Spiele für Grundschulkinder Draußen

Outdoor-Spiele für Grundschulkinder

Dann geh raus und kühl die Hitzköpfe ab. Es ist nicht unmöglich - auch für kleine Kinder ist das Wohnzimmer ausreichend. Grössere Kinder können bei jedem Wetter ins Freie gehen. Nun muss die Gruppe versuchen, den Knoten zu lösen, so dass alle Kinder im Kreis sind. Verkleiden - Kinderwitze - Kinderrezepte - herzhaft - nach dem Motto - süß - Getränke - Kinder-Make-up - Orte zum Feiern - Kinderparty-Spiele - draußen - drinnen.

Viele Anregungen und Vorschläge für jede Art von Feier, ob im Winter oder Sommer, drinnen oder draußen.

Children's 1: Ballonrakete (ab 18 Monate)

Für jedes Lebensalter ist etwas dabei, vom kleinen bis zum Kindergarten. Es kann auch mit grösseren Kinder (mindestens zwei Spieler) als Tippspiel gespielt werden. Pro Person benötigen Sie einen Ballon mit mehreren Kinder in verschiedenen Farbvarianten. Den Ballon aufblasen und die Öffnungen mit den Händen gut verschließen, damit die Druckluft nicht austreten kann.

Sag: "Auf die Plätze, los, los!" und lass den Heißluftballon los, der jetzt wie eine Bombe davonstürzt. Mit Enthusiasmus rennt Ihr Baby und versucht, den Heißluftballon zu erobern. Kinder im Vorschulalter können den Heißluftballon selbst aufblasen und halten. Danach reihen sich alle Spieler mit ihrem Sprechblasen aneinander.

Mit dem Befehl "Auf die Schnelle, los, los" lässt jeder los und versucht, seinen farbenfrohen Luftballon zu erwischen, bevor er ins Rasen stürzt. Wer fängt den Luftballon am ehesten, damit er nicht zu Boden stürzt? Ihr(!) Kind(er) folgt Ihnen - so wie Sie es zeigen.

Abhängig vom Lebensalter der Kleinen können Sie laufen, laufen, springen (wie ein Kaninchen oder auf einem Bein), kriechen, mit den Ärmeln reiten oder beim Gehen die Knöchel mit den Fingern greifen. Im Falle größerer Söhne und Töchter können dann die Aufgaben geändert werden und ein Söhne und Töchter kann den "Vorläufer" übernehmen.

So kann Ihr Baby nun als Schatzjäger fungieren und mit der Spatenschaufel über den gesamten Sandraum gräben, bis es den oder die "Schatz(e)" wiedergefunden hat. Selbst ältere Söhne und Töchter lieben es, nach Kostbarkeiten zu forschen. Zum Beispiel eine Tüte mit preiswerten Halbedelsteinen (z.B. bei www.amazon. de: 10 grössere Edelsteine für ca. 5 , 70 kleine Edelsteine für ca. 4 ), in der Ihr Baby nicht nur gräbt, sondern auch - wie bei echten Goldgräbern - fleissig sieben kann.

Dein Baby benötigt einen Rutschwagen (z.B. Bobby-Car). Natürlich macht das Rennen mit mehreren Schülern besonders viel Spaß. Es können unterschiedliche Spiel-Varianten implementiert werden: Rennen für zwei oder mehr Personen. Mit dem Befehl "Auf die Plätze, los, los!" eilen alle weg. Verschenken Sie einen Auffangbehälter, z.B. einen Sandkorb.

Jetzt kann Ihr Baby das Auto nehmen und die Bälle auffangen. Zeige deinem Sprössling, wie man den Strumpf am Ende des Strumpfes hält und dreht. Natürlich, je kleiner Ihr Baby ist, desto eher sollte es am Ende sein! Um Bock zu springen, müssen wenigstens zwei gleich große Sprösslinge vorhanden sein. Zeig den Kids, wie das Springen funktioniert:

Eins der beiden Mädchen geht ein paar Stufen, beugt sich nach unten und legt die Hand auf die Knien. Die zweite Person macht einen Vorlauf, überspringt die erste in einem Sprung, rennt noch ein paar Stufen weiter und beugt sich dann auch noch, so dass das erste Kinde nun einen Vorlauf machen und darüber überspringen kann. Es können mind. vier Schüler an einem Bockspringen teilnehmen.

Sie werden in zwei gleiche Kategorien eingeteilt. Benutzen Sie alle Baumstämme im Walde und überlassen Sie Ihrem Kleinen den Sprung über sie.

Mehr zum Thema