Spiele Abo

Games-Abonnement

Raider Box Preis: ab ca. Sie wollen Ihren Usern Abwechslung bieten und unsere Spiele regelmäßig auf Ihrer Website oder Ihrer Facebook-Fanpage nutzen? In diesem Fall bieten wir Ihnen ein attraktives Abo-Modell an. Dies ist der Preis für ein neues Spiel auf PC und Konsole. Einige Spieler wünschen sich vielleicht ein Abonnementmodell.

Dies ist der Preis für ein neues Spiel auf PC und Konsole.

Monatliche Gebühr statt Kaufpreis: Kommt das Spielabonnement?

Computer-Spieler hingegen erwerben jeden einzelnen Song weiter. Gibt es auch Abo-Modelle für PCs und Spielekonsolen? 10-60 Euro: Dies ist der Verkaufspreis für ein neuartiges Computerspiel auf dem Computer und der Konsol. "Sowohl die Spielintensität als auch der Zeitaufwand pro Einzeltitel ist in der Regel viel höher", sagt Max Mustermann Michael K. A. K. M. A. M. A. M. A. M. A. M. P. M. A., Geschäftsführender Gesellschafter des Bundesverbands Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU).

"Deshalb ist der pauschale Zugang zu mehreren tausend Spielen auf einmal weniger interessant." Sie erhalten für 3,99 EUR pro Kalendermonat Zugang zu Titeln wie z. B. Schlachtfeld 4 oder Fifas 14, aber im Vergleich zu Musiktiteln oder Video-Flatrates ist die Selektion noch sehr gering. Gleiches trifft auf Spiele mit Goldmedaille und PS+ zu, die Microsofts und Sonys Konsole haben.

Hier gibt es auch keinen kompletten Spielkatalog gegen eine monatliche Gebühr, sondern eine monatliche Wechsel-Miniauswahl - teilweise mit Blockbuster für alte Spielkonsolen und in der Regel mit kleinen Titel für neue Spiele. Die Tatsache, dass der Player in solchen Offerten keinen Zugang zum gesamten Produktkatalog hat, ist zum Teil auf deren Grösse zurückzuführen. "Muss ich vor dem Spiel nur neun Gigabytes oder mehr downloaden und einspielen, geht das zu lange ", sagt er.

Dazu kommen technische Probleme: "Die Spiele von morgen müssen nicht zwangsläufig auf den heutigen Rechnern ablaufen. Auch die alten Bücher müssen nicht zwangsläufig einwandfrei sein. Die Gratis-Spiele sind nur ein Teil eines grösseren Angebotes für beide Dienste", erläutert er.

Um mit oder gegen andere Spieler auf den Spielkonsolen im Internet zu agieren, muss die monatliche Gebühr von ca. 7? für die komplette Playlist oder die überlegene Version von Google Earth bezahlt werden. Natürlich können Abo-Modelle nur so lange gespielt werden, wie die monatliche Gebühr bezahlt wird - auch wenn der Name noch auf der Platte ist.

"Für solche Dienstleistungen erhalte ich nur ein so genanntes Nutzungsrecht", erläutert Frau Dr. med. Barbara Steiner von der Verbraucherberatungsstelle Rheinland-Pfalz. "Ich kaufe mir Computer-Spiele, die normalerweise an ein Konto geknüpft sind." Sie können nicht nur die Spiele nicht aufgeben, Sie können auch nicht spielen, wenn Sie die monatlichen Zahlungen nicht leisten. Aber es gibt auch richtiges Spiel-Streaming ohne download.

Seit 2010 ermöglicht das Unternehmen seinen Nutzern, verschiedene Spiele für fast 13 US-Dollar (rund zehn Euro) pro Monat auf ihren Heimcomputer zu übertragen. Das Gleiche trifft auf den Service Player Jetzt von Sonys zu, für den in Deutschland noch eine offene Erprobungsphase besteht. Stattdessen bezahlt der Benutzer für den stündlichen oder täglichen Zugang zu jedem Spiele.

"Von Streaming-Games erwartet die Gaming-Branche viel, da sie die Eintrittsbarrieren für Digitalgames weiter senkt", erläutert Max Mustermann Meier. Zugleich sagt der BIU-Geschäftsführer: "Die Technik, die das Streaming von Games wie z. B. Player jetzt oder On Live erlaubt, ist viel aufwändiger als das Streaming von Musiktiteln oder Spielfilmen.

Mehr zum Thema