Spiel Essen zum Schneiden

Wildfutter zum Schneiden

Die Kinder haben eine Menge Spaß beim Essen Spiele zu schneiden! Egal ob Obst und Gemüse, Pizza oder Kuchen - die einzelnen Stücke sind mit Klettverschluss verbunden und lassen sich gut schneiden. Wenn der andere Spieler sich bewegt oder gar abstürzt, muss der andere Spieler versuchen, das Stück Schokolade mit dem Mund aus dem Mehlhaufen zu holen und es zu essen, aber ohne Hände! Chr. TannerSpielle Nahrsmittel Schokoladenkuchen zum Schneiden.

Wenn es um die Schokolade geht, sollte sie nur in Stücken gegessen werden.

Essen spielen - Ab in den Kinderkochtopf

Die Spielküche zusammen mit den kleinen Geräten ist gerade das, worum es in einer Spielküche geht. Weil selbst ein kleiner Küchenchef mit viel Phantasie gerne mal'echte' Mörser in seinem Schmorgericht hätte Die Kids beim Spiel zu den richtigen Spätzle und Eier aus Mutters Kueche zu packen, ist im Zimmer der Kids programmiert.

Danach müssen Sie nicht mehr so viel mit dem passenden Futter säubern und das realitätsnahe Spiel macht den Kleinen gleich zweimal so viel Spass! Weil die Kleinen beim Gemüseschnippeln oder Pizzen ihre große Lust haben werden. Ob aus echtem Eichenholz oder Stoff: Schon als Erwachsene werden Sie erstaunt sein, was es alles an Wildfutter bei uns gibt.

Ganz nach dem Grundsatz "weniger Suche = längeres Spiel" haben wir für Sie die besten Artikel zusammen gestellt. Auch wenn eine Kunststoffkinderküche oft schon mit vielen Accessoires wie Spielfutter ausgestattet ist, ist dies bei einer Holzkinderküche nicht so. Lediglich wenige Ausnahmefälle, wie die populäre Hausmannskost, beinhalten nicht nur die Kochutensilien, sondern auch einige Wildgerichte.

Kinderküchen ohne Spielzeug mögen die Phantasie der Kleinen beflügeln, aber auf lange Sicht ist es etwas öde, in leerem Topf zu zischen. Auf den Knöpfen finden Sie die schönste Spielwaren, die für frisches Wasser in der kleinen Küche sorgen. Ob Frühstückseier, Geburtstagskuchen zum Schneiden oder Pizzas zum Auffüllen - hier finden Sie bestimmt das Richtige.

Besonders hervorzuheben sind auch die vollständigen Wildfutter-Sets, die nach Themen geordnet sind. Die Kunststoffküchengeräte wie Herde oder Kessel bestechen mit ihren Geräusch- und Lichtwirkungen ebenso wie die Holzmodelle, aber wir sind Liebhaber von Holzspielzeug, wenn es um "Spielzeugnahrung" geht. Die Wildfutter aus echtem Eichenholz ist mit viel Sorgfalt entworfen und wirkt sehr einladend.

Aber auch viele Markenartikel, die die Kids aus Mutters Küchen schon kannten, gibt es als Spielfutter, z.B. Iglufischstäbchen* oder Leibniz-Butterkekse*. Bei den Kleinsten ist das Stoffspielzeug die beste Wahl. Besonders erfolgreich sind unsere Biofinoprodukte, die zu unseren Lieblingen zählen. Weil die Spiel-Essen keine schluckbaren Teile hat, ist es harmlos, wenn Ihr Kleiner sein Essen ausprobiert.

Es macht den Kleinen viel Spass, Spiele zu essen! Egal ob Früchte und Gemüsesorten, eine Pasta oder ein Gebäck - die Einzelstücke sind mit Klettband miteinander verschraubt und können richtig geschnitten werden. Die Kleinen können mit einem kleinen Werkzeug, das normalerweise im Lieferumfang enthalten ist, das Schneiden trainieren, was die feinmotorischen Fähigkeiten der Kleinen wiederherstellt.

Auch interessant

Mehr zum Thema