Spiele am Wasser mit Kindern

Wasserspiele mit Kindern

Klar, wenn sie vom Spiel nach Hause kommen, nass und schmutzig. Auf diese Weise können wir viele Spiele im Garten finden, die Bewegung fördern und das Kind auch beschäftigen. Hier haben wir viele Ideen und Anregungen für Sie gesammelt, die besonders im Sommer Spaß machen. Erfrischende Spielideen, von denen wir unten gesammelt haben. Die Kinder mit dem Rücken zueinander und klemmen einen der Wasserbomben zwischen sich.

entspannter Nachmittag

Hinweis: Das Spielmaterial wird nicht zum Spielen zur Verfuegung gestellt, sondern nur fuer die Spiele mit den Schwimmlehrern in der Gruppen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir einen erwachsenen Begleiter im Badeanzug am Wasser brauchen, um die Aufsicht garantieren zu können. In dieser Zeit gehörte das Wassergebiet den Kindern.

Kölner Wasserspielplätze: Hier können die Kleinen toben und paddeln.

Das Wasser strömt aus dem Brunnen, das Kind steht an den Pumps und wartet, bis das kalte Wasser fließt: Wasserspielgeräte sind sehr populär, denn es wird gerne verwechselt und gegraben, um Dämme wie am Strand zu errichten. In Köln präsentieren wir Ihnen wunderschöne und vor allem ganz andere Wasserspielgeräte oder -spiele.

Hier können die Kleinen nach Lust und Laune planschen, Schlösser und Dämme errichten. Auf Tastendruck kommt das Kaltwasser aus dem Erdreich und fließt durch ein langgestrecktes Holzlabyrinth. Eine besonders wohltuende Variante an warmen Tagen ist das Nipperstälchen. Es ist wie eine Wüste aus Beton, aber wenn das Wasser am Ufer des Rheins, gegenüber dem Tunnel, aus dem Erdboden schießt, reißt sich das Kind die Kleider vom Leibe oder springt mit der Wäsche unter die Süßwasserfontänen.

Wasserspiele at Harry-Blum-Platz in der Nähe der Bayenstraße/ Dreikönigenstraße in den Rheinauen. Kindereltern und gelegentlich auch Hundeführer genießen das Wasserbecken mit seinem Brunnen, in dem sich ganze Scharen an heißen Tagen mit Wasser austoben. Die Kinderspielwiese, die sich auch in diesem Bereich befindet, wurde in den vergangenen Jahren durch eine Bewohnerinitiative komplett renoviert.

Der Kinderspielplatz Swalbengasse in der Innenstadt, zwischen Auf dem Berg und Helenenstraße, bietet eine Pumpe, einen riesigen Sandbehälter, eine Rutschbahn, eine Wippe, Kletterausrüstung und eine Bergsteigerwand. Wenn Sie mit Kindern in der Innenstadt reisen, können Sie hier einen netten Umweg machen, Kraft schöpfen und sich erholen.

In der Sommersaison können alle Altersgruppen in den Volkswagen Garten abtauchen. Größter Anziehungspunkt für kleine Ratten ist die große Spielwiese am künstlichen Badesee. Ein zweiter kleinerer Kinderspielplatz befindet sich im Volkspark "Am Rosengarten" (Zugang zur Eifelstraße). Auch der klare Kinderspielplatz verfügt über eine Pumpe und hat den großen Vorzug, dass er sehr klar ist und im Hochsommer für viel Licht sorgt.

Die großzügige Spielwiese liegt zwischen den Strassen "An der Eiche" und "Achterstraße", in der Altstadt Süd, direkt neben der Severinstrasse. Vor dem Kinderspielplatz, auf dem Schatten spendenden Marktplatz "An der Eiche", gibt es eine eigene Zapfsäule. Am Kinderspielplatz selbst gibt es eine Pumpe mit einem kleinen Wasserlabyrinth.

Deshalb sind es hier besonders heiße Tage. Wenn Sie an warmen Tagen in der Innenstadt unterwegs sind, sollten Sie einen Umweg über den Paolozzi Brunnen an der Rheinuferpromenade machen - eine kleine Stärkung für Ihre Füsse kann wahre Meisterwerke sein. Durch die Unebenheiten, die von abstrahierten Skulpturen umschlossen sind, strömt das Wasser.

Der Steinblock, der entlang des Wasserlaufs verteilt ist, stammt von einer früheren Straßenbahnzufahrt zur Hohenzollern-Brücke. Weil es auch hier eine Gelegenheit für die Kleinen gibt, beim Spiel zu planschen und Schlammburgen zu errichten. In der Mitte einer Wohnsiedlung befindet sich ein Spielplatz mit Wasserpumpe und einem langem Fluss. Hier wird an warmen Tagen für Stärkung und Verpflegung gesorgt! Für das leibliche Wohl ist bestens vorgesorgt.

Wunderschöner Schattenspielplatz mit großen altem Baumbestand im Zentrum von Köln. Das Spielfeld ist unterteilt in einen großen Raum für kleine und einen Raum mit Klettergärten für größere Kleinkinder. Auch ein Wasserloch ist vorhanden. Die Spielwiese ist eingezäunt. Im Rheinpark Deutz gibt es 14 dekorative Brunnen und geschichtsträchtige Wasserstellen, die auch zur Erfrischung an warmen Tagen beliebt sind.

Jeden ersten Sonntagmonat und an allen gesetzlichen Tagen werden die geschichtsträchtigen Gewässer unter Denkmalschutz gestellt. In den übrigen Tagen werden einfache - diebstahlfreie - Wasserstrahlrohre aufgesetzt. Diejenigen, die keine Angst vor einer längeren Fahrt vom Stadtzentrum aus haben, können den Wasser-Erlebnispark in der Turnhalle aufsuchen.

Hier können Jung und Alt auf einer Fläche von rund 1.000 qm Wasser und Wildnis erproben. Eine Nachbildung eines Baches mit sechs Abspielstationen. In der Mühle können Sie Wasser schöpfen, es gibt auch eine Sprüh- und Raftingstation. Für die Eintritte von Kindern und Jugendlichen (ab zwei Jahren) beträgt der Eintrittspreis 4 EUR.

Mehr zum Thema