Spiel Yeti

Game-Yeti

Der Himalaya wird vor dem ersten Spiel aufgebaut und in der Mitte des Spielfeldes platziert. Am Gipfel kommt für jeden Spieler ein Gipfelziegel. Auf der Messe wurde das Familienspiel als XXL-Version attraktiv präsentiert und jeder Besucher wollte seinen Bergsteiger steuern und auf die Jagd nach dem Yeti gehen. Die Karten (Drache, Yeti, Hexe, Geist..

..) Einen Yeti in den Spaghetti!

Symbolik

Der Yeti ist eine der großen Frühlingsneuheiten 2016 von Vegasus. Der Familienwettkampf wurde auf der Ausstellung ansprechend als XXL-Version vorgestellt und jeder Gast wollte seinen Alpinisten lenken und auf die Suche nach dem Yeti gehen. Dieses Spiel gefällt mir auf Anhieb und lässt mich ein wenig an das Spiel erinnern, aber es hat wirklich wenig mit diesem Genießerspiel zu tun, denn dahinter verbirgt sich ein viel simplerer Dicemechanismus.

Spielverlauf: Es ist die Pflicht der Mitspieler, den Yeti auf dem 50-Punkte-Feld zu erobern. Dazu versucht der Teilnehmer in jeder Spielrunde viele Punkt zu sammeln, indem er die Spielwürfel rollt und seinen Bergsteiger zieht. Er wird abwechselnd ausgespielt und der Mitspieler würfelt, wodurch nach jedem Einwurf eine Schneewolke (Würfel) zur Seite gestellt wird (werden muss) und der Mitspieler danach immer eine Art auswählt.

Er kann die verschiedenen Zeichen sammeln und die obigen Arbeitsschritte mehrfach durchlaufen. Danach erfolgt die Bewertung und hier richtet man sich ganz simpel am Spieltableau aus. Abhängig von der Zahl bewegt sich auch der Yeti vorwärts, würfelt für weitere Mitspieler oder ein Snow Cube wird auf die richtige Richtung gewendet.

Bei Coins können Sie einzigartige Fotos erwerben, die Sie direkt auf die Punktleiste führen, oder Platten, die Ihnen für weitere Spiele zur Unterstützung (einmalig oder dauerhaft) zur Verfügung gestellt werden. Der Kletterer hält sich nicht immer in seiner Stellung, da das Zeichen mit dem Festzelt anzeigt, welche möglichen Abstiege den Kletterer bedrohen.

Wenn Sie noch mehr Spaß haben wollen, können Sie die Wetterplatten in das Spiel einbauen, so dass es zu Anfang einer Spielrunde Vor- oder Nachteile gibt. Jörg's Meinung: Yeti ist ein sehr simples Familien-Spiel mit klaren Anweisungen. Dank eines eigenen Spieltableaus, auf dem die Handlungen dargestellt werden, benötigt die Spielerläuterung kaum mehr als 10 min.

Visuell gefällt es mir auf Anhieb und mit dem Gipfel in der Bildmitte sorgen Sie auch für kleine Momente. Im Spiel verwendet man als Mechanismus Spielwürfel, bei denen durch mehrmaliges Würfeln verschiedene Zeichen erscheinen. Diese Ergebnisse werden in Punkten zusammengefasst und sind auch notwendig, um den Yeti zu erobern.

Yeti ist für mich als Stammgast eines der Spielchen, das ich nicht mit (mehr) Stammgast gespielt hätte, denn nach zwei oder drei Spielchen ist die Lüfte zu Ende. Das Spiel macht mir mit engagierten Spielern am Spieltisch mehr Spass und das sollte es auch sein: ein schönes Spiel für die ganze Familie, in dem auch die Kleinen ab 7/8 Jahren mitmachen.

Das Spiel dauert oft nicht mehr als 30 min und das Spiel läuft sehr gut, egal wie viele Mitspieler. Allerdings kommen sich die beiden nicht in die Quere, sondern jeder von ihnen bemüht sich um das bestmögliche (glücksbelastete) Spiel. Ich interessiere mich als häufiger Teilnehmer am Anfang für das Spiel, aber diese Attraktion ist inzwischen etwas abgeklungen.

Es ist nicht schlecht, aber auch keine, die ich öfter spiel. RATING: Einfache Familienspiele. Erläuterung zur Bewertung:1-2 Unbefriedigend, 3 Arm, 4 Nicht lohnend, 5 Durchschnittliches Spiel, Ansicht von Smukers: Yeti ist ein gut ausgerüstetes Spiel und der 3D-Berg fesselt die anderen Spielerinnen. Das Spiel ist uns seit einigen Jahren als Vorbild bekannt und wir waren sehr glücklich über seine Markteinführung.

Vor allem unsere Teamkollegen, die das Würfelspiel mögen, standen für das Spiel in Flammen. Dieses Spiel stützt die Regeln gut und macht in allen unseren Gruppen einen guten Eindruck. Anders als Joerg spielt man auch immer wieder gern mit unseren Stammspielern und hat in allen Konstellationen einiges an Spiel. Es gibt natürlich nicht viele unterschiedliche Strategien, aber man will mit den Würfeln zurechtkommen und die Eventkacheln verändern jede Runde des Spiels ein wenig.

Diejenigen, die sich für die Würfelspielchen interessieren, sollten auf jeden Fall einen Besuch abstatten, denn unsere Spielergruppen genießen das Spiel seit vielen Jahren und wollen es immer wieder aufführen. RATING: Nettes Spiel für alle mit großartigem Material. Erläuterung der Bewertung:1-2 Unbefriedigend, 3 Schlecht, 4 Nicht lohnend, 5 Durchschnittliches Spiel, Durch Doppelklicken auf das Deckblatt können Sie zum Testfeld des vergleichbaren Spieles springen:

Mehr zum Thema