt. Einige konzentrieren sich auf den alpinen Skisport, andere sind ideal für den Langlauf. Deshalb haben wir hier die bekanntesten Ski-Marken aufgelistet und stellen Ihnen kurz die Hersteller vor. Ski-Marken Flugpisten SkiDas Unternehmen Flugpisten verfügt über ein umfangreiches Angebot an Wintersport- und Skikleidung. Snowboard, Ski er, Skihose, Skischuh und Outdoor-Produkte können mitbestellt werden.

Der Airtrack -Ski wird in der Regel mit Bindung geliefert und befindet sich im Mittelpreissegment. Aber der Schwerpunkt ist mehr auf dem Snowboard, Ski haben auf der Airtrack sehr wenig zu bieten. Ski-Marken Fischers SkiDie Marke Fischers Sport ist der Alleskönner unter den Ski-Marken. Der Betrieb stellt alpine, Allround und Langlaufskier her.

Hier hat die Holzbearbeitung eine 90-jährige Geschichte, beginnend mit simplen Draisinen bis hin zu den heutigen Angelskiern. Der Schwerpunkt von Nordic Ski liegt auf Produkte in den Gebieten All Mountains, Freerides und Kites. Die Firma stellt Ski-Marken für jene Skifahrer her, die Spaß abseits der Pisten haben wollen und den großen Kick suchen.

Egal ob für Männer, Frauen oder Jugendliche, für jeden hat Nordic Ski etwas zu bieten und wer nicht einkaufen möchte, kann die Skis ausleihen. Mehr als 75 Jahre Berufserfahrung machen dieses Skiunternehmen zu einer der traditionsreichsten Ski-Marken. Die Skis der Marke SkiK2 gehören zu den Top-Marken im Skisport. Egal ob Alpinski, Allround oder Freeriden, mit K2-Ski sind Sie immer gut ausgerüstet.

AtomskiEs gibt zwei Schwerpunkte für Atomski: Auch für seine innovative Idee ist er bekannt, was ihn zu einer der besten Ski-Marken macht. Kopf-Ski Die Kopf-Ski sind nur ein Teil von vielen. Die Firma hat sich auf die populärsten Fun-Sportarten konzentriert. Hier können nicht nur die Ski, sondern auch die Bindung, der Skischuh und das wichtige Accessoire aus einer Hand mitbestellt werden.

Skitouren, Freeride Ski und Ski für alle Berge, sowie Skikleidung von Scotts.

Auch interessant

Mehr zum Thema