Spielbus

Spielerbus

Mit dem SpielBus geben wir Impulse zur Verbesserung der lokalen Spielkultur. Sie organisieren das Quartierfest und sind auf der Suche nach geeigneten Spielgeräten? Suchen Sie einen mobilen Spielplatz? Die Pädagogische Aktion Zürich, Verein PAZ organisiert Spiele für Kinder und Jugendliche. Im Spielbus gibt es jede Menge Spielgeräte, Spielideen und kreatives Basteln.

Spielebus der Gefühle / Mobile Animationen / Sonderangebote / Niederösterreich

Außer spannenden Bewegungs- und Geschicklichkeitsmaterialien wie Pfähle, Pedale, das Hamsterrad oder die Spielboje wird der Sinn für das Gleichgewicht mit unserer Balance-Schlange Zischi oder dem Balance-Konus erlernt. Zusatzprogramm gegen Aufpreis: Diese Punkte sind nur in Zusammenhang mit dem Spielbus und nach Absprache möglich! Verschiedene große, behindertengerechte Zusatzstellen (taktile und motorisierte Angebote), die von einer weiteren, im Bereich des Umgangs mit behinderten Menschen ausgebildeten Begleitperson überwacht werden - Die Bahnhöfe sind natürlich für alle Kids gut zugänglich und erweitern das Spielbus-Angebot um viele gute Hilfsmittel!

Bewegungszone:Entdeckungszone:Kreatives Spiel:

Freizeitspaß & Spiele

Das ist die optimale Form der Aktion für Familien- und Kinderfeste! Dies ermöglicht uns eine flexible und sehr kurzfristige Anpassung an die Bedürfnisse der Kleinen und die allgemeinen Bedingungen auf jeder Party und bietet für alle Altersklassen attraktive Teilnahmestationen. Das Angebot reicht von Kinder-Make-up über Malerei und Kunsthandwerk bis hin zu verschiedenen kreativen Angeboten. Sie können ihr Können an Jonglierausrüstung, Pfählen, Tretbooten etc. testen oder sich an großen Spielen wie Giant Match 4, Jakkolo oder Ladder Golf ausprobieren.

Aber auch actiongeladene Gesellschaftsspiele mit Fallschirmstoff, Luftwurst oder Globus machen die Trainer mit den Zicklein. In unseren Animations-Teams gibt es eine Vielzahl von lebendigen Aktionen, an denen die Kleinen nach Belieben teilnehmen können - denn unser Anliegen ist es, den Kleinen gemeinsam viel Spass zu bereiten.

Spielhaus & Spielbus

Die Zeppelin-Stiftung ist eine Institution des Spielehauses. Die Spielstätte fungiert als Begegnungsstätte für die Kleinen, wo freundschaftliche Beziehungen geknüpft und Vorbehalte aufgebrochen werden, verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten geboten werden und das Selbstvertrauen gestärkt wird. Damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind, können Sie unseren kostenlosen Rundbrief "Spielehaus & Spielbus" bestellen. Im Spielhaus gibt es folgende Möglichkeiten:

Als transportfähige Lagerflächen werden zwei Spielautos verwendet, die vom Fritz-Traktor von Platz zu Platz mitgenommen werden. Die Spielbank ist eine kommunale Institution und wird von der Zeppelin-Stiftung mitfinanziert.

Spiel Bus & Spielräder

Auf Salzburgs Kinderspielplätzen in den Bezirken Sehen, Taxham, Maximilian und Liefering sind ein farbenfroher Omnibus sowie die mit vielen spannenden Schätzen beladenen Laufräder mit Anhängern Stammgäste. Die Kinder dort erwarten sie in der Regel mit Spannung. Die Hauptaufgabe des Spielbus und der Spielfelgen ist es, mit den Kinder und Jugendliche infrastrukturschwache und geplante Stadteile und verborgene Spielplätze zurückzuerobern.

Am Donnerstagnachmittag kommt ein farbenfroher Reisebus - vollgepackt mit aufregenden Schätzen für Kinder - zur Ortschaft Bolaring. Das Angebot reicht von Sportaktivitäten bis hin zu kreativ-künstlerischen Aktivitäten: Fußball- und Hockey-Turniere, Seifenherstellung, Haarbänder machen, Seilhüpfen, Papphäuser errichten, Zeitungsredaktion, Spieleerfinderwerkstatt, Dragons machen, Lehm ausbilden, Tee zaubern, Jonglage,.... Der Spielbus kocht und grillt auch oder der ganze Ort wird zur Showbühne für eine Mode!

Bei vielen ist die Ansiedlung aufgrund der Lebensbedingungen das ausgedehnte Zimmer für die Kleinen, der einzig (?) zum Ausspannen. Im Zusammenspiel ist es möglich, die Grenze zwischen älteren und kleineren Schülern oder zwischen Schülern unterschiedlicher Kultur und Sprache zu durchbrechen. Im Spielbus werden nicht nur die Kleinen eingeladen: Auch Nachbarn, Senioren und Erwachsene kommen zusammen.

Jeden zweiten Donnerstag finden im Wechsel das Girls' Café oder der Bolaring Youth Club statt, jeder folgt dem Spielbus von 18:00-19:30 Uhr. Ab 2010 gibt es den Spielbus Hof Baderluck, der jeden Dienstagnachmittag für Sie da ist. Mit dem Spielbus wird ein niedrigschwelliges, öffentliches Programm angeboten, das alle Bewohner der Ortschaft und der Gemeinschaft zur Teilnahme auffordert.

Niedrigschwelle heißt in diesem Falle, dass die Schüler ohne vorherige Anmeldung und ohne finanziellen Ausgleich an den Maßnahmen teilnehmen können. Das Angebot reicht von sportlicher Betätigung bis zum visuell-künstlerischen Teil. Auf dem Kinderspielplatz wird kochen und grillen, das wird zur Großbaustelle oder der ganze Ort wird zur Bühne!

Die" Gruene Hütte" auf dem Hof Baderluck-Parkplatz läd zum Verharren, Plaudern, Spielen ein. Nicht nur die Veranstaltungen bieten den Kindern Gelegenheit zum Verweilen: In der Umgebung begegnen sich Familie, Nachbarschaft und Senioren und der Kinderspielplatz wird zu einem echten Begegnungszentrum und verstärkt das Wir-Gefühl in der Stadt.

Es gilt auch, außerhalb der oft engen Lebensverhältnisse Freiräume zu gestalten, in denen nicht nur zwischen Nachbarschaft, sondern auch zwischen älteren und jungen Menschen oder zwischen Kinder unterschiedlichster Kultur. Die Spielbusse vermitteln Sozialkompetenz und ermöglichen ein friedvolles Zusammenleben der verschiedenen Kulturkreise und Zeitstrukturen.

Innerhalb eines Jahres werden 30 Missionen durchgeführt, davon 5 in Zusammenarbeit mit dem Kita und der Kinderbetreuung im Dorf, um die Dorfkinder für den Spielbus in Baderluck mitzunehmen. Dienstags von 14:30 - 17:30 Uhr in der Ortschaft Hof-Baderluck.

Mehr zum Thema