Spiele für große Gruppen Erwachsene

Partien für große Gruppen von Erwachsenen

Sie suchen Spiele für wirklich große Gruppen? es ist ziemlich kompliziert, aber das Spiel ist sehr einfach zu spielen und macht viel Spaß. Eine Auswahl an Spielen für Sie, die für kleine und große Gruppen am besten geeignet sind. Mit dem Warm-Up Finder finden Sie das richtige Spiel für jeden Teilnehmer und sind auch für große Gruppen geeignet.

Zwölf kurzweilige Gruppenspiele und -übungen

Das gruppendynamische Spiel stellt sich auf eine kleine Wolldecke oder einen nicht viel größeren Raum als der Raum, den die Reisegruppe einnimmt. Einmal umgedreht wird die Zimmerdecke. Dies bedeutet, dass die nach oben gerichtete Deckenseite am Ende zum Fußboden zeigen sollte.

Das Problem: Keiner der Teilnehmenden darf während des Drehvorgangs den Untergrund außerhalb der Raumdecke anfassen! Der Spielablauf ist sehr koordinativ und reduziert gleichzeitig Kontaktängste. Wenn es zu leicht war, kann beim naechsten Mal eine kleine Bettdecke mitgenommen werden. Wenn es zu schwer war, können Sie eine grössere Bettdecke verwenden.

Ein gruppendynamisches Fußballspiel startet, wenn alle Spieler einen Ring ausbilden. Dann rücken alle Mitglieder der Gruppe zusammen, bis sie in der Bildmitte ganz schön voll sind. Jedes Mitglied der Gruppe schließt dann die Ohren, legt die Hände auf den Kopf und spürt die Hände der anderen Spieler (in der Bildmitte sollte sich ein großer Ball bilden).

Wenn jeder Teilnehmer die Karten eines anderen Spielers in beiden Händen hat, öffnet jeder seine eigenen Blicke. Zum Schluss entstehen entweder ein großer oder mehrere voneinander getrennte oder mehrere miteinander verflochtene Kreisläufe. Das Auflösen eines Gordiaknotens ist eine herausfordernde Aufgabenstellung, die ein gutes Mass an Verständigung und Flexibilität erfordert.

Den richtigen Warm-up suchen

Auf dieser Webseite sollten Sie schnell gute Aufwärmübungen vorfinden. Alle Spiele sind vollständig bebildert, so dass Sie sofort verstehen, wie es abläuft. Warm Up im Beruf? Dies ist für viele Menschen ungewöhnlich und ungewöhnlich. Doch Warm-ups und Eisbrecher kommen in immer mehr Unternehmen - wo Erwachsene sie ausspielen.

In vielen Unternehmen herrscht ein enormer Druck, innovativ zu sein und den Nutzen von Experimenten und verspielten Ansätzen zu würdigen. Sie können sich immer auf diese beiden Aufwärmübungen verlassen. Wenn man mit Großen Warm-Ups spielt, muss man auf ein paar Dingen aufpassen. Manche Erwachsene sind "rostig": Sie haben lange nicht mehr musiziert und empfinden es als ungewöhnlich oder beschämend. Deshalb ist es sehr hilfreich, das richtige Spiel zu wählen.

Am sichersten ist der Beifall für alle, da er kaum als solches wahrgenommen wird. Der Marshmallow Challengeist ist auch ein gutes Einsteigerspiel, denn der Wettbewerbsdruck läßt viele Spieler schnell übersehen, daß sie gerade ein solches mitspielen. Mit dem Warm-Up Filter können Sie das richtige Gerät für Ihre Werkstatt aussuchen. Wozu Warm-Ups?

Die Spiele helfen nicht, die ganze Erde zu schützen. Was auch immer Sie in Ihrem Seminar vorhaben: Wenn die Teilnehmenden in den ersten paar Stunden zusammen lachen und applaudieren, wird alles etwas loser, aufgeschlossener und oft auch konzentriert. Diese Warm-ups sind kreativ: Ob Sie ein Geistesblitz mit einem guten Actionspiel, ein Lernseminar mit einem Handarbeitsspiel oder ein Jourfix mit anerkennendem Beifall beginnen.

Bei der Zusammenkunft einer Personengruppe zahlt es sich aus, einen besonderen Ort zu schaffen.

Mehr zum Thema