Spiel aus die Maus

Abspielen der Maus

In "Off the Mouse!" sind beide verbunden. Derjenige, der die meisten Karten sammelt, gewinnt. Die Spielvorbereitung: Die Spielvorbereitung ist schnell und einfach. Vielen Dank an Amigo für die Zusendung eines Rezensionsexemplars !

Derzeit haben wir zwei Spiele des Autors "Haim Shafir" getestet.

Out of the Mouse Spiel | Buy Out of the Mouse

Hinweis: Nicht für Jugendliche unter 36 Jahren. Raus aus der Maus - die cleveren Mäusejagd für zwei! Doch Vorsicht! Derjenige, der die letzten Mäuse verloren hat drückt die Rund. Drehen Sie den Pitch um und rächen Sie sich. Der Erste, der drei Mal gewann, siegt. Der wasserdichte, unkomplizierte Spiel ist optimal für unterwegs, beim Zelten, Bergwandern, am Strand, im Freien und zuhause.

Von der Maus, ein Spiel für 2 Akteure im Alter 6-100 Jahren. Mit der Maus kaufen: nur 5 Euro für 14 Tage. Aus die Maus haben wir nicht vorrätig.

Raus aus der Maus!

Die Maus liebt ihren Lebensunterhalt mit der Käseherstellung. Die Katze fängt die Maus. Auf der einen Seite um viel KÃ?se zu holen und auf der anderen Seite um viele MÃ?use zu fÃ?ngen. Derjenige, der die meisten Cards sammelt, gewinnt. Spielvorbereitungen: Die Vorbereitung ist leicht und rasch. Jedem Mitspieler wird ein verdeckter Stapel Spielkarten ausgehändigt. Die Mauschips und die zuletzt aufgedeckte Visitenkarte werden in der Bildmitte platziert.

Spielverlauf: Jeder Teilnehmer zeigt seinerseits seine höchste Spielkarte und setzt sie auf den mittleren Kartenstapel. Man unterscheidet drei unterschiedliche Spielkarten - Käsesorten, Katzen und Mäuse. Wenn Sie eine Maus auf den Abwurfstapel legen, schreien Sie laut: "Mouse watch out, the cat is coming!". Die nächsten rechtsdrehenden Mitspieler können nun 1-3 Spielkarten umdrehen.

Es gibt drei Möglichkeiten: Wenn der Nachbar des Spielers eine Karte entdeckt hat, hat er die Maus erwischt und kriegt alle Spielkarten auf den Abwurf. Außerdem kriegt er einen Schluck Mauschips. Cheese: Hat der/die SpielerIn nur Cheese Cards enthüllt, so wird der /die SpielerIn, der/die die Maus aufgelegt hat, den Abwurfstapel erhalten. Und er sammelte gerade Frischkäse.

Maus: Wenn eine Karte mit der Maus gezeichnet wird, ist sein Mauscapture beendet und der folgende Mitspieler ist der erste. Nun kann dieser Player die Maus einfangen. Ende des Spiels: Wenn alle Mauschips ausgegeben werden oder ein Spielteilnehmer keine Karte mehr hat, ist das Spiel beendet.

Mehr zum Thema